Schwarzkümmelöl bei Schuppenflechte

Kreuzkümmelöl gegen Psoriasis

Kreuzkümmelöl für Psoriasis und Psoriasis. Hautirritationen wie Psoriasis, Akne, trockene Haut oder Fußpilz. In der Behandlung der Psoriasis wurden mit Schwarzkümmelöl sehr gute Ergebnisse erzielt. Normale Haut profitiert auch von der Pflege von Schwarzkümmelöl/Kanuöl-Salbe und chronischen Krankheiten wie Allergien, Neurodermitis, Akne und Psoriasis.

die Arznei aus 1.001 Nächten

Auf Lateinisch heißt sie nun einmal so. Heute geht es um schwarzen Kreuzkümmel. Schon im antiken Äthiopien gibt es in den Gräbern der Ägypter Anzeichen von Schwarzkreuzkümmel und Schwarzkümmelöl. Schon damals war die Wirkung der Arzneipflanze offensichtlich zweifelsfrei. Aber auch der Seher Muhammad berichtete im Hadithebuch über die Heilkraft des schwarz-kümmel.

Seit beinahe 4.000 Jahren ist die gesundheitsförderliche Wirksamkeit der Arzneipflanze in Aegypten bekannt. Schwarzkreuzkümmel ist ein Wundermittel und eine uralte Nutzpflanze mit Herkunft aus Ãgypten und Westafrika. Der so genannte Schwarze Kreuzkümmel (Nigella Sativa) wird dort seit über 2.000 Jahren als Heil- und Gewürzpflanze verwendet, während die Butterblume in Deutschland gerade erst auftaucht.

Wie funktioniert Schwarzkreuzkümmel? Für seine Effektivität sprechen die zahlreichen Untersuchungen, in denen vor allem Schwarzkümmelöl eine schmerzstillende und antiinflammatorische Funktion hat. In Kombination mit den polyungesättigten Säuren ergeben sich daraus ein sehr weites Einsatzgebiet für eine große Vielfalt von Erkrankungsfällen. Mit welchen Erkrankungen kann man Schwarzkreuzkümmel erkranken? Schwarzkreuzkümmel ist nicht nur ein hocheffektives natürliches Mittel gegen Husten und Atemprobleme.

Diese Arzneipflanze hat für die Betroffenen in unterschiedlichen Gebieten einen positiven Effekt. Hauterkrankungen wie z. B. Neurose und Psoriasis können gut mit reinem Schwarzkümmelöl oder einer speziellen Schwarzkümmelölsalbe behandelt werden. Für Verdauungsbeschwerden kann ein Tee mit schwarzem Kreuzkümmel oder Abführmittel mit dem östlichen Mittel Linderung verschaffen. Die Schwarzkümmelkerne werden üblicherweise auf Flachbrot, vergleichbar mit denen von Senf, vertrieben und bieten somit eine weitere Würzung.

Ägyptische Schwarzkümmelkerne sind auch als orientalisches Gewürz für Salat-, Gemüsesorten, Fleisch- und Geflügelspeisen geeignet. Schwarzkreuzkümmel kann auch als Futter für das Pferd eingesetzt werden. Vor allem Schwarzkümmelöl sollte kalt gepresst werden. Wer eine geschmacklose Version des heilenden Samens vorzieht, kann Schwarzkümmelölkapseln verwenden. Schwarzkreuzkümmel, wie damals Mohamed, kann somit aus der heutigen Perspektive zum Teil bestätigt werden.

Aber auch wenn seine Darreichungsform als Reinöl, Capsule, Salbe, Tees oder Kerne so vielseitig ist wie seine Einsatzgebiete, kann Schwarzkreuzkümmel nur als Nahrungsergänzung zur konventionellen Medizin eingesetzt werden. Möchten Sie mehr über Kreuzkümmel wissen? Sie verwenden bereits selbst schwarzen Kreuzkümmel?

Mehr zum Thema