Schüssler Salze 4 5 9 10

Salze Schüssler 4 5 9 9 10

Es ist ratsam, Schüssler Salz Nr. 10 mit Salz Nr. 5 und Nr. 9 zu kombinieren. Schüßler Salze Nr.

5 + 9 + 10 als Tabletten. Einwirkzeit: 4-6 Wochen (ggf. nach 1 Woche Pause wiederholen). Ihre Kennziffer: servus10. oder. 5? **. Eagle Schüssler Salze ###37###b5987b9719d0bf2e184ccf44abef5c9b###. 3 Ferrum phosphoricum D12 (4).

Schüssler Salze 1-27 - billig einkaufen

Benannt sind die Schüßlersalze nach dem Mediziner und Homöopathen Dr. med. Wilhelms H. SCHÜßler, der herausgefunden hat, dass die Funktionen unserer Körperzelle von einer angemessenen Mineralstoffversorgung abhängen. In unserem Geschäft haben wir zwölf Basis-Salze sowie Schüßler-Ergänzungen im Angebot. Zur Vereinfachung sind die Bezeichnungen der Salze in einem übersichtlichen Schema durchnummeriert.

Zum Beispiel ist der aktive Stoff in Punkt 3 und der aktive Stoff Zinkchlorat in Punkt 21 enthalten.

Schüsslersalzset bestellen

Für Gefahren und Begleiterscheinungen bitte die Beipackzettel beachten und Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten aufsuchen. Für Gefahren und Begleiterscheinungen bitte die Beipackzettel beachten und Ihren Hausarzt oder Pharmazeuten aufsuchen. Einsparpotential gegenüber der Herstellerempfehlung (UVP) oder der nicht verbindlichen Mitteilung des Apotheken-Verkaufspreises (UAVP) an die Informationssstelle für Arzneispezialitäten/nur für andere OTC-Produkte als Bücher.

Wie die 27 Schüssler-Salze auf Ihren Organismus einwirken

Schüsslersalze gibt es seit dem 19. Jh. Es handelt sich um Homöopathie-Potentiale, die auch im Organismus natürlich vorkommen. Schüsslersalze haben sich vor allem bei Erkältungskrankheiten durchgesetzt. Dies trifft insbesondere bei der Kinderbehandlung zu. Schüssler-Salze können Sie mit anderen Arzneimitteln verbinden, aber auch Ihrem behandelnden Arzt mitteilen, dass Sie eine Therapie durchführen, damit er die möglichen Interaktionen mit den verordneten Arzneimitteln beurteilen kann.

Nachfolgend werden Sie mehr über das entsprechende Einsatzgebiet der einzelnen Schüsslersalze und das Auftreten von Mineralstoffen im Organismus erfährt. Im Online-Shop erhalten Sie eine große Auswahl an Schüßler-Salzen für die unterschiedlichsten Erkrankungen - überzeugen Sie sich von unserem Leistungsspektrum und setzen Sie auf die Wirkung von alternativen Heilverfahren. Der Wirkstoff ist in der Stärke T12 verfügbar.

Sie kommt natürlich im Organismus in den Bereichen Bänder, Knöchel, Zähne und Leder vor und wird hauptsächlich zur Therapie von Gelenksschmerzen, Hauterkrankungen und Varizen verwendet. Calciumphosphoricum hat die Stärke M6. Es ist im Organismus in allen Körperzellen, auch in den Beinen, vorzufinden. Sie ist geeignet zur Therapie von Rückenbeschwerden, aber auch von Kreislaufstörungen und generell zur Regenerierung nach Krankheiten.

Ferrophosphoricum ist in der Stärke D 12 verfügbar und kommt in allen Körperzellen vor. Nr. 3 wird generell zur Entzündungsbehandlung empfohlen, ist aber auch ein wichtiger Wirkstoff zur Bekämpfung von Erkältungskrankheiten mit Angst. Nr. 4 ist in allen Körperzellen vorhanden und ist ein bedeutendes Mittel zur Bekämpfung von Erkältungskrankheiten in der Stärke A6.

Das Präparat wird nach der Aufnahme von Eisenphosphoricum eingenommen und ist besonders für die Therapie von Halsschmerzen und Erkältungen geeignet. Kaliumphosphoricum wird in der Stärke D1 und kommt im Organismus in den Bereichen des Blutes, der Muskulatur, des Gehirns und der Nervosität vor. Nr. 5 ist für die Therapie von Ermüdungszuständen von Bedeutung.

Sie ist auch für Menschen mit Antriebsproblemen, Konzentrationsstörungen, Kopfweh und Schlafstörungen geeignet. Kaliumsulfuricum ist auch in der Stärke 6 zu haben. Es kommt im Organismus in der Epidermis und den Nieren vor. Es ist auch das dritte entzündliche Mittel und wird genommen, wenn die Therapie mit Kaliumchlorat ist. Es ist auch für die unterstützende Therapie von Neurodermitis nützlich.

Kaliumsulfuricum ist bei der Heilung von Sinusitis sehr erfolgreich. Es ist natürlich im Organismus, in den Beinen, in der Muskulatur, den Nervensystemen, der Haut und der Nieren. Im Rahmen der ###27###f857b6fe7901873870f506031e7ff019### wird Nr. 7 bei Schmerzzuständen eingenommen. Sie ist besonders bei Krämpfen, Kopfschmerzen, Migräne und allgemeinen Beschwerden zu empfehlen. Magnesiumphosphoricum ist auch bei Regelschmerzen gut durchführbar.

Natriumchlorat ist ein Schüsslersalz in der Stärke M6. Es ist im Menschen in den Bereichen des Knochens, des Knorpels, des Magens und der Niere zu finden. Nr. 8 wird zur Therapie von Zuckerkrankheit und Rheumatismus empfohlen. Nr. 9 ist in der Ausführung für die Leistung 6 lieferbar.

Diese Salze kommen natürlich in Nervensystem, Muskulatur, Bindegeweben, Hirn und Blutzellen vor. Natriumphosphoricum wird zur Therapie von hohen Blutfetten, Fettleibigkeit und Fettleibigkeit empfohlen. Schwefel wird in der Stärke 6 verteilt. Nummer 10 kommt auch im Organismus vor, in der Gewebeflüssigkeit.

Daher ist Natriumschwefel besonders für die Reinigung geeignet. Sie ist auch bei Erkältungskrankheiten, Kopfweh und Verdauungsproblemen behilflich. Das Schüsslersalz ist in der Stärke D 12 erhältich. Kalzium-Schwefel ist in der Stärke 6 verfügbar und kommt im Organismus in Knorpeln, Gallenflüssigkeit und Lebern vor.

Das Schüsslersalz wird daher vor allem zur Versorgung von Knochenleiden eingesetzt. Sie ist auch für die Rheumatherapie geeignet und unterstützt entzündliche Prozesse bei der Eiterbildung. Potassium Arsenicosum wird in der Stärke T6 genommen. Sie tritt in Haar, Nieren, Leder, Hirn und Nieren auf.

Bei der Therapie ist es für eine Reihe von Krankheiten geeignet: Nr. 14 ist ein Schüsslersalz, das in der Wirksamkeit D 12 in den endokrinen Drüsen auftritt. Kaliumbromatum wird bei Krankheiten des vegetativen Systems, aber auch bei Entzündung und Schlafstörungen eingenommen. Schüssler Salt Nr. 14 ist aufgrund seiner Wirkung auf das Nerven-System auch als Begleitmineraliensalz in der Neuralgie einsetzbar.

Kaliumjodat ist in der Stärke D 12 erhältich. Es ist im Organismus in den Schilddrüsen, Nieren, Lebern, Magens, Milz, Haar und Körperhaut feststellbar. Das Schüsslersalz ist geeignet, den Metabolismus zu stimulieren, kommt aber auch der Seele zugute. Lithiumchloratum ist ein Schüsslersalz, das in der Wirksamkeit D 12 vorgeschrieben ist.

Das Mineraliensalz fördert den Metabolismus und die Ausscheidung und wird auch zur Behandlung von chronischer Ermüdung und chronischer Abgeschlagenheit verwendet. Sie ist aber auch für leichte Gemütsschwankungen geeignet. Nr. 17 ist ein Schüsslersalz, das in der Stärke D 12 vorrätig ist. Es ist im Gehirn und im Knochen des Körpers ersichtlich.

Es kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden: Es wird für die Bildung von Blut und Metabolismus verwendet, ist aber auch zur Stützung des Nervenapparates geeignet. Das Besondere an diesem Produkt ist die Ergänzung zu Schüssler Salt No. 3, dem sogenannten Ferrophosphoricum. Kalziumsulfuratum wird in der Stärke T12 aufgenommen. Sie ist geeignet zur Anregung des Stoffwechsels, aber auch zur Entgiftung des Körpers.

Nr. 19 ist ein Speisesalz in der Stärke A12. Das natürliche Auftreten ist im Organismus in Form von Lebern und Gallenflüssigkeit feststellbar. Sie wird zur Therapie des Nerven- und Verdauungssystems sowie der Gesichtshaut empfohlen. Das Schüsslersalz wird in der Stärke D 12 verwendet. Sie ist im Organismus in den Muskel- und Hautpartien spürbar.

Kaliumaluminium Schwefel hat eine Besonderheit: Bei der Aufnahme ist ein Leichtmetallgeschmack nicht unüblich. Geeignet zur Heilung von Flatulenz und Hustenreiz und zur inneren Heilung von Schleimhaut. Diese Salze kommen natürlich in den Körperzellen und im Abwehrsystem vor und werden in der Stärke D1 verordnet.

Zinkchloratum wird zur Verstärkung des Abwehrsystems und des Metabolismus empfohlen. Sie ist auch bei der Heilung von Wunden, der Behebung von Abwehrschwächen, der Heilung von schwachen Nervositäten und kann als Unterstützung bei der Unfruchtbarkeitstherapie eingesetzt werden. Kalziumkarbonat ist in der Stärke D 12 verfügbar und kommt natürlich im lymphatischen System und in den Beinen vor.

Sie ist aber auch für die Therapie von Entwicklungsstörungen und Adipositas geeignet. Natriumbicarbonicum ist ein natürliches körpereigenes Speisesalz in der Lebere. Sie wird in der Stärke D 12 aufgenommen. Nr. 23 ist geeignet, den Metabolismus zu stimulieren und Ausscheidungsprobleme zu unterstützen.

Arsenjodat wird in der Stärke D 12 eingelassen. Sie wird zur Stoffwechselbehandlung sowie zur Aknebehandlung eingesetzt. Es ist auch zur Unterstützung der Heuschnupfenbehandlung geeignet. Diese Salze werden in der Stärke D 12 verwendet. Sie tritt im Organismus in den Bereichen Leder, Kiefer drüse und Herzen auf.

Es ist auch für die Heilung von Schlaf- und Menstruationsbeschwerden geeignet. Diese Ergänzung ist in der Stärke C12 verfügbar. Es ist im Organismus, in der Leberwurst. Bei Leberfunktionsstörungen, Erschöpfungszuständen und zur allgemeinen Leistungsstabilisierung wird die Anwendung von Nr. 26 empfohlen. Schüssler Salt Nr. 27 wird in der Stärke D 12 genommen und kommt natürlich in der Haut vor.

Sie ist das Speisesalz zur Therapie des Metabolismus und der Adern. Es wird auch zur adjuvanten Therapie von Arterienverkalkung, Zuckerkrankheit und Adipositas eingesetzt. Interessiert Sie die Winterbehandlung mit Schüsslersalzen, mit denen Sie das Abwehrsystem kräftigen können, dann erfahren Sie hier mehr über die Aufnahme und die Dosis der Salze.

Auch interessant

Mehr zum Thema