Schwarzkümmelöl gegen Migräne

Kreuzkümmelöl gegen Migräne

Ob Allergien, Akne, Bronchitis, Asthma, Neurodermitis, Magenbeschwerden, Migräne usw. - foodwatch against forced feeding with genetic engineering - fragen Sie nach Unterstützung! Gegen Kopfschmerzen hilft es in vielen Fällen, Hausmittel gegen Kopfschmerzen einzusetzen. Es werden Anis, Nelken und Schwarzkümmel benötigt. Gegen Kopfschmerzen und Migräne, begleitet von nervöser Unruhe.

Etwas musste sich verändern.

In meinem Fall hat sich die Migräne über die Jahre so weit ausgebreitet, dass ich mich mit Migräneattacken über mehrere Tage hinweg zurechtfand. An einem bestimmten Punkt war die ganze Medikation nicht mehr angemessen für mich. Zuerst habe ich die Prophylaxe vergessen und meinen Vitamin-D3-Spiegel aufgeladen.

Dann stieß ich auf Traubenkernextrakte (OPC) und Gesteinsmehle (Mineralien). Sehr gut hat mir das Werk "OPC - Das Fundament menschlicher Gesundheit"  von Herrn Dr. med. Robert Frantz weitergeholfen! Diese antioxidative Pflanzensubstanz (OPC) soll es meinem Körper ermöglichen, auch in die kleinsten Gefäße zu kommen, um eine ausreichende Zufuhr auch in die kleinsten Ecken meines Organismus zu haben.

Das Steinmehl liefert mir die wichtigen Spurenelemente. Viele Migränepatienten fehlen mir die Nährstoffe C2 und C2 und Q10, und meine Magnesiumversorgung geschieht durch Lebensmittel, Fußbäder/Magnesiumspray (mein Report über die trans-dermale Magnesiumaufnahme) und Mehl. Auch an dieser Stelle vielen Dank an Herrn Dr. med. Robert Frantz, der einige nützliche Filme über Vitamine und Mineralien, wie z. B. Vitamine und Mineralien, sowie über Quecksilber auf der Webseite veröffentlicht hat.

Zum Entspannen entdeckte ich ihn. Genau so viel: In der fernöstlichen Heilmethode ist es eine erprobte Kunst zur Angleichung der Lebenskraft im Organismus. Er sorgt für das Gleichgewicht von Leib, Leben und Geist und damit für die Erhaltung der Gesundheist. All dies dauerte etwa 1 1/2 Jahre und ich habe kaum noch Migräneanfälle.

Ich nehm meine Medizin nur im Ernstfall. Es hat sich nicht nur "meine" Migräne verbessert, ich fühl mich auch vollkommen wohl und bin energischer als lange Zeit. Jetzt, wo ich keine Medikation bekomme, sondern Nahrungsergänzungsmittel zu mir nehmen, ist mein nÃ?

Also, hört auf euren eigenen Leib, informiert euch und geht in die Tat. Diese werden in einigen Verfahren zur Stimulierung von Gehirnströmen verwendet, um Erholung, Schlafen, Meditation voranzutreiben.

Auch interessant

Mehr zum Thema