Rezept Fitnessriegel

Kochrezept Fitness-Riegel

Lesen Sie Rezepte für Müsliriegel, Low Carb Riegel und Fruchtriegel. dekorieren, habe ich zu dem Schluss gekommen, dass es ein Rezept für Fitness-Riegel sein sollte. Die beste Rezeptur gegen kleinen Hunger. Das ist das Rezept für meine rohen Energiebisse. Selbstverständlich können Sie das Rezept nach Lust und Laune ändern.

Fitness Bar Rezept

In einer großen Kasserolle margarinieren und zuckern. Alles andere verrühren, zugeben und unter stetigem Umrühren goldgelb anbraten. Eine Küchentafel im Format DIN A 4 mit Aluminiumfolie abdecken, die Mischung darauf legen, zu einem Viereck ausformen und abkühlen lassen. Gekühlte Matten in kleine Stäbe oder grössere Stücke zerschneiden und in Aluminiumfolie einpacken.

Die kleinen Generatoren werden im Nu in der Wanne karamelisiert und dann für Wochen in einer leicht abschließbaren Schachtel als praktische Zwischenmahlzeit für die Straße aufbewahrt.

condiments

Als Zwischenmahlzeit gibt es Fitness-Riegel. Deshalb unser Rezept heute: Fitnessriegel zum Selbermachen. Den getrockneten Wein in kleine Stücke zerschneiden. Butterschmalz schmelzen, Zucker hinzugeben und kurz durchrühren. Mit der süßen Schokoladenbutter zum Knetmasse mischen. Fügen Sie die gehackte Kokosnuss und die gehackte Apfelsine hinzu, rühren Sie noch einmal um und streichen Sie die Mischung dann ca. 2 Zentimeter stark auf ein Brötchen.

Im warmen Zustand in Form einer Stange zuschneiden und abkühlt. Tip: Anstelle von Aprikosen, Äpfeln, Aprikosen oder Weinbeeren können je nach Geschmacksrichtung auch andere getrocknete Früchte verwendet werden.

Fitnesssnack: Machen Sie sich Ihre eigenen leckeren Fitnessriegel im Handumdrehen.

Viele Müsliriegel enthalten oft Inhaltsstoffe, die man in einem gesünderen Imbiss nicht erwartet. Deshalb koche ich meinen Fitness-Snack selbst, denn diese Fitness-Riegel sind sehr schnell und unkompliziert herzustellen. Ob vor dem Wettkampf, nach dem Trainieren oder für den Energie-Kick dazwischen, diese Fitness-Riegel sind für mich immer ein Genuss.

Luftdurchlässig und an einem kühlen Ort aufbewahrt, haben die Bars eine Haltbarkeit von mind. 2 Monaten. Fitnesssnack Zutaten: Der angezeigte Wert ist ausreichend für ca. 12 Fitness-Riegel. Snackvorbereitung: Ofen auf 175°C vorwärmen. Mit dem Fruchtfleisch einer Vanillestange und 100 g Kokosnussöl in einem mittleren Kochtopf 150 g des Honigs aufkochen.

Den Teig ca. 20 Min. lang braten, erkalten oder kurz in den Gefrierschrank stellen und dann in die richtige Größe zerschneiden. Jetzt wird die Praline im Bad aufgeschmolzen und die Einzelriegel getaucht oder mit einem Besen überzogen. Es ist am besten, es auf einem Rost trocken zu halten und zu geniessen.

Auch interessant

Mehr zum Thema