Schwarzkümmelöl Darm

Kreuzkümmelöl Darm

Darm-, Prostata-, Bauchspeicheldrüsen- und Lungenkrebs. Es soll das Wachstum von Krebszellen im Darm hemmen. Eine Störung des bakteriellen Gleichgewichts im Darm durch ein schwaches Immunsystem ist schuld. Kalt gepresster ägyptischer Schwarzkümmel unterstützt die Harmonisierung der körpereigenen Abwehrkräfte in Haut, Lunge und Darm. Medikamente - Magen und Darm - Verdauungsschwäche - Abbey Black Cumin Oil Plus.

Schwarzkreuzkümmel ist bekannt und erprobt.

Die Bezeichnung Schwarzkreuzkümmel ist trügerisch, denn Schwarzkreuzkümmel ist kein Kümmel. 2. Die Schwarzkreuzkümmel (Nigella sativa) zählt zur Gruppe der Ranunculaceae und ist in botanischer Hinsicht nicht mit dem gewöhnlichen Kümmelgewächs ( "Carum carvi") aus der Doldenblütlerfamilie verbunden. Der Schwarzkreuzkümmel stammte aus West- Asien, war aber in der Zeit der Ägypter vor mehr als 3.000 Jahren auch als Anabolika bekannt, da im Grabmal des Pharao Tutankhamun ein Röhrchen mit dem kostbaren Erdöl aufgedeckt wurde.

Schon die alten Ägyptianer waren davon Ã?berzeugt, dass der schwarze KreuzkÃ?mmel auch nach dem Tode seine Wirkung ausstrahlt. Letztere kam zu dem Schluss, dass "Schwarzkümmel jede Erkrankung außer dem Tode heilt". Im Westen hat Schwarzkreuzkümmel trotz seiner großen Popularität in der Ostwelt lange Zeit ein schattiges Dasein geführt, weil er zugunsten von Arzneimitteln untergegangen ist.

Doch seit einigen Jahren erleben Schwarzkreuzkümmel - auch in unseren Breitengraden eine echte Wiedergeburt und finden immer mehr enthusiastische Anhängerschaft. Habba al-baraka, "der gesegnete Samen", das ist der Name für schwarzen Kreuzkümmel, hat nun klar seinen festen Platz eingenommen.

Inzwischen beweisen eine Vielzahl von Arbeiten und wissenschaftlichen Forschungen verschiedener Institutionen, die die Erfahrungsmedizin bereits seit Jahrzehnten kennt. Der kleine schwarze Kern von Napoleon ist ca. 2 - 3,5 cm lang, 2 cm stark und dreieckig und enthält etwa 100 Zutaten, die noch nicht alle untersucht wurden. Sie sind es, denen wir die zahllosen Effekte zu verdanken haben.

Die organischen Schwarzkümmelkerne bestehen aus ca. 20% hochwertigen Proteinen, 35% Kohlenhydraten und 45% pflanzlichen Ölen und Fetten (davon 0,5 - 1,5% ätherischen Ölen - Thymoquinon, Nigellon). Es enthält 10 - 15 % gesunde und 18 - 22 % leicht übersättigte und 55 - 80 % leicht übersättigte Speisefettsäuren (Linolsäure).

Sie sind für den Menschen lebensnotwendig, d.h. sie müssen mit Lebensmitteln versorgt werden, da unser organischer Aufbau sie nicht selbst herstellen kann und sie eine wichtige Funktion in vielen Stoffwechselprozessen haben. Durch die beiden polyungesättigten Aminosäuren Linolsäure und Gammalinolsäure wird die Herstellung von immunregulatorischen Substanzen sichergestellt.

Der vitalisierende und immunstärkende Effekt beruht nicht nur auf den essentiellen Säuren, sondern auch auf den essentiellen ölen. Andere Bestandteile des Schwarzkreuzkümmels fördern seine Gesundheit und andere Stoffwechselvorgänge. Durch die große gesundheitsförderliche Vielseitigkeit und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ist Schwarzkreuzkümmel ein ausgezeichneter Wegbegleiter im täglichen Leben. Biologische Schwarzkümmel-Samen über mehrere, vorzugsweise über drei bis sechs Monaten, führen zu den besten Behandlungserfolgen.

Schwarzkreuzkümmel - bekannt und vielfach bewiesen dazu noch sehr gut! Schwarzkreuzkümmel unterstützt auch Katzen, Hunde, Pferde, Tauben, Gänse und Kühe......

Mehr zum Thema