Pferdefutter Marstall

Marstall Pferdefutter

Ihr Marstall Fachhändler vor Ort! Das richtige Futter für jedes Pferd! Die marstall Futterkonzepte Was ist das Besondere an marstall Pferdefutter? Die folgenden Marstall Premium-Pferdefuttermittel sind auf Lager und können zu einem vernünftigen Preis gekauft werden. Nebenbei bemerkt: Wir führen auch Futter aus dem Marstall-Sortiment.

Pferdefutter Marstall - Futter Louven Online

Der angezeigte Kaufpreis enthält die gesetzliche Umsatzsteuer. Alle Kräfte der freien Wildbahn finden sich in jeder Art von Marstall-Hauptfutter - ob Universal-, Sport- oder Zuchtfutter. Nur qualitativ hochstehende, auf einander abgestimmte Bestandteile werden in geprüften Futtermühlen zu vielfältigen und schmackhaften Mischungen kombiniert. Ausgewählte Kräuter, ätherische und Pflanzenöle sowie für das Pferd bedeutende Vitamin- und Mineralstoffgehalte gehören zu den kostbaren Inhaltsstoffen der Futtermittel.

Bei Marstall ist für jedes Tier und jeden Pferdebesitzer das passende Essen dabei.

Unser universelles Sortiment

Premium Müslis für jedes Tier und jeden Einsatz. Stärke und zuckerarmes Ergänzungsfuttermittel ohne Korn und Sirup, aber mit viel Zucker. Optimiertes Futtergemisch für tragende und stillende Stute sowie lebenswichtige Nachkommen, Jungtiere und Einjährige. Qualitativ hochstehende, staubarme Rohfaser-Produkte, stranggepresst, gehackt oder als Kolben. Premium Nahrungsergänzungsmittel für Muskulatur, Bänder, Gelenken und viele andere Anwendungsbereiche zur besonderen Kräftigung und Prävention.

Der gesundes und hochwertiges Ergebnis in marstall Qualität. Unser Marstallartikel für Reiter und Reiter.

Pferdefutter Marstall für Ihre Pferdebestellung im Internet

Worin besteht die besondere Eigenschaft von marstall Pferdefutter? Folgende Korrelationen sind im Vorfeld wichtig: Die Umwelt hat das Tier nicht als "Getreidefresser" erschaffen. Stattdessen wohnte die erste Pferdegestalt, der so genannte Äohippus, vor etwa 70 Mio. Jahren im Dschungel. Seit etwa 3 Mio. Jahren hat das Tier seinen Standort aus dem Urwald in die Steppen verlegt.

Das Futter besteht nun überwiegend aus überstehendem Versteppungsgras, das dieses Tier 12-16 Std. pro Tag zu sich nahm. Auch heute noch bestimmt diese Erkenntnis den Verdauungsprozess des Tieres, obwohl sich seit der Domestikation vor etwa 5000 Jahren vieles im Alltag des Tieres verändert hat. Wahrscheinlich die bedeutendste Änderung war, dass das Tier nicht mehr über die lange Fütterungszeit verfügte, weil es dem Menschen dienen sollte.

Es musste eine neue Art der Ernährung entwickelt und die Fütterung mit Cerealien eingeleitet werden, ungeachtet der fehlenden Zeit, die das Verdauungssystem des Tieres benötigt, um sich zur Fütterung mit Cerealien zu entwickeln. Beispielsweise wurde bei der Erforschung der Fütterung von Pferden sehr rasch festgestellt, dass das Korn in seiner gesamten Gestalt vom Tier sehr schlecht verdaulich ist.

An dieser Stelle kommt das besondere marstall-Produktionsverfahren ins Spiel. Der hydrothermale Prozess "wandelt" das Getreide in Getreideflocken um, was dem von der Umwelt erzeugten Verdauungssystem des Tieres beste Bedingungen bietet. Unter gleichzeitiger Einwirkung von Feuchte, Hitze und Anpressdruck wird der Getreidegehalt so verändert, dass unsere Tiere mit ihrem hochkomplexen Verdauungssystem die im Getreide vorhandenen Inhaltsstoffe aufsaugen und verwerten können.

Der Marstall Misliflocke liefert dem Tier die Nahrung auf sehr bekömmliche und gleichzeitig hochverdauliche Weise. Der hydrothermale Prozess des Marstalls kann die Verdaulichkeit von Stärke in Cerealien wie folgend verbessern: Das bedeutet: Mit marstall gefütterte Tiere brauchen weniger Ergänzungsfutter und werden trotzdem vollständig ernährt.

Was hat das marstall Müeslifutter noch für Vorzüge? Für die Müsliflocken muss das Tier mehr kauen, was zu einer erhöhten Speichelbildung führen kann. Dabei schliesst sich der Kreis: Je mehr Speicher das Tier erzeugt, desto besser wird die Nahrung in den Magen-Darm-Trakt gebracht. Hier " wirken " besondere Fermente und verwandeln die im Getreidemehl enthaltene Speisestärke in Malzzucker, der dann vom Tier fast ausgenutzt wird.

Die Speichelproduktion ist um so besser, je mehr Speicher es gibt. Insgesamt: marstall bietet das Marstall Menüsli das optimale Alleinfutter. News von marstall Futtermeistern: Die Futtermittelmeister von marstall stellen sich und ihr gesamtes Sortiment an Pferdefutter und Problemlösern in einem neuen Look vor. Das bekannte Logo von marstall mit dem Rundschriftzug, der den Stallbogen des Klosters Einiedeln in der Schweiz symbolisiert, wurde nach mehr als 30 Jahren durch eine besser leserliche Taufe abgelöst.

Das von Würfel, dem ehemaligen Liebling des Marstall-Gründers, gezogene ehemalige Pferdeköpfchen wurde aus einer einzigen Linie nachgezeichnet und steht nun platzsparend neben dem Aufdruck. Mit dem neuen marstall-Logo - mit dem zusätzlichen Premium-Pferdefutter - wird in Zukunft die Philosophie des allgäuischen Müsli-Pioniers symbolisiert: das Optimum für jedes einzelne Tier!

Einkäufer von Pferdefutter mitteln können auf der neuen Marstall-Verpackung jetzt noch leichter als bisher die für ihr Tier am besten passende Marstall-Futtermischung aussuchen. Die traditionelle korngelbe Basisfarbe und das rote Emblem machen marstall premium food Produkte immer noch leicht erkennbar. Als Neuheit gibt es ein kundengerechtes Farbkennzeichnungssystem zur Produktwahl auf der Frontseite jedes marstall-Futtersacks.

In Zukunft wird das Grüne die Färbung aller universellen Futtermittelmischungen sein, die für jedes Tier und jeden Bedarf passend sind. Alle Futtersorten für Sport-Pferde sind jetzt gelb hinterlegt und das Marstall-Zuchtfutterprogramm ist an einem starken blauen Hintergrund zu erkennen. Komplementäre Problemlösungsprodukte, pflanzliche Mischungen, Optimierungen und Vitalfutter können nun auch vom Anwender selbst leichter gewählt und mit dem marstall Basisfutterprogramm verbunden werden.

Die neue Marstall-Futterführung und die fundierten Fütterungs- und Rationierungshinweise auf der Packungsrückseite erleichtern es, ein bestimmtes Erzeugnis mit ausführlichen Angaben und Ratschlägen zu wählen oder es mit Hafern und anderen Marstall-Produkten zu verknüpfen. Aber nicht nur optisch hat marstall viel erreicht.

Zahlreiche weiter verfeinerte Mischungen und optimale Rezepte, die die neusten Forschungsergebnisse der heutigen Pferdeernährung beinhalten, belegen die hohe Fachkompetenz des marstall-Futtermeisters. Die Erfolgsstory beginnt damit, dass marstall vor mehr als 30 Jahren als erster in Europa Erfahrung in der Kombination von hydrothermal verdauten Cerealienflocken mit Heilkräutern, Vitamin- und Mineralstoffmischungen und deren Verarbeitung zu den heute üblichen Pferdemüesli-Mischungen gesammelt hat.

Loyale Kundschaft in ganz Europa, darunter viele bekannte Größen des Reitsports, sind vom marstall-Prinzip auch durch ihre eigenen Errungenschaften überzeugt: gut ernähren! Für marstall Fütterungsmeister bedeutet dies die harmonische Zusammenstellung moderner wissenschaftlicher Erkenntnisse mit einer Vielzahl natürlicher Vital- und Wirkstoffe. Die Vielfalt der in dem Produkt enthaltenen Arten macht es für das Pferd besonders lecker und trägt dem Umstand Rechnung, dass das Pferd heute in der Regel nicht mehr mit allen notwendigen Nährstoffen wie z. B. Mineralstoffen und Mineralstoffen durch reines Heu, Hafer oder Beweidung auskommt.

Modell für die Futtermischungen von Marstall ist daher immer der Pflanzenartenreichtum, wie er heute in Mitteleuropa nur noch auf den naturbelassenen Almen der Alpe zu sehen ist. Mit diesen vielseitigen Naturstoffen sind marstall Pferdefutterprodukte nicht nur besonders gesundheitsfördernd, sondern auch besonders sparsam, da sie oft schon alle notwendigen Mineralstoffe, Vital- und Aktivstoffe beinhalten und in den meisten FÃ?llen auf ein zusÃ?tzliches Mineralfuttermittel verzichten können.

Auch interessant

Mehr zum Thema