Sessantanni

Dessantanni

des Primitivo di Manduria. San Marzano Sessantanni ist ein absoluter Spitzenrotwein der Winkerkooperative San Marzano aus Süditalien. Es zeigt eine große Balance der Stärke, Name: Primitivo di Manduria "Sessantanni" DOC, Feudi di San Marzano. In Apulien wird der italienische Rotwein Primitivo di Manduria Sessantanni vom Weingut Feudi di San Marzano angebaut. Der Grappa di Primitivo Sessantanni gehört zu den Weinen der Cantine San Marzano:, Wein aus Italien.

Alle Weinsorten Sessantanni Primeitivo| Alle Weinsorten

Weinstil: Herkunft: Die Sorte des Primitivos wächst in den Eisenböden von San Marzano. Bei der italienischen Traubensorte Primeitivo handelt es sich um dunkle, pikante und alkoholreiche Weine. Er wird in Italien hauptsächlich in Apulien angebaut, wo er in den DOC Weinen Falleerno di Massico, Gioia del Colle und Primeitivo del Manduria eingetragen ist.

Aus genetischer Sicht ähnelt er so sehr der Tribidrag-Rebe, der Montenigrine Crato?ija und der Californian Zinfandel, die lange Zeit als "original amerikanisch" galten, dass die vier als ein und dieselbe Traubensorte eingestuft werden. In der Cantine San Marzano kennen wir die Besonderheiten des Bodens - "sole, terra e vento" - und die einheimischen Rebsorten wie z. B. die Primitivos, von denen wir die alten Reben besitzen.

Im Unterschied zu vielen anderen Arten profitieren die Primitivos von raueren klimatischen Bedingungen wie dem des Sciroccos oder starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. 2.

S. Marzano Sessantanni Grundschule Manduria 2014 LIMITED EDITION bestellen

Wie LIMITED EDITION in einer besonders eleganten Dose. 60-jährig - 60-jährig: So sind die Reben des Primitivos uralt und erfahren, verwurzelt im Rotboden von San Marzano und Sava, aus dem dieser große Wein hergestellt wird. Die San Marzano Sessantanni LIMITED EDITION, 12-monatiger Ausbau in amerikanischen und französischen Eichenfässern, ist ein vollmundiges und vollmundiges Meisterstück, das Jahr für Jahr Weinkenner und -kritiker gleichermaßen anregt.

Der Italiener Luca Maroni verleiht dem Sessantanni jedes Jahr die höchste Bewertung. Das Terroir von Apulien wird von den lokalen Weinbauern mit den kurzen Wörtern Sole, Terra e Vento (Sonne, Boden und Wind) beschrieben. Die Traubensorten sind überwiegend autochthon, z.B. Fiano oder Verdeka als weisse Traubensorten, Malvasia Nera, Primitivo und Negroamaro als Rotsorten.

Der CANTINE DI SAN MARZANO hat hier in Apulien seit langem einen ausgezeichneten Namen als zuverlässiger Lieferant für gute Tropfen aus dem Lager. Der 2014 Prime Sessantani wirkt für das menschliche Auge tiefrot mit granatfarbenen Nuancen. Die Limited-Edition ist reich an fruchtigen und vielschichtigen Noten von Pflaumen- und Kirschmarmelade, Brombeeren, Pflaumen, feinen Gewürzen und einem Schuss Zitrone.

Im Geschmack ist San Marzano Sessantanni Primeitivo körperreich und stark mit intensiven Früchten, guter Körperstruktur, weichem Gerbstoff und einem riesigen Abgang, ideal zu Rindfleisch und Wildgerichten, würzigen Eintöpfen und Schimmelkäse. Fachpresse-Ratings Band 2013: Fachpresse-Ratings Band 2012:

Mehr zum Thema