Red Kick

roter Tritt

Der Koffeingehalt in Red Kick soll die Gefäße erweitern und die Reaktivität erhöhen. Roter Kick ist ein koffeinhaltiges Getränkepulver mit Guarana-Extrakt. Red Kick Sportgetränk ist ein einzigartiges Energy-Drink! Holen Sie sich den Extra-Kick für ein intensiveres Training - individuell einstellbar auf Ihre Bedürfnisse. Die Multipower ist offizieller Ausrüster des Olympiastützpunktes Hamburg / Schleswig-Holstein;

Multipower Red Kick wird ausgeliefert.

unter dem Vergrößerungsglas: roter Tritt

Der Sportdrink Red Kick beinhaltet eine Mischung aus Coffein und Guaraná und ist ein einmaliges Trinkgetränk für den Einsatz vor dem Aufbautraining. Coffein gewährleistet eine rasche Steigerung der Leistungsfähigkeit vor dem Sport und einen schnellen Metabolismus, während die schwache und nachhaltige Wirksamkeit der Guaraná-Pflanze länger anhalten. Coffein stimuliert das zentrale Nervensystem und beeinflusst auch die Skelettmuskulatur und die Körperfettzellen.

Den meisten Menschen sind die Wirkungen von Koffein auf das Hirn bekannt: erhöhte Zuwendung, längere Haltbarkeit und höhere Konzentrationen und so weiter, aber dieser Effekt auf das Nerven-System beinhaltet auch die unbewußten Aufgaben der Regulation von Muskel- und Fettgewebe und der Energieproduktion. Die Effekte von Koffein auf das Muskel-System erleichtern die Kontraktion der Muskulatur, so dass Sie ein verbessertes Resultat erhalten, ohne körperliche Anstrengungen zu verlieren, und die Muskulatur mehr Stärke produziert.

Praktisch heißt das, dass Sie entweder die gleiche Aufgabe leichter erledigen als ohne Coffein, oder Sie können mehr arbeiten, länger arbeiten oder höhere Lasten anheben. Coffein und Guaraná fördern auch die Fettverbrennung während längerer Trainingssitzungen, indem sie die Ausschüttung freier Fettsäuren aus den Lipozyten, den sogenannten Fett-Zellen, in den Blutstrom fördern, wo sie dann zu den Muskelzellen befördert und abgebrannt werden.

Das Zusammenwirken von mehr Körperfett und einem härteren Arbeitskörper führt zu einer viel schnelleren Fatburning und steigert die Durchhaltefähigkeit. Koffein wird zwar rasch vom Organismus absorbiert, aber Guaraná hat eine feinere und langsamere Wirkungsweise und beugt so dem schnellen "Anlaufen" und "Zusammenbruch" der Leistungsfähigkeit vor, der allein durch Koffein hervorgerufen werden kann.

Das in Red Kick eingesetzte Produkt wird aus den Kernen der in Venezuela und Nordbrasilien vorkommenden Pflanzen der Guaraná hergestellt, die seit langem für ihre belebenden und stimulierenden Eigenschaften bekannt sind. Roter Kick verbindet sowohl reines Koffein als auch Guaraná, eine pflanzliche und naturbelassene Quelle von Koffein, um das Optimum aus beiden Inhaltsstoffen zu machen.

Guaraná wird traditionsgemäß oft mit Gewichtsverlust in Gestalt von Guaranin in Zusammenhang gebracht; wie viele andere Stimulantien verringert das in Guaraná enthaltende Coffein den Hunger. Es kann auch eine leichte thermogene Wirkung haben, den Metabolismus beschleunigen und nachweislich Körperfett abbauen. Untersuchungen haben auch gezeigt, dass die anregenden Bestandteile von Guaraná, wie z. B. Coffein und Theobromine, die kognitiven Funktionen und das Gedächtnis anregend sind.

Red Kick sollte jedoch wie alle Energy Drinks oder koffeinhaltige Drinks nur als Leistungsförderer verwendet werden und nicht übermäßig oft verzehrt werden. Bei mehrmaligem Konsum großer Koffeinmengen am Tag ist die Reaktion des Körpers auf die Stimulationssignale nicht mehr gegeben und die angestrebte Wirksamkeit nicht mehr gegeben.

Roter Kick ist als stille Rezeptur verfügbar, 500ml mit 160g Koffein und 1000mg Guaraná pro Umhüllung. Burke, L. M., et al. "A-Z von Nahrungsergänzungsmitteln: Nahrungsergänzungsmittel, Sporternährung und ergogene Hilfsmittel für Gesundheit und Leistungsfähigkeit - Teil 1. "Journal of médecine du Sports" ist. 5 (2011): 456-458. Campbell, Bill, et al "International Society of Sport Ernährung Standplatz : boissons énergisantes.

" Zeitschrift der International Society of Sport Nutrition 10. 1 (2013): 1-16. Carlini, E. A. "Pflanzen und das zentrale Nervensystem. "Pharmakologie, Biochemie und Verhalten 75. 3 (2003): 501-512. Gold-Stein, Erica R., et al "Internationale Gesellschaft für Sporternährung Standplatz : caféine et performance. "J "J Int Soc Sport Nutr 7". 1 (2010): 5.

Mehr zum Thema