Proteinpulver Shop

Eiweißpulver-Shop

Alle Proteinpulver finden Sie hier im Mic's Body Shop. Durch Eiweißpulver können Sie Ihren Körper mit zusätzlichen Proteinen versorgen. Das macht aus Eiweißpulver zusammen mit Wasser oder Milch einen leckeren Shake. Der Bestellvorgang ist hier so schnell und unkompliziert, wie ich es von keinem anderen Shop her kenne. Eiweiß ist perfekt für den Muskelaufbau, weil es Ihnen hilft, Muskelmasse aufzubauen.

Du willst ein Proteinpulver erwerben, weißt aber nicht, welches für Dich am besten ist.

Du willst ein Proteinpulver erwerben, weißt aber nicht, welches für Dich am besten ist. Ich helfe Ihnen und gebe Ihnen einen Einblick in den Proteinkomplex. Bei uns werden Sie sicher das passende Eiweiß vorfinden. Bereits heute gibt es viele Arten von Proteinen auf dem Weltmarkt. Für eine optimale Wirkung des Pulvers müssen Sie sicherstellen, dass die Eiweißquelle so hochwertig wie möglich ist und das Timing stimmen.

Im Regelfall genügen 20 Gramm hochwertige Proteine alle 3 bis 4 Std.. Dies kann mit ca. 100g Huhn, ca. 65g Rind oder 22g Molkenproteinisolat erreicht werden. Molkeprotein ist nichts anderes als Molkeprotein. Welches Proteinpulver gibt es auf dem Weltmarkt? Als Eiweißquellen sind vor allem tierisches Eiweißpulver wie Molkeneiweiß oder Kaseinprotein bekannt.

Die beiden Inhaltsstoffe sind in der Molke enthalten: Molkenprotein (20%) und Kaseinprotein (80%). Pflanzenproteinquellen sind ebenfalls sehr beliebt. Sojaprotein, Reisprotein, Erbsenprotein, Hanfprotein etc. finden Sie hier. Aus pflanzlicher Quelle ist Sojaprotein mit großem Vorsprung am besten für den Aufbau von Muskeln und für die Verarbeitung zu Pulver geeignet.

Molkeprotein kann in drei verschiedenen Varianten erworben werden: Konzentrieren, isolieren und hydrolysieren. Die Ultrafiltrationstechnologie (Membranfilter) erzielt einen Eiweißgehalt von 70 - 80 Prozent, einen Fettanteil von 3 - 5 Prozent und einen reduzierten Laktosegehalt im Molkenproteinkonzentrat. Reine Molkeprotein-Konzentrat, Inhalt ca. 20 Gramm Eiweiß pro 25 Gramm Pulver.

Molkenproteinisolat hat einen Proteingehalt von 90 - 96% und einen Fett- und Lactosegehalt von weniger als 1%. Molkenproteinisolate werden zwischen CFM-Molkenisolaten (Cross-Flow-Mikrofiltration) und normalen Molkenisolaten (Ionenaustausch) differenziert. Molkehydrolysat ist nichts anderes als der enzymatische Abbau von Proteinen in verkürzte Peptid-Ketten. Molke-Hydrolisat ist sehr kostspielig und bietet keinen größeren Vorteil als Molkeprotein-Konzentrat oder Molkeprotein-Isolat.

Reine Molkenprotein-Isolat, ca. 20 Gramm Eiweiß pro 22 Gramm Pulver. Molkeneiweißkonzentrat ist etwas billiger als Molkeneiweißisolat, aber der Eiweißgehalt ist etwas niedriger. Dabei ist es egal, ob Sie nach dem Sport Molkekonzentrat oder Molkeproteinisolat zu sich nehmen, solange Sie nicht an einer Milchzuckerunverträglichkeit erkranken.

Da ist das Molkenprotein-Isolat besser für Sie geignet. Kaseinprotein ist neben Molkeprotein der wichtigste Bestandteil des Milchproteins. Der Anteil des Kaseinproteins beträgt 80%. Kasein. Im Kasein wird das Eiweiß zwar langsam absorbiert, erhöht aber die Aminosäurekonzentration im Körper nachhaltig. Die Eiproteine sind besonders kohlenhydrat- und fettarm.

Das Eiprotein wird von vielen in den Molke-Shake gemischt, um das Aminosäurenprofil zu optimieren. Weiterer Pluspunkt von Eiprotein ist, dass es ohne Milchzucker (Laktose) und Milcheiweiß auskommt. Personen mit einer Milchzuckerunverträglichkeit oder einer Milchproteinallergie haben oft Schwierigkeiten, ein mit ihnen kompatibles Eiweiß zu bekommen. Sojaeiweiß ist ideal für eine kohlenhydrat- und fettarme Diät.

Das vegane Eiweiß aus Sojabohnen ist ein sehr gut verträgliches Substitut für Molke- oder Kaseinproteinpulver bei Laktoseintoleranz. Sojaeiweiß ist auch an Spurenelementen wie z. B. Vitaminen des Typs B ergiebig. Welches Proteinpulver hat die größte Wirkung auf den Aufbau von Muskeln? In wissenschaftlichen Untersuchungen wurde nachgewiesen, dass die Muskelproteinsyntheserate im Molkenprotein größer ist als im Sojaeiweiß bzw. Kaseinprotein.

Für eine optimale Wirkung sollte alle 3 - 4 Std. eine Proteinportion von ca. 20 Gramm eingenommen werden (höhere Dosierungen haben keine größere Wirkung). Molkenproteinisolat mit etwas klarem und nicht mit Muttermilch einnehmen. Unnötige Verzögerungen bei der Absorption von Molkenprotein durch die Muttermilch. Wenn möglich, sollte Molkenprotein unmittelbar nach dem Sport verwendet werden, um den Eiweißbedarf zu decken. 2.

Durch seine langsame Absorption gewährleistet Kaseinprotein einen gleichbleibenden Aminosäurengehalt im Körper für mehrere Wochen. Sie ist daher ideal für die Eiweißversorgung vor dem Schlafengehen. Selbst wenn Sojaeiweiß nicht die erste Adresse für die Steigerung der Muskelproteinsynthese ist, hat es doch beträchtliche Vorzüge. Sojaeiweiß ist daher ein sehr gut verträgliches Substitut für Molke- oder Kaseineiweißpulver.

Bei Milchzuckerunverträglichkeit oder Milchproteinallergie wäre das Eiprotein die Tieralternative.

Auch interessant

Mehr zum Thema