Schüssler Salze für Tiere

Die Schüsslersalze für Tiere

Tiere brauchen wie der Mensch genügend Mineralien, um völlig gesund zu sein. Dr. Schüssler-Salze können gut bei Tieren eingesetzt werden. Das Erlebnis mit Säugetieren ist ausgezeichnet. Dr.

Schüssler ging davon aus, dass der Körper nicht gut funktioniert, wenn seine Zellen an einem Mineralstoffmangel leiden. Ob die Verwendung von Schüßler-Salzen auch für ihre geliebten Vierbeiner geeignet ist, fragen sich viele Tierhalter.

Schüssler Salze für Tiere

by Éva Márbach, by Éva Márbach, by Éva Márbach, by Éva Márbach, by Éva Márbach, by Éva Márbach, by Éva Márbach, More Bücher.... Tiere benötigen wie der Mensch genügend Mineralien, um sich zu ernähren. Deshalb ist es sinnvoll, die Salze von Schüssler auch in der Veterinärmedizin zu verwenden. Seit Schüsslersalze ohne Nebenwirkungen verwendet werden kann, sind sie auch für die problemlose Verarbeitung des eigenen Haustieres geeignet, zumal die Schüssler Salze durch den Laktosegehalt für den Tieren verhältnismäßig schmackhaft sind.

Schüsslersalze für Tiere

Inwiefern wirken die Schüssler-Salze im Erreger? Dr. Schüsslers biochemische Methode ist eine physikalische Heilmethode, denn der Mensch und der Tierorganismus selbst enthalten diese Mineralien in seinen Körperzellen, Gewebe und Fluiden. Es ist eine Substitutionskur, weil das fehlende Mineraliensalz dem Körper zugesetzt wird. Bei den Mineralsalzen nach Dr. Schüssler handelt es sich um homöopathische Präparate, d.h. sie werden geschüttelt und geschüttelt.

Diese werden leicht absorbiert und belasten auch in großen Dosen nicht. Die Schüssler-Mineralien sind, wie alle Homöopathika, funktionelle Heilmittel, da sie die Funktionen der befallenen Organe, Gewebe oder Körperzellen beeinträchtigen und regulieren. Diese gibt den Batterien die Informationen in der jeweiligen Funktionsweise.

Schüssler Salze in der Haustierlösung: Die biochemische Arznei von Dr. Schüssler wird als einnehmbare Arznei zur komfortablen, regelmäßigen und gefahrlosen Anwendung an alle Haustiere verabreicht. Die Flüssigverdünnungen in 50 ml-Flaschen sind ausreichend für 200 - 400 Verabreichungen/Dosen. Schüsslerpräparate werden wie jedes andere homöopathische Mittel über die Schleimhaut in den tierischen Körper aufgenommen.

Wenn mehrere Schüssler Supra-Cell - Schüssler Salzlösungen gleichzeitig verabreicht werden, sollte die gesamte Tagesmenge diese Dosis nicht übersteigen. In einer Zubereitung verbinden sich verschiedene Salze, die sich untereinander in ihrer Wirksamkeit abstützen. Schüßlersalze sind auch bei schwierig zu unterscheidenden, undeutlichen Symptomen eine gute Behandlungsoption.

Dosieren und Verabreichen: Die Kügelchen können entweder unmittelbar, über das Tierfutter oder in Wasser gelöst werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema