Pflanzliches Keratin

Keratin der Pflanze

Kräuterkeratin ist eine echte Garantie für gesundes, glänzendes, weiches und voluminöses Haar. Die Alpha Keratin Serie von Selective Professional. Es enthält pflanzliches Keratin und einen Aminosäurekomplex aus Soja und Weizen. Das pflanzliche Keratin ist reich an Aminosäuren, die denen des natürlichen Haares sehr ähnlich sind. Das pflanzliche Keratin** dringt tief in die Haarfaser ein, um Risse zu füllen und die Haarstruktur wieder aufzubauen***.

Rohmaterial für Haare und Hände, befeuchtend, filmbildend, hautberuhigend, hautfreundlich.

Keratin-Gemüse ist eine ideale Verbindung von hydrolysierten Proteinen aus Getreide, Korn und Soya. Das Keratin fördert die Feuchtigkeitsversorgung von Haut und Haaren durch seine hervorragenden Filmbildungs- und Beruhigungseigenschaften. Komplexe aus hydrolysierten Proteinen aus Maïs, Blé mont und Soya, die die Hydratations- und Verpackungseigenschaften von Produkten verbessern können.

Die Kapillaren erhöhen die Elastizität und reparieren Spliss. Er bietet hervorragende filmbildende und reizlindernde Eigenschaften, die Haar und Haut gesund und feuchtigkeitsspendend machen können. - empfohlene Dosierung: 1-5% - Aussehen: bernsteinfarbene Flüssigkeit - wasserlöslich - 100% biologisch abbaubar, botanisch - Condition Haar und Haut, intensiv feuchtigkeitsspendend,

Das Keratin für gesunde und schöne Haare

Das Keratin (das englische Keratin kommt aus dem Altgriechischen "keros", was "Horn" bedeutet) ist ein strukturelles und faseriges Eiweiß, das in der äusseren Hautschicht, auch Oberhaut oder Oberhaut bezeichnet, enthalten ist. Das Keratin ist ein unlösliches und hartes Eiweiß, das in den Körperzellen eine bedeutende Funktion hat. Zu seinen Hauptaufgaben gehören seine bedeutende Funktion bei der Hautbildung (in seiner sanften Form), und in seiner festen Gestalt kommt Keratin in Nägeln und Haaren vor.

Keratin ist ein Keratin, das dem Fell seine Kraft und Beweglichkeit verleiht und somit hilft, es nicht so leicht zu zerbrechen. Keratin verleiht den Nägeln eine hohe Straffheit und Biegsamkeit. Keratin formt auf dem Schaft des Haares einen Haarschutz und macht es trotz des dünnen Haares kräftig, straff und widerstandsfähig und hat eine Mindestdicke von einem 10.

Das Cuticula ist der Teil, der für den Haarschutz im Innern zuständig ist und von Keratinzellen geformt wird, die eine wichtige Funktion bei gewissen Merkmalen wie der Haarfarbe und ihrem Haarglanz haben. Mehr als 95% des Menschenhaares besteht aus Keratin. Wodurch entsteht ein Keratinmangel im Fell? Manche Umweltfaktoren wie Umweltbelastung und exzessive Erkältung, aber auch Haarbehandlungen mit chemischen Mitteln, vor allem gewisse Haarfarben und korrosive Mittel wie Fixiermittel, Schaumstoffe, etc.

die eine merkliche Veränderung der Haarstruktur bewirken, und die Effekte sind trocken, spröde und opak. Andererseits, die Belastung durch Chemie, zu viel Wäsche oder Wäsche mit korrosiven Mitteln, verwenden Sie Trockner und Zange oder chemischen Behandlung für Haarlocken oder zu glätten, etc. Mit der Zeit führt eine unausgeglichene und nährstoffarme Kost dazu, dass Härchen und Fingernägel empfindlich und keratinarm werden und Keratin verloren geht.

Die Frisur und die Fingernägel weisen ein verschlechtertes Aussehen auf und das Fell erscheint fein, spröde, trocken und brüchig, und es fehlt an Geschmeidigkeit und Ausstrahlung. Kann man die optimale Keratinbeschaffenheit im Kopf behalten? Keratin kann, wie wir sehen konnten, unter Umweltaggressionen, Nährstoffen und der Verwendung von Präparaten, die das Fell schädigen, gelitten haben und haben.

Falls Ihr Kopfhaar glänzend, geschmeidig und kräftig aussehen soll, müssen Sie die für Ihre Gesundheit notwendigen Funktionen und Bestandteile wiederherstellen und pflegen, und eines der Hauptelemente sind hierbei natürlich Eiweiß, Kohlenhydrate und Sulfat. Manche Präparate sind keratinhaltig und geben dem Fell seine Leuchtkraft und Beweglichkeit zurück.

Erhältlich sind diese Präparate in Haarfarbe, Maske, Ampullen, Shampoo etc. Jedoch hat der Organismus die Möglichkeit, Keratin zu bilden und das Fell lange Zeit zu erhalten. - Von Zeit zu Zeit tragen Sie eine Maske auf die Haut auf, um ihr Essen zu geben. Nahrungsmittel, die eine gute Keratinproduktion fördern:

Ist Ihre Diät nicht nährstoffreich genug, fühlen Sie zuerst Ihre Haut, Ihre Haut und Ihre Fingernägel. Der Gesundheitszustand des Organismus ist schnell erkennbar. Leuchtet dieser nicht und hat einen positiven Effekt, wird von Spannung, Nährstoffmangel und geringer Durchblutung, Energie und Sauerstoff gesprochen.

Daher die Bedeutung einer nährstoffreichen Ernährung. Vermeiden Sie umweltschädliche transgene Erzeugnisse und statt dessen Bio-Produkte, da diese qualitativ hochwertiger und nährstoffreicher sind. Nahrungsmittel, die die Keratinproduktion fördern: - Pflanzliches und tierisches Eiweiß: Schalenfrüchte, Ei, Weizenkeime, Meerestiere wie Muscheln, Anchovis, Muscheln, Thunfische, etc.

Derivate aus Sojamilch, wie Sojamilch, Mandel, etc. - Zinkreiches, mineralisches GemÃ?se, das an der Keratinsynthese mitwirkt. - Gemüsesorten wie Blumenkohl, Staudensellerie, Alfalfa, Karotte und Aloe in Verbindung mit anderen Nahrungsmitteln wie Samen oder Vollkorngetreide tragen dazu bei, Keratin im Organismus zu entwickeln und zu unterstützen.

  • Andere Nahrungsmittel, die in Ihrer Ernährung nicht fehlen sollten, um eine gute Keratinproduktion aufrechtzuerhalten: Um die Eingeweide zu schonen und eine gute Aufnahme und Aufnahme von Nahrungsmitteln zu gewährleisten, sollten Sie auch fettgebratene Speisen, Kuhmilch von der Kühe und daraus hergestellte Erzeugnisse unterlassen.

Die Kopfhautmassage ist eine der besten Möglichkeiten, die Durchblutung des Kopfes mit Nahrungsmitteln und Luftsauerstoff zu unterstützen und ist auch für den Abbau von Stress geeignet, der in der Regel sehr leicht in der Kopfhaut auftritt. Zur Verbesserung der Resultate sollten Sie diese Massagen mit dem Gesicht nach unten durchführen und schließlich eine Gesichtsmaske verwenden, um Ihr Fell zu ernähren.

Mehr zum Thema