Selenium best Practices

Best Practices für Selen

Die Architektur von Selentests und allgemeine Best Practices. Der Selenium WebDriver ist ein weltweit führender Anbieter von automatisierten Web-Tests. Selen kann zur Simulation von Browsereingaben verwendet werden. Hier haben wir einige Selenium-Tutorials für Sie zusammengestellt. Best-Practices für Last- und Leistungstests in der Software-Qualitätssicherung, von Experten für Experten.

Testautomation mit Selenium Best Practices - Qualitätssicherung für Softwareprojekte

Die Selenium GmbH hat sich beim Test von webbasierten Schnittstellen bestens bewiesen und ist seit über elf Jahren auf dem Weltmarkt vertreten. Die wichtigste Komponente von Selenium ist die API des WebDrivers, die auch von vielen anderen Test-Frameworks verwendet wird. Testautomation mit Selenium Best Practices www.qytera.de/blog/selenium-webdriver-best-practices Selenium hat sich beim Test von webbasierten Schnittstellen bestens bewiesen und ist seit über elf Jahren auf dem Markt. 5.

Die wichtigste Komponente von Selenium ist die API des WebDrivers, die auch von vielen anderen....

Testautomation mit Selenium WebDriver Best Practices - Benutzergruppe Softwaretest Rhein Main

Öffentlicher Arbeitskreis für den Informationsaustausch über Softwaretests. Im Rhein-Main-Gebiet finden regelmäßig Sitzungen statt. Die Selenium GmbH hat sich beim Test von webbasierten Schnittstellen bestens bewiesen und ist seit über elf Jahren auf dem Weltmarkt vertreten. Die wichtigste Komponente von Selenium ist die API des WebDrivers, die auch von vielen anderen Test-Frameworks verwendet wird.

Testautomation mit Selenium Best Practices www.qytera.de/blog/selenium-webdriver-best-practices Selenium hat sich beim Test von webbasierten Schnittstellen bestens bewiesen und ist seit über elf Jahren auf dem Markt. 5. Die wichtigste Komponente von Selenium ist die API des WebDrivers, die auch von vielen anderen.... Zur Unternehmensgruppe "Software Test User Group Rhein Main

Seitenobjekte  >stark

In einem ersten Arbeitsgang wurden mit Java simple Selentests implementiert, die die Funktionalität des Shop in allen gebräuchlichen Browser ansatzweise erproben. Besonderer Wert wurde auf die Verständlichkeit der Prüfungen gelegt, die in erster Linie die Professionalität des Ladens prüfen sollen und daher auch möglichst wenige fachliche Einzelheiten des Selenium-Frameworks (z.B. WebDriver, WebElements,....) mit einbeziehen.

Damit solche umfangreichen Prüfungen aufgebaut werden können und die damit verbundene Vielschichtigkeit der Prüfungen überschaubar ist, haben wir uns einige Best Practices und Muster im Zusammenhang mit Selentests genauer angesehen. Dabei handelt es sich um eine Klasse, die die technischen Einzelheiten des Selenium Frameworks und der zu prüfenden Webseite vor der Testklasse verbirgt.

Das Seitenobjekt sollte nur solche Funktionen enthalten, die die Funktionalität der entsprechenden Seiten widerspiegeln. Bei diesem Beispiel stellt das SearchPageObject die Google-Suchseite dar und verkapselt den Ort und die Verwendung des Suchfelds. paket de.apt.selenium. pageobjekt; importieren Sie org.openqa.selenium. Von; importieren Sie org.openqa.selenium. WebTreiber; importieren Sie org.openqa.selenium. NetzElement; importieren Sie org.openqa.selenium.htmlunit.

Das ist zugegebenermaßen ein sehr simples PageObject. Mit zunehmender Komplexität einer Webseite werden die Aktionsmöglichkeiten auf der Webseite und damit das entsprechende PageObject erweitert.

In einem Online-Shop kann das PageObject der Startseite beispielsweise aus den PageObjects für den Kopf, den Recherchebereich, den Login-Bereich, den Teaser, die Kategorienauswahl und die Fußzeile zusammengesetzt sein. Falls eine Aktion dazu führt, dass der Umfang einer Webseite (ein PageObject) verlässt, bin ich ein Bekannter von ihr, um das PageObject zurück zu geben, das die neue, jetzt akt....

Damit kann der aktuelle Selentest mit diesem PageObject fortgesetzt werden.

Zur Verdeutlichung unseres Codes hat Selenium einige Anmerkungen und die SeiteFactory. Wir können also ein Web-Element, wie das in unserem Beispiel, als Member-Variablen unseres PageObjekts definieren und einige Anmerkungen hinzufügen. Das Google-Beispiel sieht dann so aus: Paket de.apt.selenium. pageobjekt; importieren Sie org.openqa.selenium. WebDriver; importieren Sie org.openqa.selenium. NetzElement; importieren Sie org.openqa.selenium.htmlunit.

HTMLUnitTreiber; importieren Sie org.openqa.selenium.support. Cache-Lookup; importieren Sie org.openqa.selenium.support. FindBy; importieren Sie org.openqa.selenium.support.

Wenn Sie Erfahrungen mit Selenium haben, haben Sie sich vielleicht darüber gestört, dass einige der WebDrivers nicht verlässlich auf das Laden der Seiten gewartet haben.

Sie können dem Internet-Treiber Timeout geben oder ihn mit einer Instanze der Klasse FluentWait umbrechen. In unserem Falle sehen sie so aus: Paket de.apt.selenium. pageobjekt; importieren Sie org.openqa.selenium. WebTreiber; importieren Sie org.openqa.selenium. NetzElement; importieren Sie org.openqa.selenium.htmlunit. HTMLUnitTreiber; importieren Sie org.openqa.selenium.support. FindBy; importieren Sie org.openqa.selenium.support. SeiteFactory ; Importeur org.openqa.selenium.support.support.pagefactory.

Auch interessant

Mehr zum Thema