Schüsslersalze 7

Die Schüsslersalze 7

Kaufen Sie DHU Schüßler-Salze Hot 7 als Beutel für nur 5,58 ? in Ihrer deutschen Apotheke und sparen Sie bis zu 19%. Die Apotheke am Bahnhof Bad Ems Schüßler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6 1000 Tabletten Bombastus E. Die Schüssler Salz 7, Magnesium phosphoricum, ist ein bewährtes Schmerzmittel und hilft gegen Krämpfe.

Schüssler Salz Nr. 7, Magnesiumphosphat, wird chemisch als Magnesiumphosphat und in Deutschland als Phosphorsäuremagnesia bezeichnet. MILCHEMIE 7 Magnesium phosphoricum D 6 Tabletten. Schüßler Salz 7 (Magnesium-Phosphoricum) kann den Aufbau von Muskeln, Nerven und Knochen unterstützen.

Schüsslersalze Zauberwelt - die''heiße 7'' der Magnesiumphosphoricum.

Ich denke, es ist an der Zeit, dass auch ich mir die Salze von Schüssler genauer anschaue. Ich habe hier im Biobereich geschildert, für was im Organismus eigentlich gebraucht wird. Magnesiumphosphoricum ist an der Bildung von Beinen, Muskeln und Nerven involviert. Es dämpft die Nervenstöße, die zu den Muskeln gehen.

Magnesiumphosphoricum ist auch für die rythmische Kontraktion der Herzmuskeln und für die Aktivität der Uterus während des Geburtsvorgangs verantwortlich. Magnesiumphosphoricum ist in der Volksmedizin typisch für Qi-Stagnationsschmerzen: es ist stark, schlagartig, wulstig, langweilig oder verkrampfend. Nährstoffmangel kann einen Heilungsprozess aufhalten.

Das Heilen und Gesund bleiben sowie eine Entsäuerung, Akkupunktur, Entgiftung und alle anderen Behandlungen können durch eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Nährstoffen (Vitaminen, Mineralstoffen, Enzymen, Antioxidanzien, sekundären Pflanzenstoffen) enorm gefördert werden. Möglicherweise kommt es auch vor, dass der Heilungsprozess und der Therapieverlauf ohne Nahrung ausbleibt!

Umgekehrt: ein Nährstoffmangel, d.h. ein Defizit an Vitamin- und Mineralstoffen, Fermente, Antioxidanzien, sekundäre Pflanzenstoffe, etc. Dabei ist bekannt, dass pflanzengebundene NÃ??hrstoffe manchmal 100-mal besser absorbiert werden als die vergleichbaren Mengen des rein kÃ?nstlichen NÃ?hrstoffs. Weshalb ein Vitalstoff-Konzentrat wie z. B. LA Vita? Über die von uns verzehrten Lebensmittel (Fast food, Convenience Food) liefern wir uns nicht mehr genügend Nahrung und Vitamine.

Wenn Sie erkrankt sind oder ganz normal gesünder sein wollen, sollten Sie regelmässig Saft trinken. Auch viele Menschen haben das Dilemma, dass sie aufgrund einer Störung der Darmpflanzen kleinere Vitaminmengen aufnimmt. Auch bei einer vorbildlichen Ernährungsweise stoßen wir zunehmend auf einen Mangel an Nährstoffen, da unsere Lebensmittel, Früchte und Gemüsesorten oft nur einen Bruchteil der vor 30 Jahren vorhandenen Inhaltsstoffe ausmachen.

Zudem ist die Versorgung mit Naturnährstoffen, d.h. pflanzengebundenen Nahrungsmitteln, den Kunstnährstoffen immer besser. Das Schlimmste: Oft werden synthetische Vitalstoffe rasch wieder aus dem Organismus ausgestoßen oder sind schädlich! Neben den bewährten Vitalstoffen beinhaltet das Präparat enorme Mengen an pflanzlichen Sekundärstoffen wie Polyphenolen, Flavonoiden, Anthocyaniden, Isoflavonen, Gerbstoffen, Terpenen, Carotinoiden, Lycopin, Saponinen etc.

Umstritten ist auch, was viel bedeutender ist: Vitamin- oder Pflanzen-Sekundärstoffe. Das ist der große Pluspunkt von Vita. Bei 2 - 3 EL LA Vita gelingt Ihnen das! Die Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen, Enzymen und Antioxidanzien ist sehr wertvoll! Mein Tipp zur Anwendung von LaVita: Wenn Sie das Produkt testen möchten, können Sie noch heute eine Packung mit 10 bis 3 mal am Tag im Laden kaufen und sich selbst davon überzeugen, wie es Ihnen besser geht!

Mehr zum Thema