Schüssler nr 9

Schale Nr. 9

Zu Was muss ich bei der Einnahme von Schüssler Salz Nr. 9 beachten? Schüßler Salz Nr. 9 ist das Salz des Stoffwechsels. Als Entgiftungsstrategie für Leber, Galle und Blase empfiehlt die Schauspielerin Ursula Karven eine Kombination aus Schüßler Salz Nr.

5, Nr. 9 und Nr. 9 - Natrium phosphoricum (Natriumphosphat). Schüßler Salz Nr. 9 Natriumphosphoricum regt den Stoffwechsel an und hilft, den Säure-Basen-Haushalt im Körper zu regulieren. Zu Schüßler Salz Nr. 9 | Natrium phosphoricum D6 Funktionsbeschreibung:

Schüsslersalze 9 - Natriumphosphoricum

Dr. Wilhelms Heiler Dr. med. Heinrich Schäßler, nach dem die Schüsslersalze, auch Schüssler-Salz 9, genannt wurden, hatte 1873 eine Theorie: Er meinte, dass Erkrankungen durch den Mangel an bestimmten Mineralien im Organismus verursacht werden könnten und dass diese durch die Einnahme dieser Mineralien in geringer Dosierung geheilt werden könnten.

Deshalb hat er zwölf Mineralien als Schüsslersalze definiert, die man gegen die verschiedensten Beanstandungen aufnehmen kann. Seitdem sind zwar viele Jahre vergangen, aber es gibt immer noch viele Menschen, die der Lehren von Dr. Schüßler folgen: Die Schüsslersalze haben in den vergangenen Jahren eine echte Belebung erlitten.

Die Schüssler Salz 9, die Gegenstand dieses Artikels sein wird, ist das Heilmittel unter den Schüsslersalzen, das hauptsächlich bei Störungen des Stoffwechsels oder des Säurehaushalts verwendet wird. Wie Sie einen Natriummangel in sich selbst feststellen können und was Sie bei der Anwendung dieses Schüsslersalzes berücksichtigen sollten, erfahren Sie im Nachfolgenden.

Was sind Schüssler Salz 9? Schüsslersalze 9, auch bekannt als Natrium-Phosphat, sind natürlich in den Blutzellen, dem Hirn, den Muskelzellen, dem Gewebe und den Nieren. Es wird daher sowohl als Entsäuerer als auch als Stoffwechselwirkstoff unter den Schüsslersalzen angesehen.

Deshalb sollten Sie sich die Zeichen für einen Natriummangel und die Einsatzgebiete dieses Schüsslersalzes genauer ansehen. Die Schüssler Salz 9 sind in Tablettenform, als Globuli und als Salben verfügbar. Wie ist der Natrium-Phosphoricum-Mangel? Fehlen Ihnen Natriumphosphoricum oder Schüsslersalze 9, gibt es verschiedene Vorzeichen: Das kann ein Hinweis sein:

Zum Beispiel, Blackheads, vergrößerte Poren der Haut, eine ölige Nasenschleimhaut, und Acne kommen oft im Gesichtsbereich vor, wenn Sie von einem Defekt befallen sind. Bei häufiger Zystitis oder Magenverbrennungen kann dies auch darauf hinweisen, dass Ihr Organismus Natriumphosphoricum benötigt. Die Persönlichkeitseigenschaften von Menschen, die von einem Natriumphosphatmangel beeinträchtigt sind, sind oft nicht nur bodenständig, sondern auch distanziert und unsensibel.

Schüssler wird in Tablettenform oder Kügelchenform vor allem bei nachfolgenden Erkrankungen eingesetzt: Schüssler wird vor allem als Wundsalbe zur zusätzlichen Unterstützung der Therapie von äusserlich erkennbaren Erkrankungen mit Medikamenten eingesetzt. Was ist Schüssler Salt 9 und wie sollte es sein? Die Schüssler Salzsorten Nr. 9 werden je nach Beanstandung anders behandelt.

Wenn Natriumphosphoricum über einen langen Zeitabschnitt genommen wird, werden in der Regel vier Kapseln über den Tag gestreut. Es ist wichtig zu wissen, dass die Tablette vor dem Schlucken auf der Lunge schmelzen sollte. Worauf sollte ich bei der Anwendung von Schüssler Salz Nr. 9 achten? Bei Schüssler-Salz 9 sind keine weiteren unerwünschten Wirkungen bekannt, außer einem möglichen schweren Appetit oder einem plötzlichen Gefühl der Sättigung.

Beim Schüssler Salz 9 ist zu berücksichtigen, dass während der Einnahmezeit kein Kraut verzehrt werden darf.

Mehr zum Thema