Schwarzkümmelöl Asthma Erfahrungen

Asthma Erlebnisse mit Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl ist auch sehr gut gegen Asthma. Schwarzkümmel ist nicht nur ein hochwirksames Naturheilmittel gegen Asthma und Keuchhusten. Das wertvolle und erfolgreiche Sportpferd litt unter Asthma. Die Erfahrungen mit der Anwendung zeigen bisher keine Nebenwirkungen. über Allergie, Asthma bis hin zu Bluthochdruck und Kopfschmerzen.

Persönliche Erfahrungen mit Schwarzkümmelöl,"", "", "?

Eine Bekannte sagte, ich solle Schwarzkümmelöl versuchen, aber der Ägypter. Mrs. B. G-W schreibt uns: Auf Ihren Antrag hin eine kleine Erklärung an die Schwarzkümmelölkapseln: auch sonst mussten keine Pillen oder Tropfen gegen Heu-Fieber eingenommen werden. Die Schwarzkümmelölkapseln sind seit Anfang des Jahres auch für mich und meine beiden Söhne (6 + 7 Jahre) sehr interessant und können sie nur weiterempfehlen.

Ich möchte Ihnen für Ihr Präparat "Schwarzkümmelöl - Kapseln" dafür bedanken, von dem ich unglücklicherweise nur durch Mundpropaganda gelernt habe! Ich bin 45 Jahre und leide seit etwa 15 Jahren an Asthma bronchiale mit intrinsischer Asthmakomponente, was mir jedes Jahr einen Klinikaufenthalt auf längeren beschert. Die Natur dankt Ihnen.....Ich bin auf dieses Präparat gestoßen, das ich gleich probiert habe...und was soll ich dazu anmerken? es funktioniert ausgezeichnet, darf mich nicht heilen?...aber eines kann es, es macht es mir viel leichter, das Sekret der Lungen auszuhusten!!! und was für ein Glück, ich kann es nicht klar genug beschreiben, der Lungenkrampf wird gelöst....ich kann husten!!!!!!!

Allen Asthmatikern müà dieser "Schwarzkümmelöl" Erfahrung, warum wird diesem Mittel nicht mehr Beachtung geschenkt? Noch einmal, dank für Ihr Artikel wird ihn immer an andere weiter empfehlen. Gern können Sie auch meine Linien als Vorlage verwenden, damit sich andere Patienten über dieses Gerät informieren können! Hinweis: Ich habe Originalbriefe mit Namen und Anschrift, die jeder Zeit einsehbar sind.

Erzählen Sie mir Ihre persönlichen Erfahrungen mit Schwarzkümmelöl, nicht nur wenn sie gut sind!

Asthmatisches Asthma bronchiales Asthma - Homöopathische Therapie.... Oberhaupt

Bronchialasthma ist eine chronische Entzündungserkrankung der Luftwege mit plötzlicher Luftnot und Luftnot durch Verengung der Atemtrakt. Die Ursache ist die erhöhte Ausbildung von zähflüssigem Mundschleim, Verkrampfungen der Bronchialmuskulatur und eine Schwellung der Bronchienschleimhaut. Ein hartnäckiger Schlamm wird nach dem Krampfanfall mühevoll ausgehustet. Hier finden Sie Ernährungstipps und Tipps zur Behandlung und Vermeidung von Asthma der Bronchien mit homöopathischen Mitteln, Tinkturen, Kräutermedizin, Akkupressur, Hydrotherapie und Schüssler-Salzen (Biochemie).

Altbewährte Rezepturen für die Außenanwendung, die bewährten Schüssler-Salze und homöopathische Mittel mit der richtigen Wirksamkeit und Dosis, Arzneipflanzen, Tee-Rezepte, Auszüge, Rezepturen für die Tinktur und pflanzliche Weine zum Selbstmachen, Akupressur-Punkte und Wasserapplikationen werden präsentiert.

Mehr zum Thema