Roter Ginseng Erfahrungsberichte

Rote Ginseng Testimonials

Ab dem vierten Jahr bilden sich die leuchtend roten Früchte des Ginsengs. Roter Ginseng ist am besten geeignet, um den Blutdruck zu senken. Sie finden hier Berichte von Ginseng-Anwendern. Der Ginseng ist nicht nur eines der ältesten Naturheilmittel der Welt, er wird auch Ginseng genannt. Mit ROTER GINSENG Imper.

ginsengrot (Panax 650) Ginseng Rotes (!) 3 Stück)

Unser Anspruch: Echtes, reines, koreanisches Ginseng (Panax Ginseng C. A. Meyer) Roter Ginseng 650 zur Stärkung der Abwehrkräfte. Rote Ginseng oder weiße Ginseng: Rote und weiße Ginseng kommen beide aus derselben Heilpflanze: Panax Ginseng C. Von A. Meyer. Gewöhnlich werden sie nach drei bis vier Jahren Wachstum aus dem Tiefland, z.B. aus Nordchina und Südkorea, gewonnen und als Ginseng oder Ginseng vermarktet.

Die begehrten und besonders wertvollen roten Ginseng werden in der Regel nach sechs Jahren gelesen und unterliegen strengsten Qualitätsansprüchen. Die Bezeichnung Roter Ginseng steht für eine herkömmliche und sehr effektive Art, Ginseng zu konservieren. Der Rotginseng ist in der Regel durch einen höheren Gehalt an Wirkstoffen gekennzeichnet und wird oft zu Extrakts oder Extraktpulver verarbeitet, eine Dosierungsform, die in der Naturmedizin oft zu empfehlen ist.

Darüber hinaus ist die trockene und vermahlene Wurzel des Ginsengs auch als lose Puder erhältlich. Ginsengwurzeln regulieren das Hormonhaushalt, aktivieren das Immunsystem und stimulieren die Sinnesorgane. Der weisse, karottenartige Ginseng ist eines der ýltesten Mittel in Indochina. Wir verwenden die Wurzel des Ginsengs hauptsächlich als generelles Tonikum bei körperlicher und geistiger Erschöpfung und zur Minderung von Alterungsbeschwerden.

Ginsengwurzeln haben folgende Hauptwirkungen: - Gleichgewicht und Aktivität des HormonsystemsWie bei vielen Kräutern ist noch nicht klar, welche Bestandteile für welche Effekte in der Wurzel des Ginsengs zuständig sind. Die zur großen Schar der Seifenspender gehörenden sogenannten Ginsenosiden spielt eine große Bedeutung. Deshalb ist die simultane Zufuhr von Ginseng und Vitaminpräparaten besonders effektiv, da mehr Vitamine in die Zelle gelangen.

Ginseng Wurzel wird intern in: Der Ginseng ist eine wunderbare Art, mit stressigen Situationen umzugehen. Der Ginseng bringt das körperliche Funktionsgleichgewicht wieder ins Lot, indem er die durch körperliche oder geistige Belastung gestörten Prozesse im Körper gedämpft oder anregt.

Nach heutigem Kenntnisstand hat Ginseng vor allem eine ausgleichende Wirkung über die Nebenniere, die in Stresssituationen durch die Freisetzung bedeutender Stresshormone das physische und psychische Gleichgewicht aufrechtzuerhalten versucht. Der Ginseng kann einen wesentlichen Anteil zur Wiederherstellung der normalen Funktion der Nieren haben. Ginseng liefert diese Kraft durch seine Fähigkeiten zur Steigerung der körperlichen und geistigen Aktivität: Die Verbesserung der Kondition und Leistung, z.B. bei Sportlern, durch den Gebrauch von Ginseng hat sich in vielerlei Hinsicht bewährt.

Um diesen Effekt zu erforschen, gab es einmal einen bekannten Versuch mit Radiolautsprechern. In der einen Personengruppe wurde Ginsengextrakt verabreicht, in der anderen ein Plazebo. Der Ginseng-Konzern liest seine Schriften mit wesentlich weniger Fehler als die Placebogruppe. Doch Ginseng steigert die Stoffwechselaktivität im Hirn ganz anders als Stimulanzien wie Koffein.

Sie entwickeln ihre Tätigkeit unter allen Bedingungen, während die Ginsengwirkung nur unter der Belastung einer Stresssituation auftritt.

Der Ginseng unterstützt auch diejenigen, die sich schnell erholen, oder ältere Menschen, um die Vitalität zu stärken, die sie im Laufe der Jahre verbraucht haben. Ginseng wurde bereits in der Volksmedizin als das Mittel zur Erhaltung seiner Jugend und zur Hemmung des Alterungsprozesses erachtet. In weiteren Studien wird der positive Effekt von Ginseng bei der Therapie von Zuckerkrankheit und Wechseljahrsbeschwerden, seine immunstärkende Wirkung, sein positiver Effekt auf die Organe des Herzens, der Leberentgifte (Entgiftung) und der Fortpflanzung und interessant, seine Fähigkeit, sich bis zu einem gewissen Grad vor Strahlungsschäden zu bewahren, dokumentiert:

Der gerechtfertigte Beliebtheitsgrad von Ginseng hat bedauerlicherweise dazu beigetragen, dass eine Vielzahl verschiedenster Ginsengpräparate von der Tinktur über die Ampulle, den Tee bis hin zu Ginsengzigaretten, Kaugummi und Süßigkeiten im Angebot sind. Die meisten dieser Zubereitungen beinhalten viel zu wenig Ginseng, um eine heilende Kraft zu haben, manche nur minderwertige oder verfälschte Rohstoffe. Daher ist es wichtig, ein Ginseng-Produkt von erstklassiger Güte und der richtigen Dosis zu wählen, sonst sind enttäuschende Ergebnisse vorprogrammiert.

QualitÃ?t und Dosis haben ihren Wert, bieten aber die Gewissheit, wirklich das Optimum fÃ?r die eigene Gesunderhaltung zu tun.

Der Ginseng, der in China gezüchtet wird, ist die höchste Qualitätsstufe. Der rote Ginseng wird in Nordchina gezüchtet. Der Analysewert ist ausgezeichnet und wir gewährleisten einen Ginsenosidgehalt von 10,9%. Doch auch der US-Ginseng (Panax quinquefolium) und der Ginseng aus Sibirien (Eleutherococcus sinticosus), eine unabhängige Art, die strikt mit der Panax-Art verbunden ist, werden weiterhin empfohlen.

Der Ginseng ist generell sehr gut verträglich, auch im Dauereinsatz. Es ist ratsam, die Kapsel nicht vor dem Zubettgehen einzunehmen, da sonst die stimulierende Kraft möglicherweise zu Schlafstörungen führt. Rote Ginseng für mehr Männlichkeit? Laut einer kürzlich durchgeführten Studie ist roter Ginseng ein wirksames Mittel gegen Erektionsstörungen.

Der rote Ginseng wird durch Konservierung des weissen Ginseng mit Wasserdampf hergestellt. Die sexuelle stimulierende Wirksamkeit wurde in mehreren Untersuchungen getestet. Wissenschaftler der Universität von Ulsan und Forscher des Korea Ginseng and Tobacco Research Institute in Seoul untersuchen nun die Auswirkungen der Verabreichung von Rotginseng bei Erektionsstörungen (ED).

Erhöhte Erektilität u. mehr AusdauerDie Themen empfingen entweder 900 Milligramme Ginseng oder ein erfolgloses Plazebo dreimal Tageszeitung. Männer, die vorher Ginseng genommen hatten, bekamen dann für weitere acht Wochen Scheindrogen - ehemalige Placebo-Patienten bekamen Ginseng. Laut den Forschern in ihrem Report in der Novemberausgabe von "The Journal of Urology" haben sich die Erektionsfunktion sowie die Zufriedenheit beim Geschlechtsverkehr mit Ginseng verbessert.

Wissenschaftler gehen jedoch davon aus, dass die Aufnahme von Stickstoffmonoxid, das für die Gefäßerweiterung zuständig ist, angeregt wird. Pharmazeuten berichten, dass der wichtigste Wirkstoff eine Molekülgruppe namens ginsenosides ist, die zur Saponinklasse gehört und unseren Geschlechtshormonen ähnelt.

So sind Ginseng und Arginin eine optimale Verbindung, die sich für viele Menschen sehr gut auswirken kann. In der Tat sind die Erlebnisse mit dieser Säure zusammen mit Ginseng sehr gut. Fazit: Ginseng darf nicht als kraftvolles Stärkungsmittel mit dem Potential, den Alterungsprozess zu verlangsamen und die Wirksamkeit zu verbessern, ausgelassen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema