Schuessler 4

Schüßler 4

SCHÜSSLER Salz: 4. Kaliumchlorat Beschreibung. Kaliumchlorat D 6 Tabletten. Nr. 4, Kalium chloratum D6, schrieb Dr.

Schüssler Biochemie für den Bewegungsapparat, Haut, Psyche, Kinder und Schwangerschaft. Der Song "Wolke 4" hat mich ins Stocken gebracht.

SCHÜSSLER SALZRezepte

Der Frühling ist eine gute Zeit zum Entspannen und Reinigen mit viel Flüssigkeiten (Wasser und Kaffee, modifizierte, basische Kost, mehr Sport und die Schüsslersalze: Schlüsslersalz Nr. 4, Kaliumchlorat Nr. 6 (Kaliumchlorid) ist ein wichtiger Entgifter und löscht die Sekrete. Zur Entgiftung und Stärkung der Haut wird die Kaliumsulfatlösung Nr. 6, Potassium sulphuricum B6, eingesetzt.

Schüsslers Salz Nr. 10, Sodium sulphuricum B6, ("Natriumsulfat") ist das bedeutendste Fällungsmittel. Traditionell lautet die Empfehlung nach Dr. Schüssler: 3 x täglich 2 Kapseln schmelzen im Maul. Bei jeder gerade beginnenden Kälte, infektiösen Entzündungen dieses Naturheilmittel: 1. Tag: alle 30 Minuten 1 Tablette im Maul schmelzen lassend.

1 Tablette im Maul schmelzen. Schüsslersalz Nr. 4 Kaliumchloratum B6 ist der Entzündungsstoff der zweiten Phase. Abhängig vom Krankheitsverlauf und den Beschwerden kommt Kaliumsulfat zum Einsatz: Schüsslersalz Nr. 6, wenn Erkältungen oder Erkältungen längere Zeit anhalten, d.h. bereits chronische Symptome aufweisen und die Sekrete eine Gelbfärbung erlangt haben.

Akutes Heuschnupfen: Zuerst alle halbe Stunde D12, später schmelzen 4-5 mal am Tag 3 Dragees. Schmelzen Sie 4 x pro Tag 4 Kapseln in den Mund. Schüsslersalze Nr. 8 - Natriumchlorat regelt den Flüssigkeitshaushalt. Schmelzen Sie 3 x 2 Kapseln pro Tag im Mund. Schüsslersalze Nr. 2 - Kalziumphosphoricum - wirken verstimmend und unempfindlich.

Darüber hinaus hat sich die Verwendung der Salzsalbe Nr. 3 von SCHÜSSLER im Akutstadium durchgesetzt. Es wird empfohlen, die innere Nasenwand mit Schüsslersalbe Nr. 3 - Kleber - - einreiben. Schüsslersalz Nr.8 - Natriumchlorat T63x pro Tag 2 Stück. Schüsslersalz Nr.4 - Kaliumchloratum D6Akut: abwechselnd stündlich - 1 Dose auflösen.

Deshalb sollten Sie im Ernstfall immer die Möglichkeit haben, die Firma mitzunehmen. Es ist das Klassiker unter den Akutmitteln bei neuen und bestehenden Verletzungen - egal welcher Couleur - und wird am ersten Tag jede halbe Stunde für 1 Kapsel in den Mund geschmolzen. Ab dem dritten Tag abwechselnd mit Kaliumchloratum B6 ("Schüsslersalz Nr. 4").

Kaliumchloratum wird als Entzündungshemmer der zweiten Phase bezeichne. Die Schüsslersalze (Schüsslersalz Nr. 3) mehrfach am Tag aufbringen. Wenn nicht vorhanden: Zerkleinern oder lösen Sie die Tablette und mischen Sie sie zu Fruchtfleisch und tragen Sie sie auf die betroffene Stelle auf. Die Kieselerde D 12 (Schüsslersalz Nr. 11) wird zur Langzeitbehandlung alter, isolierter, harter und manchmal auch bewegungsstörender Prellungen (Beine, Hüften, Arme) eingesetzt.

2 Kapseln 3 x pro Tag im Mund schmelzen und auflösen. Ich würde als Kochrezept auch über einen längeren Zeitraum hinweg regelmässig eine externe Wundsalbe anbringen. Die Creme wird ganz leicht aufgetragen und mit einer handelsüblichen Gummibinde fixiert. Die Wundsalbe kann dann über Nacht einwirken.

Eine Keimbestimmung des Urins durch einen Facharzt oder eine Heilpraktikerin ist zweckmäßig! Unsere erste Entzündungshemmung: Im 15-minütigen Rhythmus 1 Kapsel im Mund schmelzen. Verzehrempfehlung: 6-8 Kapseln pro Tag aus jedem der Salze auflösen. Außerdem: Magnesiumphosphoricum (Schüsslersalz-Salbe Nr. 7) in häufiges Reiben einmassieren.

Empfohlen: Je nach Anamnese sowie ophthalmologischen und gesichtsdiagnostischen Eigenschaften empfehle ich Kaliumphosphoricum oder Magnesiumphosphoricum zur äußerlichen Applikation als Eincreme.

Mehr zum Thema