Skihose Herren

Schihose Herren

Die gut gefütterte und atmungsaktive Skihose für Herren schützt vor der empfindlichen Kälte im alpinen Winter. Qualitativ hochwertige Ski- & Snowboardmode für Herren finden Sie günstig im K&L Online-Shop. Männer Skihosen kaufen bei OTTO! Lesen Sie mehr über Marmot Freerider, Skihosen und Männer. Eine gute Skihose ist wie eine zweite Haut.

Große Herren-Skihose-Sortiment ? 3s

Schischuhe, Skilanglaufschuhe, Winterstiefel, Eislaufschuhe, Winterstiefel, Schneeschuhe, Tourenskischuhe, Telemark-Skischuhe und die.... Sport-Trainingshose Softshell Rennhose.... Die Energiapura New Wintersport Shorts.... Sport-Trainingshose Softshell Rennhose....

SCHÖFFEL WS Hose Keylong Softshell Tourenhose....

Herren-Skihose im Internet bestellen

Wärmend eingewickelt reißen Sie den Hang hinunter oder stampfen durch den Wald und geniessen die weisse Ausstrahlung. Die Skihose Ihrer Herren sorgt dafür, dass Sie beim Pfeifen des Windes stets angenehm temperiert, beim Schneefall getrocknet sind und mit einem komfortablen Sitz punkten. In diesem Leitfaden erfahren Sie, worauf es bei einer Skihose ankommt und wie Sie das richtige Model aussuchen.

Die Herren-Skihose hält Sie auch bei klirrender Hitze angenehm warmer. Es besteht aus einem stabilen Obermaterial und einem Warmfutter. Da Sie als Skiläufer auch bei niedrigen Außentemperaturen schweißen können, ist die Skihose luftdurchlässig und leitet den Schwitz nach aussen. Da selbst der erfahrenste Skiläufer manchmal im feuchten oder schneebedeckten Gelände landen kann, ist die Skihose auch waschbar.

Die Skihose besteht aus einem weichen und leichtgewichtigen Stoff, so dass Sie beim Carving und Skifahren im tiefen Winter die notwendige Freiheit haben. Die Schneefangvorrichtung sorgt dafür, dass kein Schneefall von oben in die Beine eindringt. An den Bundknöpfen werden die Hosen durch Klettverschluss oder einen Gurt fixiert. Herren-Skihose: Welche ist Ihre Variante?

Egal ob Anfänger, Tiefschnee-Experte oder Skilangläufer, alle sind sich einig: Skihose sollte nicht nass werden! Um die Wasserdichtigkeit ihrer Hose anzuzeigen, verwenden die Produzenten die sogenannte Wassersäulen. Skihose sollte eine Wassersäulenlänge von mind. 3000 m haben. Es ist nicht ungewöhnlich und nicht schlecht, als neuer Skifahrer im Winter zu enden - vorausgesetzt, man hat die richtigen Kleider an!

Die Belastung, die Ihr Gewicht auf den Hosen- und Herren-Skijackenstoff ausübt, ist wesentlich größer, als wenn z.B. die Schneeflocke auf dem Material landet. Wir empfehlen daher für die ersten Versuche eine Herren-Skihose mit einer Wasserlinie von 5000 bis10000mm. Die Skihose mit Strapsen ist in der Regel etwas weiter oben angeschnitten, um den Körper zu wärmen.

Sie gewährleisten auch eine bequeme Passform ohne lästige Druckknöpfe oder Quetschbund. Mögen Sie es, durch den tiefen Schneefall zu fahren und Ihre Kunststücke im Snow Park hin und wieder im Winter zu landen? Die Skihose mit integrierter Gamasche und einer Wassersäulenlänge von ca. 10000 cm ist für Sie da.

Verleimte Nahtstellen verbessern die Wasserdichtheit und Haltbarkeit Ihrer Skihose. Auch als Sportler achten Sie auf die gute Luftdurchlässigkeit Ihres Ski-Outfits. Die Skihose gilt ab einer Luftdurchlässigkeit von ca. 5000 g/m²/24 h als hoch atmungsaktiv. Im Skilanglauf und beim Langlauf kommen Sie vermutlich kaum in den Genuss einer Herren-Skihose mit einer Wasserlinie von 3000 bis 5000 m³.

Die Skihose sollte weder schlittern noch einschnüren. Um die volle Luftdurchlässigkeit der Funktionsstoffe auszunutzen, sollten alle Schichten der Kleidung den Feuchtigkeitstransport nach draußen gewährleisten. Die dünnen Slips sind aus leichtem Polyestergewebe, die Thermounterwäsche ist stärker und durch eine aufgeraute Innenschicht gedämmt. Es ist sehr luftdurchlässig, isolierend und gerucharm. Die Herren-Skihose ist chic und gleichzeitig praktisch: Sie bietet einen komfortablen Sitz und viel Bewegungsspielraum für rasante Skitouren ebenso wie für kühle Trick oder lange Schneetouren.

Das robuste Obermaterial hält Sie angenehm weich, wasserabweisend und luftdurchlässig. Sportlich: Skihose mit einer Wassersäulenlänge ab 10000 Millimeter und Gamasche hält sicher fern von Schneefall und Feuchtigkeit im Pulverschnee. Mit einer hohen Luftdurchlässigkeit von mind. 5000 g/m²/24 Std. sorgen sie für ein gutes Raumklima bei heissen Snowparks.

Skianfänger: Da Einsteiger oft im Tiefschnee enden, sind Herren-Skihosen mit einer Wasserlinie von mind. 5000 Millimetern zu empfehlen. Für Langlauf und Schneeschuhwandern reichen Schihosen mit einer Wasserlinie von 3000 bis 5000 mmm.

Auch interessant

Mehr zum Thema