Schüssler nr 10

Schale Nr. 10

Nach dem Aufstehen mit Salz Nr. 10 (Natrium sulfuricum) beginnen. Schüßler Salz Nr. 10 Natrium sulfuricum von Pflüger. Natrium Sulfuricum in Schüssler Salzen Nr.

10 wird hauptsächlich zur Eliminierung von Toxinen verwendet. Phosphoricum und Nr. 10 Natrium sulfuricum sowie Nr. 11 Silicea. Schüßler Salz Nr. 10 wird aus Natriumsulfat, auch Schwefelsäure-Natrium (Natriumbicarbonat) genannt, hergestellt.

Natriumsulfat - Schüßlersalz Nr.10

Sodium sulphuricum ist das Minerale für den "aggressiven Typ", der die Verbundenheit zu seinen Tiefengefühlen verliert. Die Art von Natriumsulfat wird rasch lästig, wenn die anderen nicht zu seiner Trillerpfeife tanzten, wo er "nur gut meinte....". Natriumsulfat ist das umsatzstärkste Entsorgungsmedium unter den Schüßler-Salzen. Kann sich der Organismus nicht von seinen Schadstoffen befreien, nimmt er mit osmotischem Wasserdruck auf.

Jedoch werden die wirklichen, tieferen Empfindungen unterdrückt. Es ist gerade die Furcht vor wirklichen Gefühlen, die zu mentaler Verfremdung im Natrium-Sulfuricum-Typ führen. Die Klappe wird permanent auf einem vulkanischen Felsen voller sprudelnder Gefühlsbewegungen festgehalten und das verursacht einen enormen Kraftaufwand. Das alltägliche Geschehen sieht Initiative gerne als Vermutung, die sich gegen andere wendet. Von diesem Bedürfnis her verzichten diese Menschen bereits auf ihr eigenes jugendliches Dasein und sind auf Erwachsene ausgerichtet.

Auf der einen Seite glaubt er, seiner Umwelt folgen zu müssen und auf der anderen Seite verlangen seine eigenen Empfindungen ihr Recht. Die wahren Empfindungen müssen drei Etappen durchlaufen: Ausdrücken von Gefühlen, als Feedback an die Umwelt. Die wirkliche Lebensdauer dessen, was gefühlt und erlebt wird. Nur die Versöhnung mit dem eigenen und den damit einhergehenden Problemen bringt auf psychologischer Seite wirkliche Selbstheilung.

Erst so kann er neue Freiräume erschließen und ein erfüllter Lebensstil werden. Hauptanwendung: Glaubers Salz ist zusammen mit Natriumchlorat das effektivste Fällungsmittel. Energie und Emotion müssen in die richtige Richtung gehen.

Schüßlersalz Nr. 10 Schwefelsalz

Sodium sulphuricum ist das Schu?ßler Speisesalz fu?r Exkretion und Reinigung, da es die zu zersetzenden Stoffe von ihrem Inhalt befreit und Wasseranhäufungen im Körpergewebe entfernt. Sodium sulphuricum ist daher ein wichtiger Wirkstoff bei der Bekämpfung von Milchkruste, Neurodermitis und Ekzem mit korrosiven Sekreten. Die Gesichtsdiagnose zeigt eine yellowishgru?nliche Einfärbung, insbesondere im Bereich des Kinns, die auch ohne Nr. 6 auftreten kann.

Häufig fehlen den "konsistenten Rohkostproduzenten" und den Antikoholikern von u?berzeugten Natriumsulfat. Hierbei können dann u?ber Fermentationsprozesse Füsselalkohole, die die Lebenskraft der Lebewesen erhöhen, auch subliminale Aggressivität und Festigkeit mit einer Dogmatik der Ernährung zu einem Mangelerscheinungsbild werden fu?hren. Trauersäcke, die unansehnlichen Anschwellungen unter den Augen, werden oft falsch der Nase zugeordnet, die biochemische Abteilung nach Schu?ßler sieht sie als Nr. 10-Zeichen: u?ber die Deposition von Abfallprodukten und Wasserbindungen im Körpergewebe, der Hautmangel tritt auf, wo die gesamte Hautstelle ist du?nn, am besten.

Wird Natriumsulfat regelmäßig eingenommen, verschwindet es sehr rasch. Sodium sulphuricum ist geeignet als Creme zur Bekämpfung aller oben erwähnten Hautsymptome (vor allem mit gelblich-gru?nem oder korrosiven Sekreten). Psychologisch gesehen ist das Subjekt Nr. 10 die Härten gegen sich selbst und das einzigste Mittel der Schu?ßler Salz, das gern zurückgewiesen wird, obwohl es einen starken Mangel gibt: "Wenn ich nicht mag, mag ich nicht", behaupten gerade Damen, die'ihren Mann' (mu?ssen) halten und Härten mit Kraft vermischen.

Mit der Nr. 10 haben Sie eine große Möglichkeit, die Kraft der Frau zu entfalten. Danach können Sie Natriumsulfat eventuell in der Einfachheit zuru?ckzufinden verwenden - physisch und mental!

Auch interessant

Mehr zum Thema