Säure Basen test

Saurer Basentest

Die Säure-Base-Test nach Sander bestimmt die Ausscheidung von Säuren im Urin. Testen Sie schnell, einfach und anonym Ihr Säure-Basen-Gleichgewicht wissenschaftlich fundiert mit dem Säure-Basen-Test nach Sander. Der Test soll morgens durchgeführt werden und wir nehmen mehrere Urinproben zu unterschiedlichen Tageszeiten für den Sander-Test. Dieser Test dient als Anhaltspunkt für die Beurteilung Ihres Säure-Basen-Haushaltes. Urintest Der Urintest ist eine ziemlich genaue Methode zur Bestimmung der Azidose.

Was Sie wissen sollten

Wie Sie es herausfinden: 1. Schritt: Prüfen Sie zunächst Ihre Ernährung auf Säure-Basen-Gleichgewicht. Wahrscheinlich werden Sie herausfinden, dass viel von dem, was Sie denken, gut für das Säure-Basen-Gleichgewicht ist, tatsächlich einen Überschuss an Säure hat. Begründung: Der Ausgleichs-Sport hat einen positiven Einfluss auf den Säure-Basen-Haushalt. Stufe 3: Die Bestimmung des pH-Wertes im Urin ist eine leichte und rasche Möglichkeit, die Säurenbelastung des Organismus einzuschätzen.

Der pH-Wert des Harns kann sich unter dem Einfluß verschiedener Einflussfaktoren rasch ändern. Außerdem können nur die "freien" Fettsäuren im Harn gemessen werden. Dies bedeutet Säure, die nicht an Pufferstoffe gebunden ist. Aber auch für den Säure-Basen-Haushalt sind solche gebundene Fettsäuren von Bedeutung. Der pH-Wert des Harns kann mit pH-Indikatorpapier leicht und rasch gemessen werden.

Zur Messung des pH-Wertes des Harns tauchen Sie einen Indikatorstreifen in den Frischurin und vergleichen ihn mit der auf der Verpackung befindlichen Farb-Skala. Die pH-Werte können bei gesundem Menschen zwischen 5 und etwa 7,5 liegen. Optimal ist ein Tageswert zwischen 6,2 und 6,8 am Morgen und zwischen 6,8 und 7,5 am Abend:

Ein oder zwei Messwerte geben keine Auskunft über den Stand des Säure-Basen-Haushaltes. Um auswertbare Ergebnisse zu erhalten, sind regelmäßige Messwerte (morgens und abends) für einen Zeitraum von mind. einer Wochen erforderlich. Bei einem normalen pH-Wert des Harns muss der Säure-Basen-Haushalt nicht unbedingt wiederhergestellt werden.

Ein Säure-Base-Test ?

Die Säure-Base-Test ung nach Sander ermittelt den Säure-Basen-Haushalt und erkennt eine eventuelle Azidose des Körper. Die Testergebnisse bilden die Basis für eine gezielte Behandlung zum Ausgleich des Säure-Basen-Haushalts. Ein Säure-Base-Test? Der Säure-Base-Test nach Sander ermöglicht es Ihnen, Ihr Säure-Basen-Gleichgewicht zu ermitteln und eine eventuelle Azidose festzustellen. Sanders Säure-Base-Test ermittelt den Säure-Basen-Haushalt des Lebewesens in Gestalt eines Säure-Base Tagesprofils.

Es wird der pH-Wert ermittelt und daraus die Säurebeladung des Lebewesens berechnet. Erkennt der Labormediziner durch den Test eine Hyperazidität, kann das Ergebnis als Basis für eine Behandlung gegen Hyperazidität herangezogen werden. Die Einnahme von Nahrungsergänzungen oder basischen Salzen bei Misstrauen ist weder vernünftig noch gesundheitsfördernd. Erst eine exakte Untersuchung des Säure-Basen-Haushaltes erlaubt eine zielgerichtete und wirksame Behandlung einer eventuellen Azidose des menschlichen Körper.

Weitere Infos zur Acidose gibt es in diesem Artikel auf Heimtest-Schnelltetsts.de. Ab wann ist ein Säure-Base-Test möglich? Bei Verdacht auf ein gestörtes Säure-Basen-Gleichgewicht können Sie mit dem Säure-Basen-Test rasch und unkompliziert eine eventuelle Acidose nachweisen. Sind einige der erwähnten Beschwerden vorhanden und kann keine andere Begründung oder eine andere Grundursache gefunden werden, besteht die Chance, eine Acidose als Grund auszuschliessen oder zu belegen.

Der Säure-Base-Test: Wie läuft das ab? Für den Säure-Basen-Haushaltstest wird die Säure-Base-Titrationsmethode von Sander verwendet. Diese Messmethode ermittelt den so genannten Säurequotienten. Mit diesem Quotienten wird die Belastung des Gewebe mit Säure gemessen. Das ist die Methode zur Messung der Azidose. Man unterscheidet fünf Stufen der Azidose (keine Azidose bis sehr schwere Azidose). Der Säurequotient wird aus mehreren Harnproben ermittelt, die Sie im Laufe des Tages sammeln.

Der Tagesverlauf des Säure-Basen-Haushaltes kann vor allem durch den Einfluß von Speisen sehr unterschiedlich sein. Dabei wird der durchschnittliche Säurequotient ermittelt, d.h. der Mittelwert der Einzelquotienten, aber Sie bekommen auch eine Abbildung des kompletten Tagesverlaufs im Kurs. Zusätzlich erfassen Sie Ihre Diät, d.h. was Sie wann und was Sie eingenommen haben.

Der Säure-Base-Test ist wie verlässlich und unbedenklich? Der Säure-Base-Test nach Sander ist ein Laborversuch, der in einem zugelassenen Prüflabor abläuft. Das Prüflabor und der Test durchlaufen strenge Qualitätsprüfungen. Welche Bestandteile enthält das Säure-Base-Testset? Der Säure-Base-Test: Wie wird er ausgeführt? Der Säure-Base-Test auf Azidose wurde eigens für private Anwender entwickelt und ist daher besonders leicht und problemlos durchführbar.

Die Probenentnahmeanleitung sorgfältig und komplett durchlesen, um eventuelle Applikationsfehler von Anfang an zu verhindern. Der Bericht beinhaltet neben den Messdaten und Kennzahlen auch graphische Repräsentationen, die es auch unerfahrenen und nicht ärztlich geschulten Lesern erlauben, den Säure-Basen-Haushalt auf einen Blick auszulesen. Die Säure-Base-Test nach Sander bestimmt das tägliche Profil Ihres Säure-Basen-Haushaltes.

Der Säurequotient (AQ) wird dann mit der Säure-Base-Titrationsmethode von Sander bestimmt. Die Azidose nimmt nach den Essen meist massiv zu. Der Säurequotient (AQ) im Säure-Base-Testergebnis ist wie folgt auszulegen: 1: Weniger als 20 bedeuten keine Azidose, 20 - 50 bedeuten eine geringe Azidose, mehr als 80 bedeuten eine sehr hohe Azidose.

Säuregehalt nach Säure-Base-Test - was tun? Wenn Ihr Säure-Basen Test eine hohe oder sehr hohe Säure-Belastung feststellt, gibt es mehrere Wege, den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht zu bringen. Sprechen Sie mit einem Facharzt oder einer Therapeutin, um ggf. eine Behandlung mit Natriumhydrogenkarbonat (sog. Basensalzen) und/oder Mineralien zu erproben. Zur Entsäuerung Ihres Körpers können Sie im täglichen Leben für eine sauren, gesunden Menschenverstand sorgen.

Auch interessant

Mehr zum Thema