Sibirischer Ginseng Bio

Ginseng aus Sibirien Bio

Der Eleutherococcus senticosus ist der Name des sogenannten "Sibirischen Ginsengs", der den Namen "Ginseng" missbraucht und eine völlig andere Pflanze ist. Sibirischer Ginseng ist sommergrün und verliert seine Blätter im Herbst. Die Eleutherokokken, besser bekannt als sibirischer Ginseng. Ginseng aus Sibirien unterstützt das Immunsystem, fördert die Versauerung und kann so Energie und Ausdauer steigern. BIO Kastanien Honig aus Pilion.

Biologischer sibirischer Ginseng, Rohkost-Qualität

Ginseng ist ein wundervolles Kräuter-Tonikum auf allerhöchstem Level. Es wird seit Jahrzehnten als starkes Adaptionsmittel eingesetzt, um frühzeitige Zeichen von Stress, Ermüdung und Schwachheit zu absorbieren und zugleich langfristige Energien und Wohlergehen zu unterstützen. Diese Dosierung schwankt von Mensch zu Mensch, in der Regel etwa 2-3 g (1 / 2-2 Teelöffel) pro Tag.

Idealerweise eine regelmässige Dosierung über einen längeren Zeitabschnitt von 6-8 Schwangerschaftswochen, danach eine Unterbrechung von 1-2 Schwangerschaftswochen.

Taiga-Wurzel Sibirischer Ginseng in Reinstqualität

Taiga-Wurzel auch sibirischer Ginseng oder Ginseng genannte.... Die Taiga-Wurzel stammt wie die Süßkartoffel von einer strauchähnlichen Pflanzenart. Sie beschrieb auch detailliert die Taiga-Wurzel, die in unseren Breitengraden damals noch weniger bekannt war. Der Ginseng, auch Sibirischer Ginseng oder Ginseng genannte Ginseng, ist viel billiger als echter Ginseng.

Die Athleten in Russland verwenden die Taiga-Wurzel bei der Vorbereitung auf den Wettkampf, und es wurden mehrere Untersuchungen in Russland an dieser Anlage vorgenommen. Nehmen Sie dazu einen Löffel Taiga-Wurzel, gießen Sie eine Schale kochendes Salzwasser darüber und lassen Sie die Masse 15 Minuten durchziehen. Weitere Informationen zu "Taiga Root Siberian Ginseng" Rezensionen gelesen, geschrieben und diskutiert.... Die Kundenrezensionen zu "Taiga Root Siberian Ginseng" werden nach der Rezension freigegeben.

Ginseng aus Sibirien in Bio- und Rohkostqualität

Unter" Ihr Konto" können Sie nun Ihre bisherigen Aufträge sofort wiederverwenden und neu einkaufen! Die Preisermäßigung bezieht sich nur auf die Lieferung innerhalb Deutschlands. Innerhalb Deutschlands: Gratisversand ab 70,- EUR!30,- EUR 3,90 EUR/Paket, Österreich: 160,- EUR/Paket! 80,- EUR 3,90, inkl. 8,90 EUR/Paket, Mindestbestellwert 30,- EUR. Für Auslandslieferungen werden keine Skonti gewährt.

Schon ab 160,- EUR versandkostenfrei! ab 80,- EUR 7,90 EUR/Paket, inkl. 12,90 EUR/Paket, Mindestbestellwert 30,- EUR. Sie können auch ein Kundenkonto mit einer Rechnungsadresse in der Schweiz eröffnen. Eine Lieferung in die Schweiz ist jedoch nicht möglich.

Eleutherokokken - Taiga-Wurzel - Sibirischer Ginseng

Der Eleutherococcus senticosus - auch bekannt als sibirischer Ginseng oder Taiga-Wurzel - ist ein pflanzliches Immunstimulans. Eleutherococcus senticosus - Taiga-Wurzel oder sibirischer Ginseng - ist unter den Heilpflanzen Europas, die als Immunstimulans verwendet werden, eine der am besten bekannten. Eleutherokokken werden daher im hohen Lebensalter und in der Genesung oft als Stärkungsmittel eingenommen.

Eleutherokokkus senticosus - als offenes Produkt und als Kapselextrakt verfügbar - wird als Stärkungsmittel gegen Ermüdung und Schwachheit verwendet, bei hohem Blutdruck ist zu warnen. Eleutherokokken sollen das Abwehrsystem stimulieren und das Abwehrsystem stimulieren und tonisieren. Eleutherokokken werden zur Aufrechterhaltung und Stärkung der eigenen Widerstandsfähigkeit verwendet - insbesondere bei außergewöhnlichem körperlichem, geistigem und seelischem Stress.

Eleutherokokken erhöhen die Leistungsfähigkeit und Konzentration in Ermüdungszuständen und werden, wie oben beschrieben, hauptsächlich als "Adaptogen" bezeichnet. Nach vierwöchiger Behandlung mit einem ethanolisch-wässrigen Fluidextrakt kam es in einer Untersuchung an gesunder Bevölkerung zu einem hoch signifikanten Anstieg der immunkompetenten Zelle, insbesondere der Lymphozyten, aber auch der Mörderzellen. Bei 35 Testpersonen wurde nach einer täglichen Aufnahme von 75 Tröpfchen eines flüssigen Extraktes über 30 Tage eine deutliche Stimulation der Fresszelle festgestellt.

Die Inzidenz von Herpes- Simplex Typ II-Infektionen wurde ebenfalls signifikant auf 400 mg nach der Aufnahme eines Trockenextrakts reduziert. Taiga-Wurzel beinhaltet als Hauptbestandteile - sogenannte Eleutherosiden - Seifen, Süßstoffe, Lignane und deren Glycoside, monomerische Phenylpropene, Cumarine und Sterine. Keine Wechselwirkung wurde bei gesunder Person mit einer gleichzeitigen Verabreichung von etwas weniger als einem Gram Taiga-Wurzel, CYP2D6- (Dextromethorphan) und CYP3A4- (Alprazolam) Substrate beobachtet.

Ein Trockenextrakt aus Eleutherococcus hatte während 8 Wochen keinen Effekt auf die Digoxin-Blutwerte. Digoxinähnliche Stoffe in der Taiga-Wurzel haben wahrscheinlich ein fehlerhaftes Resultat in der Digoxin-Serumanalyse ergeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema