Schüssler Salze Entschlackung 6 10 12

SCHÜSSLER Salzreinigung 6 10 12

Salz Nr. 3 (Ferrum phosphoricum D12), Nr. 7 (Magnesium phosphoricum D6) und Nr. 6 (Kalium sulfuricum D6). Zur Reinigung wird Salz Nr.

6 verwendet. Entgiftungs- und Entschlackungskur. E12 Tabl. 3x täglich 2 Tabl. Nr. 5 Kaliumphos. Die Salze der Reinigung, Nr. 6, das Salz der inneren Reinigung, Nr. 10, und das Salz Nr. 12 sind das ideale Trio zur Entgiftung.

Entgiftung mit Schüsslersalzen - Entgiftungskur

Detoxifikation, oder Alternativmedizin, ist eine Methode, um Toxine aus dem Organismus zu entfernen. Produkte, die Toxine in Substanzen verwandeln, die vom Organismus besser abgebaut werden können. Das Hauptziel ist in diesen FÃ?llen immer, den Körper so rasch wie möglich von den Toxinen zu entlasten.

Es ist notwendig, die Entschlackung mit Schüsslersalzen über einen langen Zeitabschnitt ( "ca. sechs Wochen") durchzuziehen. Welches Schüssler-Salz ist geeignet? Welche Schüssler-Salze zur Entschlackung geeignet sind, ist eine andere Sache. Als Beispiele sind hier einige bedeutende Schüssler-Salze aufgelistet, die die Entschlackung des Organismus anregen: die Schüssler-Salze:

Schüsslersalz Nr. 2 - Calciumphosphor: betrifft vor allem Gräten und Zaehne. SCHÜSSLER SOLL Nr. 3 - SCHÜSSLER SALZ: beeinflusst das Abwehrsystem. Schüsslersalz Nr. 4 - Kaliumchloratum: fördert die Muskel- und Nervenfunktion. SCHÜSSLER SYSTEMS schüssler systems Nr. 6 - Potassium sulfuricum: entgiftend für den Organismus.

Schüsslersalz. Nr. 7 - Magnesiumsulfat: ist auch für die Funktionen von Muskulatur und Nervensystem zuständig. Schüsslersalz Nr. 8 - Natriumchlorat: beeinflusst hauptsächlich den Körperwasserhaushalt. Schüsslersalz Nr. 9 - Natriumphosphoricum: stimuliert den Metabolismus, fördert das Säure- und Basengleichgewicht im Organismus.

Schüsslersalz Nr. 10 - Natriumsulfat: fördert die Ausscheidung des Körpers und beeinflusst alle Organe der Ausscheidung. Zur Entgiftung sollten nur drei der oben erwähnten Schüssler-Salze verwendet werden. Welches Schüssler-Salz untereinander kombinierbar ist, ist eine Frage der geteilten Sichtweise.

Idealerweise sollten die Schüssler-Salze eine halbstündige bis eine einstündige Einnahme vor den Speisen erfolgen. Eine Schüssler Salzkur mit den beiden Kaliumsalzen Calium sulphuricum (Nr. 6), Natriumphoricum (Nr. 9) und Natriumsulfat (Nr. 10) hat sich durchgesetzt. Schüssler Salt Nr. 6 stellt sicher, dass Schadstoffe aus den Körperzellen und den Bindegewebsdepots entfernt werden.

Speisesalz Nr. 9 ist säurelösend, aber auch für Stoffwechselreste und Toxine. Schüssler Salt Nr. 10 entfernt schliesslich vorhandene Abfallstoffe und Toxine. Die drei Salze werden in der Potentiation T6 eingesetzt.

Mehr zum Thema