Schwarzkümmelöl oder samen

Kreuzkümmelöl oder -samen

Der Schwarzkümmel gilt seit jeher als Heilmittel gegen viele Krankheiten, er heißt Habbah al-baraka und bedeutet "gesegneter Samen". Schwarzkümmel wird als Nahrungsergänzung in Form von Öl, Samen oder auch als Kapsel verwendet. Es handelt sich um Schwarzkümmel und Schwarzkümmelöl, das aus den Samen von Schwarzkümmel (Nigella Sativa) durch Kaltpressung gewonnen wird. Sie sind mattschwarz und enthalten wertvolle Inhaltsstoffe.

Bericht Blessing Seeds - ägyptisches Schwarzkümmelöl

Das ist eine lange Reihe von Krankheiten, gegen die Schwarzkümmelöl helfen sollte. Das Schwarzkümmelöl wirkt gegen Tumore, Asthma, Verstopfungen, hohe Cholesterinwerte, Würmerbefall, Entzündung und allergie. Schwarzkreuzkümmel ist zwar kein Allheilmittel, aber es ist ein sanftes und natürliches Breitspektrum-Medikament. Dies ist auf die unterschiedlichen pharmazeutischen Wirkstoffe der Ägyptischen Pflanzen zurückzuführen.

Es ist also an der Zeit, Schwarzkümmelöl in die Apotheke zu bringen! DER AN DIESER POSITION GEKÜRZTE (....) TEXTE IST VOLLSTÄNDIG VERFÜGBAR! Schwarzkümmel-Öl - ein altes Mittel Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Heilwirkungen von Schwarzkümmel (lat. Nr. 1 - 2 ) auch in ganz Deutschland bekannt. Schon in den Heilige Schrift von der biblischen bis zum koranischen Wortlaut werden die Samen dieser Pflanzen aus der Familie der Ranunculaceen genannt.

Mit dem heilenden ÖI der Schwarzkümmelkerne hat sich die Ägypterin selbst gesalbt und vom Hellseher Muhammad kommt der bekannte Satz: "Schwarzkümmel kuriert jede Erkrankung, außer den Todesfall. "Im ägyptischen Kairoer Stadtmuseum kann man auch eine 3000 Jahre alte Flasche mit Schwarzkümmelöl besuchen, die der pharaonische Tutanchamun bis heute als Grabbeigabe verwendete.

Heiler des 16. Jh. benutzten die Schwarzkümmelkerne und ihr Fett gegen Härtungen, Milztumore, Hautkrankheiten, Katarakte, Erkältungen, Mais und Zahnweh. Schwarzkreuzkümmel wird in der traditionell chin. Heilkunde gegen Gefäßverstopfungen, zur Senkung des Blutdrucks, zur Senkung des Blutzuckers, zur Förderung der Menstruation und Verdauung, als Desinfektionsmittel, zur Behandlung von Würmern und zur Lockerung von Verkrampfungen eingenommen.

Die Wirkung der Samen und ihres Öls wird in der östlichen Heilkunde seit Jahrzehnten zur Immunitätsstärkung, bei Allergie, Entzündungserkrankungen der Gelenke, zur Krebsvorbeugung und Tumorbehandlung sowie zur allgemeinen Kräftigung genutzt. DER AN DIESER POSITION GEKÜRZTE (....) TEXTE IST VOLLSTÄNDIG VERFÜGBAR! Diese breit gefächerte Verwendung einer einzelnen Pflanzenart mag zwar unüblich sein, ist aber bei näherer Untersuchung der verschiedenen Bestandteile der Schwarzkümmelkerne nachvollziehbar.

Schwarzkreuzkümmelöl hilft, den Cholesterinspiegel zu stabilisieren und die Verbrennung von Fett zu anregen. Naturbelassenes Schwarzkümmelöl besteht zu 21% aus hochwertigem Eiweiß und zu 35% aus pflanzlichen Fetten. DER AN DIESER POSITION GEKÜRZTE (....) TEXTE IST VOLLSTÄNDIG VERFÜGBAR! Der Gesundheitssektor stellt uns eine Vielzahl kleiner Mittel zur Verfügung, mit denen die "Bioaktivität", d.h. die Bereitschaft zur Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen, gesteigert werden soll.

Bei einem reinen Naturprodukt wie dem Schwarzkümmel nicht so. Die Immunologin wollte den Gebrauch von Cortison vermeiden, da er die Auswirkungen nur zu gut kannte, und erhielt von einem Freund des Arztes und Wissenschaftlers, dem Ägypter Professor Dr. med. Mahammed Sale aus Cairo, den Tip, die Samen des Krauts Havanna zu probieren.

DER AN DIESER POSITION GEKÜRZTE (....) TEXTE IST VOLLSTÄNDIG VERFÜGBAR! Der Immunologe Dr. med. Michael H. A. H. M. H. P. Schleicher sah in diesen Ereignissen den Anstoß, die "gesegneten Samen" näher unter die Lupe zu nehmen. Das Ergebnis, das auch bei Patientinnen und Patienten erzielt wurde, bestätigte insgesamt die bereits bekannte traditionelle Anwendungsmöglichkeit der Schwarzkümmelkerne und ihres Öls. Asthmatiker sind laut Dr. med. Dr. med. Schleicher besonders von den Gewebshormonen betroffen, die über das Schwarzkümmelöl ins Gehirn gelangen, die aus polyungesättigten Fettsäuren aufgebaut sind und so die bronchialen Gefäße und Atemwege weiten können, um die allergische Reaktion des Organismus signifikant zu reduzieren.

Im Falle von Zuckerkrankheit, die in der Regel durch die paradoxen Immunreaktionen verursacht wird, kann Schwarzkreuzkümmel auch die toxischen Wirkungen harmonisieren und aufheben. Die Ergebnisse der Forschung aus den Vereinigten Staaten, Ãgypten, Grossbritannien und lndien sind zu den selben verblüffenden Resultaten fÃ?r diese alte Arzneipflanze gekommen.

Schwarzkümmelöl hat nach amerikanischer Forschung deutlich positiven Einfluss auf das Abwehrsystem des Menschen und vermindert auch den Druck im Blut. Die Untersuchung eines Krebsforschungszentrums in Kerala/Indien zeigte auch Anti-Tumor-Wirkungen von Schwarzkümmelöl. Englischsprachige Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das ägyptische Schwarzkümmelöl eine starke entzündungshemmende Wirkung hat und daher gut bei Rheumatismus und Gelenksteifheit angewendet werden kann.

Bei Allergiebehandlungen gibt es bereits Gerichtsentscheidungen, die die Krankenversicherungen dazu zwingen, die Kosten für Schwarzkümmelöl zu übernehmen. Schwarzkümmelöl bietet auch in der Veterinärmedizin einen hervorragenden Service. Mit all diesen unterschiedlichen Nebenwirkungen sollte Schwarzkümmelöl in keinem Medizinschrank fehlen. Natürlich darf es auch nicht zu kurz kommen. Den kompletten Wortlaut finden Sie ab jetzt zusammen mit vielen anderen Bildern.

Mehr zum Thema