Schüssler Salze 9

Die Schüssler Salze 9

Als Entgiftungsstrategie für Leber, Gallenblase und Blase empfiehlt die Schauspielerin Ursula Karven eine Kombination aus Schüßlersalz Nr. 5, Nr. 9 und Nr. 2 Tabletten täglich, um den Stoffwechsel zu verändern. SCHÜSSLER Salz: 9.

Natriumphosphoricum Beschreibung. Sodium phosphoricum (Nr. 9) ist das Schüssler-Salz des Stoffwechsels. Schüsslersche Salze Nr. 9, 10 und 5 helfen mir bei meiner Diät. Schüssler Salz 9, Natriumphosphoricum, reguliert den Stoffwechsel, wirkt entsäuernd und entgiftend.

Schüsslersalz Nr. 9: Natriumphosphoricum

Der Einsatz von Natriumphosphoricum wird immer dann empfohlen, wenn das Säure- und Basenverhältnis im Organismus aus dem Lot ist. Eine " Überschuss " an alkalischen Stoffen im Organismus kommt in der modernen Lebensweise und Diät nicht vor. Dieses Schüsslersalz kann auch zur Regulierung des Fettstoffwechsels und des Kohlenhydrathaushaltes beitragen und damit die Gewichtsabnahme unterstützen.

Eine weitere große Anwendungsmöglichkeit ist die Haut: Da sowohl ölige als auch ausgetrocknete Hautstellen oft ein gestörtes Säure-Basen-Gleichgewicht aufweisen, kann Natriumphosphoricum zu einer deutlichen Besserung führen. Für welche Krankheiten wird es eingesetzt? Natriumphosphoricum wird speziell bei Krankheiten wie Magenverbrennungen, Säurerückfluss und Magenverstimmung eingesetzt. Rezidivierende Gallenwege können auch auf einen höheren Säuregehalt im Organismus hinweisen und können mit Natriumphosphoricum verhindert werden.

Es empfiehlt sich, Schüssler Speisesalz nicht nur als Eigenmedikation zu verwenden, sondern zusätzlich zur Symptombehandlung. So sollte z.B. bei Magenverbrennungen auch auf die Zufuhr von Natriumphosphoricum Rücksicht genommen werden, um Langzeitschäden zu verhindern! Schüssler Speisesalz Nr. 9 kann auch bei Hautkrankheiten behilflich sein.

Für welche Symptome wird Natriumphophoricum verwendet? Hauptsymptome, die den Einsatz von Natriumphosphoricum rechtfertigen, sind Hyperazidität und Störungen des Stoffwechsels von Fett und Kraftstoffen. Zur Schüssler Salze -Theorie gehört auch die so genannte Gesichtsanalyse: Anhaltspunkte dafür, dass ein gewisses Speisesalz notwendig ist, können somit im Gesichtsbereich gefunden und von einem versierten Menschen wiedererkannt werden.

Wenn Natriumphosphoricum erforderlich ist, zeigen Gesichtsanalysen normalerweise Hautprobleme wie z. B. Akneflecken, Hautunreinheiten, öliger Hautglanz und große Porosität. Die aktiven Organen von Natriumphosphoricum sind in erster Linie diejenigen Organen, die in direktem Zusammenhang mit dem Säuregehalt stehen: Außerdem gibt es eine große Anzahl von Laugen und Laugen, die als sogenanntes "Puffersystem" den korrekten pH-Wert halten, d.h. das Blutsystem davor bewahren, zu stark zu sauren oder zu alkalischen zu werden.

Natriumphosphoricum wird am meisten in der Wirksamkeit Dosierung 6 und gelegentlich in der Wirksamkeit Dosierung 12 verordnet. In der Regel findet die Aufnahme oder Applikation dann einmal täglich statt. Es wird oft nach 19 Uhr oder später eingenommen, besonders in Kombination mit einem oder mehreren anderen Sätzen.

Bei akuten Beschwerden kann auch eine stundenweise Applikation helfen. In der Regel wird es so lange eingenommen, bis sich die Beschwerden auflösen. So kann eine langfristige Therapie mit Natriumphosphoricum bis zu mehreren Monate dauern. Wie bei allen Medikamenten sollte für die exakte Dosis und Anwendungsdauer ein ausgebildeter Fachmann hinzugezogen werden.

Das Natriumphosphoricum wird nicht hauptsächlich in der Seele eingesetzt, kann aber durch dieses Speisesalz beeinflußt werden. Dies erfolgt dann im Zuge von Geistes- oder Naturveränderungen, die durch den Einsatz von Schüsslersalzen erreicht werden sollen. Die psychologischen oder charakterlichen Merkmale, die Schüssler Salt Nr. 9 verringern kann, sind ein (zu) hoher Kontrollbedarf und eine damit verbundene Unfähigkeit zur Kritik, die sich aus einer gestiegenen Empfindsamkeit dieser Menschen ergibt.

Wenn Sie auch Angst haben - vor allem in der Nacht und im Dunkeln - kann Ihnen der Einsatz von Natriumphosphoricum auch bei der Bewältigung dieser Ängste behilflich sein. Kügelchen sind eine gängige Dosierungsform von Natriumphosphoricum. Sie sind sowohl bei Erkrankungen der internen Organen als auch bei Hautbeschwerden wirksam. In manchen Fällen ist es auch ratsam, Probleme der Gesichtshaut mit Natrium-Phosphoricum-Salbe sowie mit Kügelchen von zwei verschiedenen Richtungen zu behandel.

Auch interessant

Mehr zum Thema