Schlankheitsmittel

Abmagerungsprodukte

Unter dem Begriff Schlankheitsmittel werden verschiedene Präparate zusammengefasst, die zur Gewichtsreduktion beitragen sollen. Praktische Ratschläge sehr viel, dass das Abnehmen Test der velocidad ookla Windpocken-Infektion an. Abnehmprodukte: Abnehmprodukte sind Präparate, die in Tabletten-, Tee- oder Pulverform angeboten werden und zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden. Einige Verbraucher finden es sicherlich einfacher, Schlankheitsmittel einzunehmen, als ihre Essgewohnheiten zu ändern und sich mehr zu bewegen. Euro-Schlankheitsmittel: rezeptfreie Arzneimittel, Nicht-Medikamente und diätetische Lebensmittel (Quelle: IMS OTC-Bericht / Gesundheitsstudie).

Abnehmen heißt bei Ökotest: Es gibt keine Wundermittel.

Viele Produkt-Hersteller versprachen, dass ihre Mittel das Entfernen vereinfachen - Ã-kotest entfernt nun die Illusionen aller Hoffnungsvollen. Einzig und allein 0rlistat hat im Versuch "befriedigend" abgeschnitten, ist aber auch nicht ganz zu empfehlen. Die Nachfrage nach verschreibungsfreien Produkten in der Apotheke, im Drogeriemarkt und im Netz ist groß. Ã-kotest hat sich die Situation angeschaut - zum einen die Datensituation, d.h. inwieweit sich die gewichtsreduzierenden Effekte nachhaltig bewiesen haben.

Der erste Ratschlag ist, sich von Schlankheitsmitteln im Netz fernzuhalten! Und er mahnt ausdrücklich: "Im Netz Schlankheitsmittel zu erwerben, die im Stationärhandel nicht erhältlich sind, ist wie beim russischen Rubel. Aber auch in den Geldern von Apotheken und Drogerien können die Testpersonen wenig Gutes vorfinden. Keines der Schlankheitsmittel sei zu empfehlen. Sie sagen.

Auch die Firma Örlistat, die sich schließlich "zufriedenstellend" behaupten kann, ist nach Meinung der Testpersonen nicht unbedingt zu empfehlen. Trotzdem sollte es nur unter medizinischer Kontrolle genommen werden, sagt Ecotest. Nicht unerwÃ?hnt blieben auch die Nebenwirkungen: BlÃ??hungen, Durchfall oder fettender Magen- und Darmtrakt sind bei fetthaltigen ErnÃ?hrungen besonders ausgeprÃ?gt, schönert Ã-kotest.

Ziel der Medizingeräte im Versuch ist es, Lebensmittelfette so zu verbinden, dass sie nicht aufgenommen, sondern abgesondert werden. Deshalb kann der Produzent folgende gesundheitliche Aussage machen: "Glucomannan leistet einen Beitrag zur Gewichtsreduktion im Zuge einer kalorienreduzierten Diät. "Der Ökotestexperte Schubert Zsilavecz ist nicht davon überzeugt die EFSA zu kritisieren. Auch das Fehlen eines Hinweises, dass ein langfristiger Abnehmen nur mit einer signifikanten Veränderung des Lifestyles möglich ist, wird von ökotest beanstandet.

Deshalb sollte man erwähnen, dass die Schlankheitsmittel nur in Verbindung mit einer kalorienreduzierten Diät wirken können, meinen die Testpersonen. Das ist bei Lucovital Obesimed® Forte passiert, das "Omtec 19" und "OmtecX" beinhaltet und das nur die Informationen hat, dass es sich um eine Mischung aus reinem, natürlich viskosem Polysaccharid handelt.

Schließlich wurden in keinem der Erzeugnisse fragwürdige Bestandteile nachweisbar. Die Schlussfolgerung von Ecotest ist daher, dass bei den Schlankheitsprodukten im Versuch keine gravierenden Nebeneffekte zu befürchten sind, aber auch nicht.

Mehr zum Thema