Pyritsonne

Kieselsteinsonne

Die Pyritsonne hat eine wunderschöne, sanft golden schimmernde Farbe. STARTSEITE - Pyritesun - ZURÜCK. Die Pyrit-Sonne in Matrix / Naturstein / Mineral. Die Pyritsonne groß: silbrig oder metallisch schimmernd. Der Pyrit Sun ist ein faszinierendes Bauwerk für Sammler, Liebhaber schöner Dinge und Laien.

Pyrit-Sonne

Die Pyritschicht, die die Pyritsonne ausbildet, ist eine Eisen-Schwefel-Verbindung. Diese Pyritsonne entsteht durch organische Vorkommen, die vor etwa 250 Mio. Jahren zusammen mit Steinkohle gebildet wurden. Die Pyritsonne kommt daher nur in den Kohlebergwerken von lllinois, U. S., in schieferähnlichem Gestein vor. Heilwirkung auf den Körper: Die Heilwirkung der Pyritsonne dringt sehr stark in unsere Körperorgane und Drüsen ein und reguliert deren Funktion.

Zum Beispiel fördert die Pyritsonne, die auf die Haut gelegt wird, die Bildung von Blutprotein und Gallenflüssigkeit und regt die Entgiftungs- und Filterwirkung der Nieren an. Auf diese Weise wird der Blutzuckergehalt gehalten und der Fettabbau mit Gallensaft beschleunigt und verbessert. Fettleibigkeit der Orgeln und überschüssige Fettpölsterchen werden mit der Pyritsonne umgangen.

Die Pyritsonne bringt auf dem Bauch die Magensaftproduktion in Einklang und -säure und regt die Muskelspannung an, die die Nahrung, die im Dünndarm verdaut werden kann, weiter transportiert. Durch die Pyritsonne werden Magenkrankheiten und Verdauungsstörungen geheilt und das Gewebe durch seine Wirkung auf die Haut gefiltert oder wiederhergestellt. Die Pyritsonne hat eine besondere Wirkung auf das nervöse System.

Dies hat nicht nur eine heilende Wirkung auf das Hirn, Rückenmark und die Nervosität, sondern auch eine heilende Wirkung vor schützt Durch die Pyritsonne werden belastete Nervenendigungen besänftigt. Schmerzbedingte Krankheiten der inneren Organe wie Entzündungen, Geschwüre und eine Kolikeninfektion können sehr gut und sehr rasch mit Kieselsäure behandelt werden. Die Pyritsonne wird auf die Brust gelegt und trägt so sehr zur Vorbeugung von Krankheiten der Lunge, der Luftwege und der Luftwege bei.

Die Pyritsonne trägt um den Nacken in silbernem stärkt ganz massiven das Abwehrsystem und formt so Abwehrkräfte, das Computerstrahlen abschirmt. Die Pyrit-Sonne schützt unter dem Kissen oder unter der Liegefläche vor Menstruationsstörungen und hilft älteren Menschen, mehr Eintracht in den Menopausen zu erreichen. Die Pyritsonne über längere kann und soll als heilender Stein die Zeit mitnehmen.

Vor allem bei jugendlichen Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren tragen Pyrit-Sonnen zu einer gesünderen Gehirnentwicklung bei. Menschen mit Herzschwäche und Krankheiten von Herzkranzgefäà sollten die Pyritsonne in Kombination mit Malayachit, Emerald oder Chrysoprase einnehmen. In dem Fleck für meine erste Pyritsonne steht zusätzlich: "Die Pyritsonne wirkt gegen Muskelschmerzen".

Deswegen hat sie meine Ehefrau am 3. Tag während eines besonders schlechten Hexenschusses auf Rücken gesetzt. Der schreckliche Schmerz verschwand vollständig überraschend in 20 minuten vollständig. Die Pyritsonne wurde wieder angezogen und der Schmerz verschwand wieder. Vorsichtshalber habe ich auf nächsten morgens wieder die Pyritsonne angezogen -- und die Beschwerden kamen nicht auf zurück zurück.

Seither benutzte ich die Pyritsonne für jeden Hexenschuss, und jedes Mal konnte ich nach 3 bis 5 Tagen wieder schmerzlos und völlig gerade laufen. Natürlich habe ich jetzt auf jeder Fahrt eine Pyritsonne dabei. Freunden und Bekannten gab ich inzwischen die 20 von ihnen benutzten und unter anderem gegen Rückenschmerzen, Tennisellenbogen, trockenen Dauerkusten, Heelstiche, Wundschmerzen mit Heelsporn.

Mein Doktor sagte: "Wenn du denkst, dass es dir helfen wird, tu es leise." Wo bekomme und halte ich eine Pyritsonne? Pyrit-Sonnen bekommen Sie als kristallisierte, ebene, sonnenähnliche Rundscheibe. Große Pyrit-Sonnen, auch im Mutterfelsen, sind nicht nur dekorativ Schmuckstücke in der Ferienwohnung, sondern sie harmonieren stärker Wohnen zusammen von Familienmitgliedern.

Sie sind im erhöhten Facheinzelhandel erhältlich und befinden sich aufgrund ihrer Rarität in der etwas erhöhten Preisklasse. Pyrit-Sonnen sind sehr stoßempfindlich. Sie sollten einmal im Monat Pyrit-Sonnen in einer Trockenschale zusammen mit Hämatit trommelnden Steinen abwischen. Die Pyrit-Sonnen werden am besten in einer Bergkristallgruppe aufgeladen.

Auch interessant

Mehr zum Thema