Paranüsse Nährwerte

Nährwerte der Paranüsse

Was Sie über Paranüsse wissen müssen und warum sie so gesund sind. Der Paranuss stammt aus Südamerika. Die Paranüsse werden oft auch als Brasilianische Nüsse oder Butternüsse bezeichnet. Die Paranuss (Berthollrtia excelsa) gehört zur Familie der Lecythidaceae. Der Nährwert und die Kalorien der Lebensmittel Paranüsse dienen daher nur der Orientierung.

der_Fettgehalt" der Fettgehalt

Die Paranüsse haben eine Vielzahl positiver Bestandteile. Positiver Hinweis: Der Cholesterinspiegel im Kern der Paranüsse ist komplett verschwunden. Durch den hohen Gehalt an Magnesiums alzen, Phosphors äure und Seren tragen auch die Paranüsse zu einer guten Nährstoffbilanz bei. 100 g Paranüsse beinhalten diese Nährwerte: Der besonders große Fettanteil in Brasilnüssen kann sich auf den ersten Blick erheblich verfälschen.

Die meisten von ihnen sind jedoch ein- und mehrwertige, und nur ein kleiner Teil sind die gesättigten Fette. Die Paranüsse haben einen Proteingehalt von 14% und tragen zusammen mit dem Gehalt an Magnesit und dem Selengehalt dazu bei, dass die Paranußkerne von den Athleten so hoch eingeschätzt werden. Weil Gourmet-Lebensmittel wie Paranüsse verhältnismäßig viele Kohlenhydrate und Fette beinhalten, sollte man davon ausgehen, dass sie nicht für eine Ernährung ausreichen.

Die in Paranüssen vorhandenen Rückstände und ungesättigte Säuren machen sie jedoch zu einem wesentlichen Baustein einer gesunden und ausgeglichenen Ernährungsweise. Es wird dann zu wenig oder gar nicht mehr in Form von Phosphor, Kalium oder Eisen eingenommen. Mittlerweile hat sich gezeigt, dass Menschen, die gerne Paranüsse oder andere Nüsse in mäßiger Menge zu sich nehmen, noch schlanker und gesundheitsfördernder sind.

So wird in Paranüssen vieles durch die ungesättigte Fettsäure und Mineralien ausgeglichen. In 100 g Paranüssen sind also etwa 370 mg des Magnesiums vorhanden, was etwa dem Tagesbedarf eines ausgewachsenen Menschen entsprich. Ähnliches gilt für den Einsatz von Leuchtstoff, wo die tägliche Dosis von 725 mg ebenfalls zielgenau auftritt. Calcium ist in Paranüssen in 160 mg und in 650 mg vorhanden.

Die Brasilnuss ist mit 1,9 mg Diesel in der Selenherstellung weit voraus.

Zutaten der Paranüsse im Einzelnen

Die Paranüsse sind sehr nährstoffreich. Zusätzlich werden mit 100 g Paranüssen der tägliche Bedarf an einigen Mineralien oder Spurenelementen fast vollständig gedeckt. Selbstverständlich darf bei den kleinen Samen aus Südamerika kein Mangel an Selbstzweck sein. Keine andere Nahrung enthält so viel Selbstverzehr wie die Paranuß. In Deutschland ist dieses Element in der industrialisierten Agrarwirtschaft weit weniger verbreitet, als es für unsere eigene gesundheitliche Situation tatsächlich ausreicht.

Es ist ein wichtiges Element bei der Entstehung von Hormonen der Schilddrüse. Mit 100 g Paranüssen werden zum Beispiel 93% des täglichen Magnesiumbedarfs abgedeckt. Phosphor wird zu 100 % benötigt, während der Anteil an Vitaminen mindestens 50 % beträgt. Die Tagesdosis an Zinkbedarf beträgt knapp 50 v. H. und wird jetzt interessant: 576 v. H. des Tagesbedarfs an Selbstversorgung!

Die Paranüsse sind eine der Delikatessen, an denen etwas Besonderes hängt. Probieren Sie es aus - die Zutaten der Paranuß sorgen für gesundes Vergnügen - aber nicht mehr als ein paar sollten pro Tag angespuckt werden, sehen Sie auch diesen Vortrag von mir.

Auch interessant

Mehr zum Thema