Rotklee Kapseln Preisvergleich

Preisvergleich Rotklee-Kapseln

Verkaufspreis für Apotheken, der nach der Arzneimittelpreisverordnung berechnet wird, z.B. auf Messen in Rom und London. Es gibt keinen Preis für dieses Produkt. Durchsuchen Sie gleichzeitig Rotkleekapseln auf den großen Preisvergleichsportalen!

Dr. Ewald Töth Basen Mineral-Kapseln.

Rotklee-Kapseln mit ca. + D3 60 Kapseln Preisvergleich

Paketgrößen: 34 Pakete - das billigste ist oben drauf. Preise: Preis: Preis: Preis: Preis: Preis: Preis: Preis: Preis: Was ist der billigste Wert für Rotklee-Kapseln mit ca. + D3? Am günstigsten ist das Rotklee-Kapseln mit Ca. + D3 von Pharmeo.de für 7,54 ? (zzgl. 4,50 ? Versandkosten). Einschließlich Versandspesen ist der ApoVia. de günstiger: 10,27 ?.

Empfehlen Sie Rotkleekapseln mit Ca. + D3? Bei Rotkleekapseln mit ca. + D3 60 Kapseln werden die Preisangaben von den jeweiligen Pharmazeuten zur Hand gegeben und stundenweise aufbereitet. Änderungen von Preisen, Rang und Transportkosten sind in der Zwischenzeit möglich.

Rotklee-Kapseln 500 mg | 60 Stk.

Lagerbedingungen (Lagerung, Lagerfähigkeit nach dem Öffnen): Trocknen und vor Hitze schützen. Außerhalb der Hände von kleinen Kinder halten. Verzehrempfehlung: Nehmen Sie 1 x täglich 1 Tablette mit einem Glass Mineralwasser zu Ihrer Mahlzeit. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Substitut für eine ausgeglichene und vielseitige Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Benötigen Sie weitere Angaben über die Beschaffenheit des Produkts vor dem Ankauf?

Telefon 05424 6 470 100 informieren wir Sie gern über die Pflichtdaten nach LMIV.

Rotklee Kapseln 60 Stk. von Hecht-Pharma Deutschland GmbH

Rotkleekapseln sind ein Diätfutter für spezielle ärztliche Anwendungen (ausgewogene Ernährung) zur diätischen Therapie von Wechseljahresbeschwerden. Gelatinekapseln mit 225 Milligramm standardisiertem Rotkleeblattextrakt (entspricht 45 Milligramm Isoflavonen), 65 Milligramm Calcium und 5 Milligramm D3. Sie sind glutenfrei, laktosefrei und hefefrei.

Rotkleekapseln werden zur Unterstützung der Symptome, die während der Menopause bei Frauen auftraten. Auch die regelmässige Anwendung von Rotkleekapseln kann helfen, das erhöhte Osteoporoserisiko in den Wechseljahren zu reduzieren. Bei den Rotklee Kapseln ist Rotklee-Extrakt der wichtigste Wirkstoff. Der darin enthaltene pflanzliche Wirkstoff (Isoflavone = Sekundärpflanzeninhaltsstoffe ) ähnelt in seiner Zusammensetzung dem körperlichen Geschlechtshormon Estradiol.

In den Wechseljahren sinkt der Östrogenanteil im Frauenkörper immer mehr, was zu den für die Menopause charakteristischen Symptomen führt. Weil die klassischen Hormonersatztherapien heute wegen schwerwiegender Begleiterscheinungen und Gefährdungen kaum noch eingesetzt werden, werden Diätnahrungsmittel wie Rotkleekapseln mit ihrem Gehalt an Pflanzenöstrogenen immer häufiger als wirkungsvolle und gleichzeitig nebenwirkungsarme Zubereitungen eingesetzt.

Viele Fachleute vermuten, dass die im Rotklee vorhandenen Isoflavone den Östrogenmangel in den Wechseljahren der Frau wirksam auffangen. Rotklee kann daher insbesondere in Verbindung mit Kalzium und Vitaminen D nicht nur die Therapie von typischen Wechseljahrsbeschwerden (insbesondere Wallungen, Gefühlsschwankungen und Schlafstörungen) fördern, sondern auch zur Gesunderhaltung der Knochen beizutragen.

Kalzium und Vitamine D als wesentliche Bestandteile für einen stabilen menschlichen Organismus sind die korrekte und medizinisch vernünftige Nahrungsergänzung zum Rotklee-Extrakt in den Kapseln. Für eine gute Kalziumaufnahme und -nutzung im Organismus ist die Verwendung von Vitaminen D3 von Bedeutung. Darüber hinaus fördert das Vitaminkonzentrat die Abwehrkräfte des Körpers und ist an der Teilung der Zellen mitbeteiligt.

Der Tagesdosis von 45 Milligramm in den Rotklee Kapseln folgt die Empfehlungen des Bundesinstituts für Risikobeurteilung, nach denen die Aufnahme von Zubereitungen auf Rotklee-Extraktbasis mit höchstens 45 Milligramm pro Tag als harmlos erachtet wird. Das Einnehmen von Nahrungsmitteln wie Rotkleekapseln kann zu Magen-Darm-Problemen wie Brechreiz und Obstipation sowie zu Schwellungen und Rötungen der Haut führen.

Patienten, die das Thyroxin des Schilddrüsenhormons nehmen, sollten vor der Anwendung von Rotkleekapseln ihren Hausarzt konsultieren, da die Auswirkung von Rotkleekapseln den Thyroxingehalt ändern kann. Bevor Sie die Kapseln nehmen, sollten Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen und bei Unklarheit den behandelnden Arzt aufsuchen. Schwangere mit östrogenabhängigem Brust- oder Uteruskrebs sollten keine isoflavonhaltigen Präparate wie Rotkleekapseln ohne ärztliche Konsultation anwenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema