Paracetamol 250

Peracetamol 250

HEXAL Suppositorien PARACETAMOL 250 mg zum Abholen vor Ort oder online kaufen, Lieferzeit 1-2 Tage mit DHL. Das Paracetamol bekämpft zuverlässig leichte bis mittelschwere Schmerzen und Fieber. Bestellen & sparen >> Paracetamol ist ein Medikament zur Schmerzlinderung und Fiebersenkung (schmerzstillend und fiebersenkend). Gebindegröße, 10 Stk. Packung Standard, N1.

Produktname, Paracetamol 250mg HEXAL. Zäpfchen Stada 250 mg Paracetamol, 10 Stk.

Paracetamol AbZ 250 mg Suppositorien - Packungsbeilage/-information

Gibt an, welche Krankheiten oder Gegebenheiten gegen die Verwendung des Medikaments sprechen, in welchen Altersklassen das Medikament nicht verwendet werden sollte/kann und ob Trächtigkeit und Laktation gegen die Verwendung des Medikaments spricht. Warum ist eine Bewerbung falsch? Stets: Unter bestimmten Voraussetzungen - fragen Sie Ihren Hausarzt oder Apotheker: Welche Altersklasse muss berücksichtigt werden - für Jugendliche unter 3 Jahren:

Im Regelfall sollte das Medikament in dieser Zielgruppe nicht verwendet werden. - Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: Das Medikament sollte auch in dieser Altersklasse nicht eingenommen werden. Wie sieht es mit Trächtigkeit und Stillzeit aus? Schwangerschaft: Fragen Sie Ihren Hausarzt. Ob und wie das Medikament während der Trächtigkeit eingesetzt werden kann, hängt von verschiedenen Abwägungen ab.

  • Nach dem derzeitigen Kenntnisstand gibt es keine Anhaltspunkte dafür, dass das Medikament während des Stillens nicht eingenommen wird. Wenn Ihnen das Medikament trotz Kontraindikation verschrieben wurde, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten. Die therapeutischen Vorteile können größer sein als das Gegenanzeigenrisiko.

Paradacetamol für Säuglinge 250 mg Zäpfchen

Für Gefahren und Begleiterscheinungen bitte die Beipackzettel ( "Packungsbeilage") beachten und Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten aufsuchen. In der Tierarztpraxis können Sie die Gebrauchsanweisung durchlesen und Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten nachfragen. Sollte die Lieferung einer Bestellung mehr als 48 Std. dauern, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen und Ihnen auf Anfrage Ihr Medikament zurücksenden.

Das Paracetamol 250 mg Kleingetränk der Firma rataopharm ist ein schmerzstillendes Mittel, das bei Kinder eingenommen wird. Der Packungsbeilagen wird Sie über Nebenwirkungen, Interaktionen oder Intoleranzen aufklären oder Sie können Ihren Hausarzt oder unsere Pharmazeuten aufsuchen. Paracetamol 250 mg Kleingetränke einfach und preiswert im Internet einkaufen! Wenn Sie andere Medikamente einnehmen oder kürzlich nicht rezeptpflichtige Medikamente eingenommen haben, teilen Sie dies mit.

Interaktionen sind möglich mit: mögliche leberschädigende Stoffe, z.B. Phenobarbital (Schlafmittel), Carbamazepin (Epilepsiemittel) und Rifampicin (Tuberkulosemittel). Eine Leberschädigung kann unter bestimmten Voraussetzungen auch auftreten, wenn das Medikament in Kombination mit anderen harmlosen Dosierungen eingesetzt wird. Die Zubereitung sollte daher nur zusammen mit dem Medikament nach ärztlicher Beratung eingenommen werden.

Wiederholter Gebrauch von Paracetamol für mehr als eine ganze Weile erhöht die Neigung zur Blutung. In diesem Falle sollte die langfristige Verwendung von Paracetamol nur unter medizinischer Aufsicht durchgeführt werden. Bei gelegentlicher Verwendung von Paracetamol hat dies keinen Einfluss auf die Blutstillung. Es darf nicht zusammen mit Spiritus verwendet oder eingenommen werden. Dieses Medikament kann, wie alle Medikamente, unerwünschte Wirkungen haben, aber nicht jeder kann sie erleben.

Bei allergischer Reaktion auf einen Schock wenden Sie sich an Ihren nächsten Hausarzt. Teilen Sie Ihrem Hausarzt oder Ihrem Hausapotheker mit, wenn eine der genannten Wirkungen Sie signifikant beeinflusst oder Sie nicht aufgeführte auftreten. Sollten sich Ihre Beschwerden nach 3 Tagen verschlechtern oder nicht bessern, oder wenn Sie hohes hohes Fieber haben, sollten Sie einen Facharzt konsultieren.

Zur Vermeidung einer Überdosis sollte darauf geachtet werden, dass andere Medikamente, die zur gleichen Zeit verwendet werden, kein Paracetamol beinhalten. Längere hohe Dosierungen von nicht bestimmungsgemäß eingesetzten schmerzstillenden Mitteln können Kopfweh verursachen, die nicht mit erhöhten Dosierungen des Medikaments zu behandeln sind. Generell kann die übliche Verwendung von schmerzstillenden Mitteln, besonders bei Kombinationen mehrerer Schmerzmittel, zu bleibenden Nierenschäden mit dem Gefahr des Versagens der Nierenfunktion ( "analgetische Nephropathie") führen.

In der Zwischenzeit sollten Schmerzmittel nicht erneut und ohne ärztliche Beratung angewendet werden. Verwenden Sie das Produkt nicht über einen längeren Zeitraum oder in höherer Dosierung ohne ärztliche oder zahnärztliche Beratung. Die Medizin hat keinen Einfluß auf die Verkehrssicherheit und den Betrieb von Geräten. Dennoch ist nach der Verwendung eines schmerzstillenden Mittels immer zu warnen.

Wenn möglich, wird das Medikament nach dem Entleeren des Darms in die Tiefe des Anus eingebracht. Bitten Sie Ihren Doktor oder Pharmazeuten um Beratung, bevor Sie irgendwelche Medikamente einnehmen. Die Zubereitung sollte nur unter strikter Berücksichtigung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses während der Trächtigkeit eingenommen werden. Das Medikament sollte nicht über einen längeren Zeitraum während der Trächtigkeit, in hoher Dosierung oder in Verbindung mit anderen Medikamenten eingenommen werden, da die Unbedenklichkeit der Einnahme in diesen Fällen nicht nachgewiesen ist.

Das Paracetamol geht in die Brustmilch über. Verwenden Sie das Medikament immer exakt wie angegeben. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, konsultieren Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt. Das Paracetamol wird je nach Gewicht und Lebensalter mit 10 bis 15 mg/kg als Einmaldosis, höchstens 60 mg/kg als Tages-Gesamtdosis verabreicht.

Wenn die Symptome mehr als 3 Tage andauern, sollte ein Doktor konsultiert werden. Nicht mehr als 3 Tage ohne ärztliche oder zahnärztliche Beratung anwenden. Die Einnahme des Medikaments bei Kinder unter 2 Jahren oder unter 13 kg Gewicht wird nicht angeraten, da die Dosierung für diese Gruppe nicht ausreicht.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirksamkeit des Medikaments zu hoch oder zu niedrig ist, konsultieren Sie ihn. Falls eine grössere als die empfohlene Dosierung verwendet wurde, suchen Sie einen Facharzt auf! Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosierung, wenn Sie vorher die Dosierung nicht beachtet haben.

Falls Sie weitere Informationen zur Verwendung des Medikaments haben, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten. Sollte die Lieferung einer Bestellung mehr als 48 Std. dauern, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen und Ihnen auf Anfrage Ihr Medikament zurücksenden. Diese sind kein Ersatz für eine persönliche Konsultation durch einen Facharzt oder Pharmazeuten.

Im Falle längerer oder wiederkehrender Symptome konsultieren Sie unbedingt einen Facharzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema