Panzerplatten Kekse

Rüstungsplatten Kekse

Hartgebäck ist ein hartes, relativ unzerbrechliches Gebäck, das bei sachgemäßer Lagerung jahrelang haltbar ist. Allen Liebhabern von Panzerplatten sind die zivilen Trekkingkekse besser! Ein Klassiker aus jedem EPA, den jeder Bundeswehrsoldat kennt: die BW Panzerplatten! Trekking Kekse Trek'N'Eat Kekse sind bei ASMC erhältlich. de über Halloween!

Das Trekking-Gebäck ist langlebig, optimal verpackt und nicht so süß.

SW Hartkeks Panzerplatten 125g billig einkaufen

Das Hartgebäck wird auch als " Panzerplatten " bezeichne. Die Kekse werden auch im Outdoor- und Trekking-Bereich eingesetzt. Dank der speziellen Zusammensetzung und der speziellen Verpackungen sind die Kekse lange lagerfähig und äußerst empfindlich gegenüber Nässe, Wärme, Kälte oder Nagern. Die Erfahrung zeigt, dass die Panzerplatten von auch noch viel durchhalten können länger

Angaben zu den Panzerplatten 125g von Hartkeks BW: Zutaten: Getreidemehl, Weizenzucker, teilhydriertes Sonnenblumenöl, Traubenzucker, Salz, Treibmittel (Natriumhydrogencarbonat, -hydrogencarbonat, Natriummetabisulfit).

Muschelteller - Epa-Kekse

Guten Tag, wir haben ein Kochrezept für DIY im clearfix-Forum. Sie konnten es sicherlich nicht auftreiben, denn der Begriff Hardtacks hört sich etwas anders an:rolleys:. Boys und Mädels, wenn dir etwas wirklich gut gefällt, dann versuche das Kochrezept rauszuholen und du kannst es immer wieder selbst besorgen, wenn mal keine Bestellungen möglich sind....

so viel Spaß beim Braten und außerdem kostet das hausgemachte Gebäck nichts - 1Kg Weizenmehl 30Cent.... Für die Notversorgung: "Hardtacks" hatte ich das Kochrezept bereits in einem Wettbewerbsforum veröffentlicht. "Hardtacks " waren dauerhafte Brot Rationen von Amerikanern und Matrosen im neunzehnten Jahrtausend. Die Teigmasse auf einem gut bemehlten Boden auf ca. 1,5 cm auswalzen Stärke

Schneiden Sie den Knetmasse in ca. 8x8 cm große Würfel und durchbohren Sie die Löcher mit einem Spieß. So kann der Teppich in einem einzigen Arbeitsschritt ausgeschnitten werden und die Löcher können sofort bereitgestellt werden, mit deren Hilfe der Hartkleber in kleine Stücke gebrochen werden kann. Nun die Frikadellen auf ein eingefettetes Blech in den auf 200° vorgewärmten Ofen legen und von beiden Seite 25 Min. backen.

Schon nach wenigen Tagen sind die Hardtails hart und daher bei trockener Lagerung nahezu unbeschränkt lagerfähig. Bevor Sie etwas zu sich nehmen, sollten Sie die harten Stöcke in Suppen, Vollmilch, Tee, Kaffe, etc. tränken, sonst können Sie die Zähne darauf verwenden. In der Militärsprache wurden sie deshalb auch "Sheet Iron Crackers", "Panzerplattenkekse" oder "Panzerplattenkekse" getauft.

Auch interessant

Mehr zum Thema