Schüssler Salze Natrium Sulfuricum

SCHÜSSLER Salze Natrium Sulfuricum

Sodium sulfuricum ist das wirksamste "Fällungsmittel" der Schüßlersalze und auch wirksamer als Natriumchlorat. Sodium sulfuricum hat eine klar definierte Hauptaufgabe - es unterstützt den Körper bei der Ausscheidung von Toxinen. als wichtigstes Ausscheidungsmittel von Mineralsalzen, so Dr. Schüßler. Sodium sulfuricum " Das Salz der inneren Reinigung.

Zu den Mineralsalzen zählt Natrium sulfuricum.

Schüßler Salz Nr. 10 - Natrium sulfuricum - Alle Details

Natrium-Schwefel beeinflusst die biologisch-chemischen Prozesse im Menschen. Schüßlersalz Nr. 10 wird oft als Laxans verwendet, da das Speisesalz im Verdauungstrakt die Wassergewinnung einschränkt. Natrium Sulfuricum stimuliert die Entstehung von Verdauungssekreten. Natrium Sulfuricum in Form einer Tablette kann prinzipiell bei Verdauungsbeschwerden, entzündlichen Erkrankungen, Verstopfungen, Flatulenz, Durchfall, Rheumabeschwerden, Hautirritationen, Diabetes, Gewebeschwellung, Aknen und nach einer Verletzung angewendet werden.

Hautpilzkrankheiten, verwundete Rosen, Warnungen, Mais, Hautausschläge mit Blasen, Erfrierungen, Varizen und angeschwollene Füße werden mit Schüßlersalz Nr. 10 in Salbenform behandel. Bei schwangeren Patienten treten oft Schwellungen an Füßen und Ärmeln auf. Diese Ödeme oder Wasseransammlungen können zu Schwangerschaftsbeginn verhindert werden, wenn man früh Natrium Sulfuricum einnimmt.

Nach einer Kaiserschnittoperation kann Natrium sulphuricum dazu beitragen, die Betäubungsmittel der Allgemeinanästhesie aus dem Organismus zu entfernen. Eine Natriumsalbe, die den Milchfluß regelt, ist für die Stillpflege während des Stillens gut geeignet. 2. Bettnässer werden oft mit Schüßlersalz Nr. 10 behandel. Aber auch bei Asthma kann Natrium sulphuricum hilfreich sein. Besonders wenn ein Neugeborenes zu Verstopfungen tendiert, ist Sodium Sulfuricum ein guter Begleiter.

Die auf den im Kreis massierten Abdomen aufgebrachte Wundsalbe wirkt der Blähung und Obstipation nach. Natrium-Schwefel wird oft in Verbindung mit Schüßlersalz Nr. 8, d.h. Natriumchlorat, angewendet. In der Regel wird Natrium sulphuricum in der Stärke E6 verwendet. Die Wirksamkeit von C12 hat sich jedoch bei der Therapie von Asthmaerkrankungen bewährt.

Die Behandlung von Erwachsenen erfolgt mit max. 5 Kapseln pro Tag, von Kindern im Alter von 6 - 12 Jahren mit 2 Kapseln pro Tag und von Kindern unter 6 Jahren mit 2 Halbtabletten pro Tag. Es sollte eingenommen werden, bis sich die Beschwerden gebessert haben. Schüßlersalz Nr. 10 ist sowohl für die Akut- als auch für die Langzeitbehandlung geeignet.

Natrium Sulfuricum wird am besten am Abend oder kurz vor dem Schlafengehen eingenommen. Es ist auch möglich, es den ganzen Tag über einzunehmen. Wenn Sie mit Sodium Sulfuricum behandeln, sollten Sie auf den Genuss von Citrusfrüchten achten, da diese die Wirksamkeit beeinträchtigen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema