Schüssler 6

Schale 6

Mit der Nr. 6 gelangt der Sauerstoff ins Zellinnere und sorgt so für eine regelmäßige Zellerneuerung. Die Apotheke am Bahnhof Bad Ems Schüßler-Salz No 6 Kalium sulfuricum D6 1000 Tablets Bombastus Eine T. Dr. Schüssler TRIO'S.

Das Salz Nr. 6 bringt Leber und Galle in Schwung, Natrium sulfuricum reguliert den Organismus und reinigt das Bindegewebe. Schüssler Salz Nr. 6 bringt den Sauerstoff in die Zellen. Die Biochemie Dr. Schüßler Kalium sulfuricum D6 Produkteigenschaften:

Schü ;sslerwissen.ch| Die Schü ;ssler Website der Schweizer Wirtschaft

Und wo ist in Lebensmitteln enthaltenes Sulfurium? Potassium sulphuricum kommt in Erdäpfeln, getrockneten Früchten, Sonnenblumenkernen, Vollkorn erzeugnissen und Gemüsen sowie in Meeresfischen, Geflügelfleisch, Eiern und Molkereiprodukten vor. Potassium sulphuricum ist ein äußerst vielseitiger Wirkstoff. Aufgrund seiner Einwirkung auf die Haut, das wichtigste metabolische Organ, kann es bei vielen Erkrankungen hilfreich sein.

Als Erreger der dritten Entzündungsphase wird Potassium sulphuricum genannt. Seit einiger Zeit anhaltende entzündliche Zustände reagieren oft gut auf Potassium sulphuricum. Sie ist ein bedeutender Speicherplatz für Potassium sulphuricum und damit auch ein bedeutender Wirkort. Insbesondere bei Hautausschlägen, Ekzemen und Neurodermitis kommt es oft zu einer guten Reaktion auf Potassium schweflig.

Bei allen Pigmentflecken der Oberhaut wird in der Regel Potassium sulphuricum benötigt. Auch die Leberfunktion ist in hohem Maße von der des Kaliums sulphuricum abhängt. Für den Stoffwechsel, die Umwandlung und den Abbauprozess von Stoffen in der Leber ist es notwendig, dass sie richtig funktionieren. Menschen mit Fettverdauungsproblemen, allgemein häufiger Lebensmittelkontakt und schwacher Magen-Darm-Trakt erfordern den Einsatz von Sulfat.

Potassium sulphuricum wird auch bei schweren Alkoholproblemen, Ikterus, etc. verwendet. Der Kaliumschwefel als Antioxidationsmittel und Sauerstoffträger trägt wesentlich zur Energieerzeugung und zum Schutz der Zellen bei. Menschen, die oft das Bedürfnis haben, nicht genug Sauerstoff zu haben ("Lufthunger"), brauchen diese Substanz. Deshalb benötigt es keine Schlaftablette, sondern ein Leberheilmittel wie z. B. das von Dr. Schüssler.

Oft ist es hilfreich, das Essen auf "leichtes Essen" umzustellen.

No. 6 - Potassium sulphuricum

Potassium sulphuricum ist ein Sauerstoffträger (neben dem Mineraliensalz Nr. 3) und trägt somit zur Förderung des Stoffwechsels bei. Das bedeutet, dass die Ausscheidungs- und Entgiftungsprozesse im Organismus durch den Einsatz von Potassium sulphuricum unterstützt werden, wodurch das Gewebe geschont und der Stoffwechselabbau begünstigt wird. Schüssler Salt Nr. 6, Potassium sulphuricum, wird in der Chemie als Potassiumsulfat bezeichnet.

Die Bezeichnung ist Schwefelsäure-Kalium. Am häufigsten wird die potenzierende Wirkung des Schüsslersalzes als Stoffwechselsalz angesehen, da es den Metabolismus und die Ausscheidungsprozesse im Organismus anregt. Schüssler Speisesalz Nr. 6 wird häufig im Spätstadium der Entzündung eingenommen. Schuppige Schuppen können auch in diesen Spätstadien der Entzündung auftreten, wie man sie von den mit Hautausschlägen verbundenen Erkrankungen bei Kindern her kann.

Es ist die Hauptaufgabe von Potassium sulphuricum, dies zu mildern. Schüssler Salt Nr. 6 kann auch bei anderen Krankheiten mit erhöhtem Hautjucken eingenommen werden. Außerdem kann Calium sulphuricum extern als Creme oder Gelee eingenommen werden. Dann wird die Creme oder das Geld auf die betroffene Stelle im Gesicht, wie z.B. die Stirne oder die Backen, auftragen.

Potassium sulphuricum kann auch unter den Augen angewendet werden. Es wird in der KÃ?che als Kochsalzersatz und in der Pharmaindustrie eingesetzt. Das Fehlen von Potassium sulphuricum zeigt sich unter anderem in einer starken Sauerstoffverlangen. Im Falle eines Mangels kann der Luftsauerstoff in den Näpfchen nicht mehr ausreichen.

Andere Anzeichen für einen Schüssler Salzmangel Nr. 6 können eine bräunlich-gelbliche Verfärbung der Haut, dunklere Lider und ein gelber Schimmer um den Gaumen sein. Sind die Zungen gelbe Verfärbungen und Schleim oder klebrige Schuppen vorhanden, kann dies auch auf einen Kalium-Schwefelmangel deuten.

Auch interessant

Mehr zum Thema