Schwarzkümmelöl

Kreuzkümmelöl

Bisher wurden zahlreiche wissenschaftliche Studien durchgeführt, um die heilende Wirkung von Schwarzkümmelkörnern zu untersuchen und kennen zu lernen. Das Schwarzkümmelöl gilt als altes Heilmittel, das bereits vor Jahrtausenden gegen eine Vielzahl von Beschwerden eingesetzt wurde. Die Schwarzkümmel (Nigella sativa), oft nur Schwarzkümmel genannt, ist eine Pflanze aus der Familie der Ranunculaceae. Seit Jahrhunderten ist das in den Kapseln enthaltene Schwarzkümmelöl (lat. nigella sativa) ein bewährtes und geschätztes Heilmittel.

Wenn Sie noch nie von Schwarzkümmel gehört haben, haben Sie ihn sicher schon einmal gegessen:

Schwarzkümmel-Öl - Verwendung, Effekt & Info

Schwarzkreuzkümmel (lat. ý Nigella Sativa) ist ein Würzmittel. Wir kennen den Kreuzkümmel aus dem Alltag: Die Schwarzkörner werden auf dem Flachbrot aufgetragen und geben ihm einen unverwechselbaren Nachgeschmack. Der Schwarzkreuzkümmel wurde vor 2.000 Jahren im Osten kultiviert und als Mittel eingesetzt. Schwarzkreuzkümmelgewächse gehören zur Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae).

Die Bezeichnung sollte nicht trügen - schwarzer Kreuzkümmel ist nicht mit Kümmel oder KÃ?mmel verbunden. Es gibt in der europäischen Welt einige Angehörige des wirklichen Schwarzkreuzkümmels, wie die "Jungfrau im Grünen" (Nigella Damascena), die aus Südeuropa stammt, oder den Feld-Schwarzkümmel (Nigella arvensis), der früher in Zentraleuropa vorkam, heute aber nicht mehr existiert.

Die Heilwirkung von Schwarzkreuzkümmel ist in Nordamerika oder im asiatischen Raum seit Tausenden von Jahren bekannt. Schwarzkreuzkümmel sei ein Wundermittel gegen alle Arten von Krankheiten außer dem Mord. Im 10. Jh. n. Chr. berichtet der islamistische Mediziner Ibrahim J. P. Sina über die gesundheitsförderliche Auswirkung dieser Anlage in seinem Werk "The Book of the Recovery of the Soul".

Schwarzkreuzkümmel ist in ganz Deutschland als Saatgut, in Kapselform oder als Speiseöl erhältlich. Es werden zwei unterschiedliche Öle aus den Kernen von Schwarzkreuzkümmel hergestellt: ein essentielles öl, das während eines Verdunstungsprozesses entsteht. Schwarzkümmelöl gilt in beiden FÃ?llen als gesundheitsfördernd. Bisher wurden in zahlreichen wissenschaftlichen Studien die heilenden Wirkungen von Schwarzkümmelkörnern untersucht und kennengelernt.

Generell wurde entdeckt, was die antiken Kulturkreise schon lange kannten - dass Schwarzkümmelöl ein wahres Wunderheilmittel gegen nahezu alle Erkrankungen ist. Schwarzkümmelöl aus der Natur beinhaltet rund 21% hochwertige Eiweiße und 35% gesundes Pflanzenfett. Schwarzkümmelöl beinhaltet 60 % der sehr wertvollen, vielfach ungesättigten Fette, die für ein gut arbeitendes Abwehrsystem unerlässlich sind.

Linolensäure und Gamma-Linolensäure in Schwarzkümmelöl sind dafür zuständig. Mit diesen können immunregulatorische Stoffe wie z. B. die des Prostaglandins I1 überhaupt synthetisiert werden. Eine stabilisierende Auswirkung hat sie auf die Zellmembran, während sie entzündungshemmend auf den Menschen wirkt. Diese beiden Stoffe machen das Wachstum und die Bildung von Zellen unmöglich.

Das Schwarzkümmelöl hat einige gute wissenschaftliche Eigenschaften: Es regt die Verbrennung von Fett an und fördert sie. Das Schwarzkümmelöl ist eine natürliche und gesunde Nahrungsergänzung. Das Schwarzkümmelöl wird zu gesundheitsförderlichen oder vorsorglichen Maßnahmen verwendet. Während dieser Zeit werden ca. 20 Tröpfchen (ca. 1 Milliliter) Schwarzkümmelöl zweimal täglich konsumiert.

Achten Sie darauf, dass Sie nur getestete, saubere Schwarzkümmel-Öle verwenden. Bereits nach wenigen Tagen ist die günstige Auswirkung von Schwarzkümmelöl zu erkennen. Wenn Sie unter Schlafstörungen leiden, können die essentiellen Stoffe im Schwarzkümmelöl Ihnen bei der Verbesserung Ihrer Schlafqualität behilflich sein. Da das Schwarzkümmelöl sehr hochprozentig ist, ist es nicht empfehlenswert, es auf leeren Bauch zu nehmen.

Das Schwarzkümmelöl ist nicht dasselbe wie das Schwarzkümmelöl. Gutes Schwarzkümmelöl und Bio-Schwarzkümmelöl sind im Handel in braunen Flaschen zu haben. Außerdem ist Schwarzkümmelöl in einer Kapsel verfügbar, die die zu verabreichende Menge angibt. Öle in der Kapsel können auch längere Zeit gelagert werden. Auch Schwarzkümmelöl von der Firma Natura. de kann zum Beispiel komfortabel mitbestellt werden. Wer ein gutes Qualitätsprodukt will, sollte das kalt gepresste Ägyptische Olivenöl aus Schwarzkümmelkernen auswählen, die unter der heißen oberägyptischen Sonneneinstrahlung auf den sandigen Böden reifen.

Einzig in NÖ gibt es einige wenige Anbaugebiete für Schwarzkreuzkümmel, die mit der Güte von Schwarzkümmelöl aus ägypten mitwachsen.

Auch interessant

Mehr zum Thema