Schuessler Salze 8

Schüssler Salze 8

SCHÜSSLER Salz: 8. Natriumchlorat Beschreibung. Sodium chloratum (Nr8) ist ein anderer Name für Speisesalz, den wir alle in unseren Gerichten kennen. Nr. 8 Natriumchlorat-Globuli Salz des Flüssigkeitshaushaltes.

Noch seltener ist die Verwendung der Potenzen D3 oder D12 Schüssler Salz Nr. 8, Natriumchlorat oder Natriumchlorid, ist einfach Kochsalz. Das Natriumchlorat ist ein funktionelles Mittel und trägt die Nummer 8. Als funktionelles Mittel ist es eines der häufig verwendeten Schüßler-Salze.

Nr.8 - Natriumchlorat

Schüsslersalz Nr. 8, Natriumchlorat, auch bekannt als Sodiumchlorid, ist wohl das am besten bekannte Steinsalz, da es dem Speisesalz nachempfunden ist. Sie wird auch als Salze für den Flüssigkeitsausgleich genannt und die übliche Potenz ist das körpereigene Natriumchlorat, das in Knorpel, Bauch und Niere enthalten ist.

Schüsslersalz Nr. 8 steht auf der Tageskarte und ist im Organismus vor allem für einen ausgewogenen Flüssigkeitsausgleich mitverantwortlich. Natriumchloratum wird hier vor allem dann eingesetzt, wenn es zu zusätzlichen Gefäßstörungen im Hirn kommt. Weitere Anwendungsgebiete sind die Entgiftung des Organismus (Entgiftungstherapie mit Schüsslersalzen), Anämie und Antriebslosigkeit sowie die Vermeidung von Auszehrung.

Schüsslersalz Nr. 8 kann bei Magenbeschwerden besonders wirksam sein, da es auch natürlich im Bauch auftritt. Egal ob Gastritis oder Magenverbrennungen durch die Ösophagus, Natriumchloratum ist ein gutes Mittel. Verbrennungsausschläge, Mückenstiche, kleinere Hautverbrennungen oder ungeliebte Blasen können ebenfalls mit Natriumchloratum behandelt werden.

Selbstverständlich können die Pillen auch intern angewendet werden, dazu gibt es eine auf Schüsslersalz Nr. 8 basierende Creme, die extern auf die brennenden Hautstellen aufzutragen ist. Natriumchloratmangel erkennt man an einem ausgeprägten Dranggefühl. Auch ein aufgeblähtes Gesichtsfeld, ein Hautausschlag auf der Stirne oder der Feuchtglanz auf dem oberen Augenlid können auf einen Natriumchloratmangel deuten.

Bei sehr trockener und juckender oder weißlicher Augenpartie können weitere Anzeichen für einen Defekt des Schüsslersalzes Nr. 8 vorliegen.

Schüsslersalze: Nr. 8. Natriumchlorat

Natriumchloratum (Nr8) ist ein anderer Begriff für das Speisesalz, das wir alle in unseren Gerichten wieder erkennen. In dem Körper nimmt es eine zentrale Stellung im Flüssigkeitshaushalt ein und wird daher auch als Schüssler-Salz verwendet. Natriumchloratum kann man gegen Bluthochdruck und auch gegen Migräne verwenden, was oft mit Störungen des Blutgefässe im Hirn einher geht.

Natriumchloratum kann auch zur Entschlackung und gegen Auszehrung, Anämie und Antriebsschwäche verwendet werden. Ähnlich wie das Auftreten von Natriumchloratum im Bauch kann das Schüssler salt sodium chlorineatum auch bei diversen Magenleiden eingesetzt werden. "Burning" ist eine typische Schlüsselbegriff für die Verwendung von Natriumchloratum. Natriumchloratum kann gegen das Verbrennen von Ausschläge und auch gegen Insektenbisse, Lippenbläschchen oder kleinere Hautverbrennungen verwendet werden.

Bei Dehydration von Nasenschleimhäute kann man ein Natriumchlorat als Nasalgel verwenden. Abgestimmt auf das Themengebiet "Brennen" hat man bei erhöhtem Natriumchloratbedarf meist viel Hunger, aber auch einen starken Wunsch nach salzigen Mahlzeiten. Welche Bedeutung das Speisesalz (Natriumchloratum) in Ernährung hat, muss nicht unbedingt unter näher nachgelesen werden.

Völlig ohne Salz in der Speise würde stirbt man bald, denn der Körper benötigt Salz für sein Flüssigkeitshaushalt, aber auch eine große Anzahl rein verzehrter Kochsalze kann zu Tod führen. Dabei kommt es sehr darauf an, welche Mengen man bekommt zuführt, was aber nicht nur natürlich ist.

Die 27 Salze erklärt und über 1200 Heilbehandlungen.

Mehr zum Thema