Schüssler Salze 4 8

Die Schüssler Salze 4 8

Die Biochemie DHU 4 Kaliumchloratum D 6 Tabletten 80 -33% *. Das Schüßlersalz - teuer, aber wertlos? Du kannst helfen, indem du Salz Nummer 8 nimmst. Die Salze von Schüßler regulieren den Mineralhaushalt der Zellen und stellen ihr natürliches Gleichgewicht wieder her. Die Schüssler Salze Stoffwechselkur Nr.

4, 8, 9, 10 pro 400 Tabletten (Schlankheitskur).

Stoffwechselaktivierung mit den Salzen von Schüßler

Schüßlersalze können je nach individueller Stoffwechselsituation helfen, den Metabolismus zu stimulieren, den Fettabbau zu fördern und Sehnsüchte zu mindern. Schüßlersalze sind Minerale in homöopathischer Dosierung. Diese werden vor allem als Kartoffelstärken- und Laktosetabletten verkauft. Der Einsatz von Mineralstoffen beruht auf der Vermutung, dass Erkrankungen durch Erkrankungen des Mineralstoffhaushaltes der Körperzelle verursacht werden und durch Homöopathie günstig beeinflußt werden können.

Viele alltägliche Beschwerden können mit Schüßlersalzen gemildert werden. Die Mineralstoffe können sowohl akute als auch über 6-8 Schwangerschaftswochen eingesetzt werden. Um den Metabolismus zu aktivieren, beginnen Sie Ihre Schüßler-Salz-Kur mit den Mineralsalzen 4,8,9 und 10. Kaliumchloratum wird als 4. Kaliumchlorat bezeichnet, das vor allem Krämpfe mildert und gegen Ermüdung und Schlaffheit eingesetzt wird.

Die Zahl 8 heißt Natriumchloratum und regelt den Feuchtigkeitshaushalt. Die Zahl 9 bezieht sich auf Natriumphosphoricum, das vor allem das Verlangen nach fetthaltigen Lebensmitteln mildert und die Azidose des Organismus reduziert. Nr. 10, auch bekannt als Natriumsulfat, begünstigt den Fettstoffwechsel im Besonderen. Die Zusammenstellung Ihrer individuellen Schüßler Salzbehandlung richtet sich stark nach Ihrer aktuellen Stoffwechseltätigkeit.

Unterstützung des Stoffwechsels

Durch die stoffwechselaktive Verbindung mit Schüßlersalzen von Pflanzenextrakten wird der Organismus von Belägen befreit und störende Pfund fallen gelassen. Dies erzeugt ein Sättigungsgefühl, strapaziert den Metabolismus und stört die Vita. Durch kleine, leichte Speisen und gelegentliches Nüchtern können wir den selbstreinigenden Prozess der Zelle zur Beseitigung von Säure, Toxinen und Schadstoffen unterstützen1.

Schüßlersalze sind der Schlüsselelement zur Anregung des Stoffwechsels: Sie fördern die Zellgesundheit als kleinster Baustein im menschlichen Leben. Es stimuliert die Zellfunktionen, stärkt den gesamten menschlichen Kreislauf und stimuliert den Metabolismus. Durch die stoffwechselaktive Verbindung mit Schüßlersalzen von pflanzlicher Herkunft wird der Metabolismus angeregt und die Körperzelle von pathogenen Belägen befreien.

Die raffiniert koordinierten Basensalze von SCHÜSSLER sind für die wichtigen Entwässerungsorgane im Organismus relevant: "Schüßlersalze regen den Metabolismus an, indem sie die internen Organen stärken: Sie stimulieren die Lymphdrüsen, stärken die Haut, die Eingeweide und die Nieren", so die Mineralienberaterin Frau Dr. Elsässler. Das Kaliumchloratum Nr. 4 ist ein wichtiges Schleimhautsalz für die Gewebebildung.

Schüßlersalz Nr. 8 Natriumchloratum ist das Speisesalz des Flüssigkeitshaushaltes und regelt die Funktion der Verdauungs- und Nierenorgane. Mit der homöopathischen Zahnpasta MinOral® hat die Firma Pflüger einen Spezialisten für Schüßler-Salze und Homöopathika geschaffen.

Durch die Zusammensetzung ausgewählter Mineralien auf Basis der biochemischen Behandlung von Dr. SCHÜSSLER und das Fehlen von Menü und Holzsalzen zum Schutz vor Karies ist es eine einmalige Bereicherung des Salzsortiments von SCHÜSSLER und gewährleistet, dass sich die volle Wirksamkeit der populären Schüßlersalze entfaltet. Die folgenden Schüßler-Salze werden den ganzen Tag über genommen, um überschüssige Substanzen und Säure abzubauen und den Flüssigkeitshaushalt zu unterstützen:

Einzelsalze in der Mundhöhle schmelzen und auflösen. Um eine optimale Leistungsfähigkeit von Nieren, Lebern und Lymphsystemen zu erreichen, sollten während einer Stoffwechselbehandlung mind. zwei l Trinkwasser oder Kräutertees konsumiert werden. Es ist daher sinnvoll, die Schüßlersalze sofort in Lösung zu geben. Die einfachste Möglichkeit dazu sind die Gluten-freien Schüßler-Salzpulver, die es nur bei uns für die Basensalze gibt.

Ein Prise Puder ist wie eine Pille - und dann schluckweise den Metabolismus anregen!

Auch interessant

Mehr zum Thema