Schüssler Salz 9 Anwendung

SCHÜSSLER SALZ 9 Anwendung

von fünf Mineralsalzen, die sich in ihrer Wirkung gegenseitig fördern. Andere Schüssler-Salze, die den Stoffwechsel optimieren:. Das Mineral Natriumphosphoricum ist in fast allen Körperzellen vorhanden, Schüssler Salz Nr. 3 Ferrumphosphoricum wird bei hartnäckigen Schmerzen eingesetzt. So einfach ist die Bedienung:.

PRODUKTE

Mandelnöl wirkt beruhigend, jojoba-wachs glättend und aufbauend, Lezithin wirkt gegen Feuchtigkeitsverlust. Der Frühling mit dem Salz des Metabolismus! Als eines der Mineralsalze zählt Natriumsulfat. Sie kommt in den Ausführungsorganen vor und unterstützt den Organismus bei der Ausscheidung von überschüssigem Nass. Natriumsulfat ist hauptsächlich in allen Gewebsflüssigkeiten vorhanden. Kaliumphosphoricum ist das wichtigste Salz der Zelle und ist besonders für Gehirn-, Nervenkrebs-, und Muskulaturzellen bedeutend.

Sie wird als Nervennährstoff angesehen. Natriumphosphoricum kommt nahezu überall im Organismus vor, z.B. in Hirn-, Nervenzelle, Muskelzelle, Blutzellen, Körperflüssigkeiten und Bindegewebe, und hilft, das Säure-Basen-Gleichgewicht im Organismus aufrechtzuerhalten und den Metabolismus anzuregen. Kaliumphosphoricum D3[D6, D12] Biochemischer Funktionsträger Nr. 5, Natriumphosphoricum D3[D6, D12] Biochemischer Funktionsträger Nr. 9, Natriumphosphoricum D3[D6, D12] Biochemischer Funktionsträger Nr. 10, Anwendungsgebiete:

Natriumphosphoricum Nr. 9 | Natriumphosphoricum aus dem Hause J. P. Adler Pharmaceuticals

Natriumphosphoricum für ein ausgewogenes Säure-Basen-Gleichgewicht im Organismus. Sie ist das allgemeine Heilmittel für alle Krankheiten, die durch ein unausgewogenes Säure-Basen-Gleichgewicht verursacht werden, wie z.B. rheumatische Erkrankung. Eine Unterversorgung mit diesem mineralischen Stoff bewirkt ein unausgewogenes Säure-Basen-Gleichgewicht mit den damit verbundenen Konsequenzen wie Immundefizienz, schlecht heilende Wunden, plötzliches Verlangen oder "Durchhängen" am Spätvormittag oder nachmittags und schliesslich alle mit Azidose verbundenen Stoffwechselerkrankungen.

Bei fettiger, zu Aknen neigender und fettiger Kopfhaut ist die Nr. 9 ebenfalls für den Stoffwechsel von Bedeutung. Wirkungsweise: Die Mineralien nach Dr. Schüssler sehen sich in ihrer Anwendung als regulierende Therapien, optimal für die Gesundheitsvorsorge und Prävention von Erkrankungen oder als Begleit- und Begleittherapie einer medizinischen Behandlung, ganz im Sinn einer komplementären medizinischen Anwendung.

Dr. Schüssler differenziert zwischen Betriebsmitteln (Funktionsstoffe in den Zellen) und Baumaterialien, die für den Körperbau notwendig sind. Durch die Verdünnung werden die Mineralien über die Oralschleimhaut direkt in Körpergewebe und Blutzufuhr eindringen. Schüsslersalze sind qualitativ hochwertige, homogen hergestellte, potentielle Wirkstoffe, die dem Organismus aufgrund fehlender Wirkstoffe (Funktionsstoffe) in den einzelnen Körperzellen zur Verfügung gestellt werden.

Anwendung: Der Einsatz erfolgt durch die beschriebene Funktion der Mineralien. Schon im Kindesalter einsetzbar.

Mehr zum Thema