Silizium für Haare

Silikon für Haare

Schöne Haut, Haare und Nägel mit dem Schönheitsspurenelement. Die Kieselsäure enthält das für uns wichtige Spurenelement Silizium. Kieselsäure für Knochenwachstum, Gelenke, Wirbelsäule, Haar- und Nagelwachstum. Silizium", eine Substanz, deren lateinischer Name von Kieselstein abgeleitet ist, ist entscheidend für Haut, Haare und Nägel. Die Kieselsäure (Silizium) - Schönheit aus der Natur.

Ohne sie fallen unsere Haare aus und werden brüchig.

Schönes Haar mit Kieselsäure? Plain Text Nahrungsergänzungsmittel

Wie ist die Kieselsäurewerbung aufgebaut? Kieselsäure soll brüchige Nägel und Haare verhindern und das Bindegewebe stärken. Als " nicht ausreichend abgesichert " beurteilt die EU-Lebensmittelbehörde die Wirkungsversprechen. Deshalb dürfen Produzenten von Nahrungsergänzungen nicht für diese vermeintlichen Auswirkungen ihrer Erzeugnisse wirbt. Die Situation ist anders, wenn Kieselsäure als traditionelle Medizin angeboten wird.

Sie können wie folgt vertrieben werden: "Traditionell zur Verhinderung brüchiger Fingernägel und Haare, zur Stärkung des Gewebe. Das ist Kieselsäure? Siliciumdioxid, oder Silicea terra, bezieht sich auf Minerale oder marine Ablagerungen mit einem hohen Siliciumgehalt. Sie werden als Nahrungsergänzungsmittel oder traditionelle Medikamente in Pulver-, Kapsel- oder Tablettenform vertrieben. Benötigt der Organismus Kieselsäure?

Eine wesentliche Komponente der Kieselsäure ist Silizium. Silicium kommt hauptsächlich in Gräten, Schmelz und Gewebe im Menschen vor und wird über die Ernährung absorbiert (z.B. über Lebensmittel wie z. B. Trinkwasser, Cerealien und Getreideerzeugnisse, Gemüse). Silicium wird beim Menschen als nicht essentielles Element angesehen. Worauf sollte ich bei der Anwendung von Kieselsäure achten? In Nahrungsergänzungsmitteln darf dieses schwere Metall maximal drei mg pro kg enthalten sein.

Nach Angaben der EU-Lebensmittelbehörde kann jedoch eine Schädigung der menschlichen Gesundheit nicht ausgeschlossen werden - so niedrig der Bleianteil in einem Erzeugnis auch sein mag. Mehr als Kieselsäure ist ein gesunder Lebensstil für schöne Hände, Haare und Nägel. Auch in vielen Nahrungsmitteln wie z. B. Gersten, Hafer, Erdäpfeln, Paprika und Spinat ist Silizium natürlich enthalten.

Die mineralischen Verbindungen sind in Deutschland und anderen EU-Ländern gemäß EU-Richtlinie 2002/46/EG, Annex II (Fassung vom 13.3.2015) für Silizium/Kieselsäure in Nahrungsergänzungen zugelassen:

Um ein Vielfaches schmaler als Haare: Silizium flexibel im Plättchen

In den USA haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler biegsame Siliziumschaltungen für die Expansion und Faltung von Silizium hergestellt. Das Strecken, Verbiegen oder Zusammendrücken beeinträchtigt die Funktionalität der Falzelektronik nicht. Silicium ist in der Regel ein brüchiges, leicht gebrochenes Teilmetall. Auf einer sehr dÃ??nnen Kunststoffschicht haben die Wissenschaftler die flexiblen Schaltungen aus Silizium-NanobÃ?ndern aufgesetzt. Bei den sensiblen Siliziumteilen handelt es sich um eine so genannte neutrale Fläche, in der die Spannungen durch Biegung und Dehnung verschwinden.

Laut der Universität haben die Wissenschaftler bereits Schaltungen aus Tranistoren, Schwingern, Logikgattern und Verstärker gebaut. Rogers hebt hervor, dass der Vielschichtigkeit solcher Schaltungen praktisch keine Grenze setzt. Mit ihrer extremen Duktilität und Flexibilität sind die elektrischen Kennwerte der biegsamen Schaltungen mit denen herkömmlicher, massiver Siliziumwafer zu vergleichen. html+='''; html+=' '; html+=''; html+='; html+='

Auch interessant

Mehr zum Thema