Schüssler Salze 21

Die Schüssler Salze 21

Schüßler Ergänzungssalz Nr. 21, Zincum chloratum (Zinkchlorid) gehört nach Dr. Schüßler zu den Nahrungsergänzungsmitteln auf dem Gebiet der Biochemie. Schüssler Salz Nr. 21, Zincum chloratum (Zinkchlorid), ist ein Zinksalz, das erstmals 1648 von Johann Rudolph Glauber in Zinkspat dargestellt wurde.

Die Schüssler Salze Nr. 21 Zincum Chloratum günstig kaufen bei omp-Versandapotheke.de. SCHÜSSLER Salz Nr. 21 Zinkchlorat.

Schüsslersalz Nr. 21: Zinkchloratum

Die Ergänzungsmittel Zinkchloratum hat eine wichtige Funktion im Immunsystem, da es die in Unterstützung enthaltenen Enzyme stört (Phagozytose). An der Neubildung von Knochen und dem Alkoholabbau in der Haut ist der Werkstoff Zinc mitbeteiligt. Liegt jedoch ein Zinkmangel im Körper vor, kann es zu Hautkrankheiten, Störungen der insulinbildenden Wirkung in der Bauchspeicheldrüse und der Verdauungsenzymebildung kommen.

Auch bei nervösen Erkrankungen wird das Biochemiesalz seit Hahnemann's Zeit eingesetzt. Gesichtsanalyse: Die folgenden Merkmale können ein Fehlen von Zinkchloratum sein: Zinkchlorat ist für Menschen mit hohem Innendruck geeignet.

Der Mann von Zinkchloratum ist kaum satt. Zinkchloratum wird verwendet für: Achtung: Bei Zinkmangel häufig entstehen auf der Fingernägeln weiße Punkte. Schüà Salt 21 wird als ein Fertilitätssalz angesehen, wenn Sie Kinder haben wollen und wird daher bereits vor der Geburt verwendet. Bei erhöhtem Haarverlust während der Trächtigkeit kann Zinkchlorat eingesetzt werden.

Zinkchloratum eignet sich für Kinder mit Wachstum, Konzentrations- und Lernstörungen sowie für Kinder, die sehr nervös und überaktiv sind und unter Albträumen leiden. Zinkchlorat ist für alle Basensalze und unterstützt geeignet, die dort aufgeführten Anwendung finden. Eine gibt täglich drei mal zwei Blöcke T6. Bei akutem Befall kann die Dosierung schnell erhöht und in kürzeren Abständen eingenommen werden.

Durch die Verdoppelung der Dosierung unter Berücksichtigung der Brötcheneinheiten können Diabetespatienten das Zinkbad deutlich rascher ausstoßen. An Stärkung des Abwehrsystems wird eine Heilung mit Zinkchloratum ( "D12") über einen Zeitraum vor der Behandlung von vierwöchiger Behandlung empfohlen, dabei werden täglich fünfmal zwei Tabletten abgegeben. Zinkchlorat sollte zusammen mit dem Basissalz wie folgt verwendet werden: Ergänzungssalz

Für akute Symptome wird empfohlen, zusätzliche zwischen 17.00 und 19.00 Uhr einzunehmen. Diese Salze sind in ihrer Zahl übersichtlich, sowie leicht verständlich und haben mich von Beginn an mit ihrer Wirksamkeit inspiriert. Dies ist hauptsächlich der Informationen über die über Salze gewidmet. Bei Krankheit oder Unwohlsein einen niedergelassenen Facharzt, Doktor oder Pharmazeuten konsultieren!

Mehr zum Thema