Schüssler Salze 6 9 10

Die Schüssler Salze 6 9 10

Nr. 10 Natrium sulfuricum D 6, stärkt Leber und Darm in der Entgiftung Schüßlersalz Nr. 9 (Natrium phosphoricum). Das Schüßlersalz Nr. 6 (Kalium sulfuricum);

das Schüßlersalz Nr. 10 (Natrium sulfuricum). Sprung zu einer Schüssler Salzkur kann helfen! Sie unterstützen mit Salz Nr. 9 diese harte Arbeit und sichern den Erfolg Ihrer Ernährung. Die Schüssler Salze Nr. 10 (Natrium sulfuricum).

Mit Schüßlersalz aufhellen - Frau Dr. med. Margit Mühling

Schüßlersalze können dazu beitragen, dass gute Absichten nicht wie eine Seifenblase platzen, sondern Veränderungsschritte initiiert werden. Diese stimulieren den Metabolismus und vermindern Hungerattacken. Dementsprechend ist die tragende Verwendung von Schüßlersalzen. Nr. 3 ist ein wichtiger Stimulans für einen langsamen Abbauprozess. Bei einer frühzeitigen Verwendung von Ferrophosphoricum bei den ersten Krankheitsanzeichen hat die Erfahrung gezeigt, dass das Abwehrsystem so gestärkt werden kann, dass die Krankheit mit der Zeit verhindert werden kann.

Zur Vorbeugung werden 5-7 Kapseln pro Tag eingenommen. Der " Initialfunke " wird nach einer Woche mit dem Metabolismus fortgesetzt oder vervollständigt. Kraftkur für den Metabolismus! Jeden Tag werden 5 - 7 Kapseln vermischt und über den Tag gesaugt oder in zwei Teile aufgeteilt und in reichlich Flüssigkeit aufgelöst. Biochemicallotion Nr. 1 kann äußerlich aufgetragen werden, um eine straffe, elastische und straffe Gesichtshaut zu unterstützen.

Der Stoffwechsel kann bei bedarf ausgeweitet und verstärkt werden, um den Stoffwechsel anzuregen: Nr. 3 in Form von D12. zur Energiebilanz: Morgen Nr. 2 Kalziumphosphoricum (D 6), Nr. 5 Kaliumphosphoricum (D 6) am Mittag und am Nachmittag Nr. 7 Magnesiumphosphoricum (D 6). Außerdem kann die Biochemielotion Nr. 7 extern zur Energiegewinnung verwendet werden. Die Heilung stagniert:

Tritt nach mind. zweiwöchiger Anwendung keine nennenswerte Änderungstendenz auf, sollte die Behandlung mit drei bis fünf Tabletten/Tag Nr. 12 Kalziumschwefel ( "Calcium sulfuricum", D6) verlängert werden. Für die Tiefreinigung kann Nr. 6 Potassium sulphuricum (D 6) mit 5-7 Kapseln oder Nr. 11 Kieselerde (D 12) für den sauren Abbau und die Regenerierung des Bindegewebes angereichert werden.

Dr. Schüßlers Erfahrung in der Biotechnologie zeigt, dass sich hinter diesen "Bedürfnissen" immer ein Bedürfnis nach einem Schüßlersalz verbirgt. Alle fünf Minuten wird von dem ausgesuchten Schüßlersalz eine Tafel angesaugt. Sie gibt Hilfestellungen und Tipps, wie der Metabolismus durch den gezielten Einsatz von Schüßlersalzen, eine bewusste Diät, ausreichende körperliche Betätigung und mentale Förderung angeregt und verbessert werden kann - für mehr Lebensfreude und Wohlgefühl!

Diese Ratgeberin begreift sich als Hilfe auf dem Weg zu einer gesünderen Lebensführung und positiver Abstrahlung.

Mehr zum Thema