Schwarzkümmelöl für Kinder

Kinder Schwarzkümmelöl

Ja, Schwarzkümmelöl ist auch für Kinder geeignet. Auch hyperaktive Kinder profitieren von den ätherischen Ölen des Schwarzkümmels. Weshalb helfen Kokosnuss- und Schwarzkümmelöl gegen Zecken; Gibt es natürliche Mittel zum Schutz vor Zeckenbefall? Interessanterweise haben andere Studien ergeben, dass Schwarzkümmelöl auch bei hyperaktiven Kindern eine stabilisierende und beruhigende Wirkung hat.

Auch Kinder lieben den sehr gut verträglichen Schwarzkümmel, der in keiner Küche fehlen darf.

Schwarzkümmel-Öl für überaktive Kinder (ADHS)

Egal, ob es nun ganz alltäglich ist oder nicht, dass viele Kinder mehr Wert auf Experimentierfreude als auf schulische Aufgaben legen, sich fortbewegen und Dampf ablassen wollen, das ist es, was sie trennt. 90% aller Befunde von Aufmerksamkeitsdefizitsymptomen sind nach Meinung einiger Experten unwahr. Auch der amerikanische Diplompsychiater Léon Eisenberg hatte 40 Jahre nach seiner Begriffsbestimmung des Aufmerksamkeitsdefizitsyndroms Bedenken gegen seine Diagnose aus den 60er Jahren.

Aber der typische zappelige Philip, dessen Vorbild bereits im Kinderklassiker "Struwelpeter" von 1845 erschien, existiert noch. Bei etwa 7% aller Kinder können viele Ursachen dazu beitragen, dass ihre Überaktivität den Schulunterricht stört, sie schlecht einschlafen lässt, Konzentrations- und Lernprobleme aufweist und übertrieben spontan auf ihre Umgebung reagiert.

Oft werden Drogen verordnet, um die Lernfähigkeit und die schulische Leistung des Babys zu erhöhen. Es gibt noch keine fundierten wissenschaftlichen Studien, aber entsprechende Erkenntnisse liegen bereits vor: Die regelmässige Zufuhr von Schwarzkümmelöl wirkt bei hyperaktiven Kindern beruhigend und ausgleichend. Nach einigen wenigen Tagen werden die Kinder viel ausgewogener und können viel besser einschlafen.

Das Schwarzkümmelöl wirkt unter anderem entschlackend - wenn also Verhaltensprobleme von Kindern durch Umweltgift oder Chemie verursacht werden, wie viele Forscher heute annehmen, ist dies eine Lösungsmöglichkeit für das Problem. Schwarzkümmelöl kann auch Vitalstoffmangel wirkungsvoll ausgleichen: Dies kann sich auch günstig auf die kindliche Seele, das Benehmen und die Konzentration auswirken.

Konservierungsmittel oder unausgewogene Ernährung wurden bei vielen Kinder mit Verhaltensproblemen gefunden. Auch bei mehrmonatiger täglicher Einnahme von 3 bis 4 Dosen Schwarzkümmelöl gibt es keine Nebenwirkungen: Allgemeinmediziner raten zu 20 Tabletten pro Tag. Es ist sehr wertvoll, reinem ägyptischem Schwarzkümmelöl zu kaufen. Wenn die Kinder den Genuss nicht mögen, werden Schwarzkümmelölkapseln eingenommen.

Schwarzkreuzkümmelöl empfohlener Tagesbedarf

Was ist der tägliche Bedarf von Schwarzkümmelöl? Schwarzkümmel wird erst dann voll wirksam, wenn es von über für einen bestimmten Zeitpunkt übernommen wird. Fachleute gehen von einem Zeitrahmen von drei bis sechs Monate aus. Ein Einsatz von Schwarzkümmel über darüber hinaus fügt unter keinen Umständen Schaden zu. In der Europäischen Union ist die tägliche Dosis unter Schwarzkümmelöl noch nicht verfügbar.

Für Erwachsene, eine tägliche Dosis von 9 Gramm (ca. 2 Teelöffel) Schwarzkümmelöl bewährt. Die Kinder verzehren 1 Gramm (ca. 8 Tropfen) und die Säuglinge 0,5 Gramm (ca. 4 Tropfen). Der Heizwert von 1 Gramm Schwarzkümmelöl beträgt ca. 34kJ / 8kcal.

Auch interessant

Mehr zum Thema