Skihose Warm

Warme Skihose

Die wasserdichten, winddichten und atmungsaktiven, warmen Materialien sorgen dafür. Und genau deshalb wurde unsere Skihose so gestaltet. Sie halten Sie auch warm für die bestmögliche Leistung. Gurtzeug), warme wetterfeste Kleidung (Pullover,. Gurtzeug), warme wetterfeste Kleidung (Pullover,.

Warmes Winterhöschen gegen die Erkältung

Optimal Winterhosen - welche sind das? Eines vorweg: Natürlich können gute, wasser- und winddichte Outdoor-Hosen auch im Winter eingesetzt werden. Ein wenig weiter weg paßt eine wärmende Isolierschicht perfekt darunter. Durch die Verbindung von winddichter Außenseite und wärmender Innenseite entsteht eine elastische Überwinterungshose. Schauen Sie sich also unsere Outdoor-Hose und die wärmende Unterhose an, wenn Sie so beweglich wie möglich sind.

Eine gute Winterschlaghose hat aber den großen Vorzug: Man muss nur eine einzige Hosen anhaben, das Ganze ist leicht und verengt oder kneift nicht, weil die Schnittwunden nicht ineinandergreifen. Top-Winterhosen sind daher die erste Adresse für alle Outdoor-Aktivitäten. Der Gattungsbegriff Winterhosen umfasst ein breites Sortiment an verschiedenen Outdoor-Hosen und Schihosen.

Zumindest eines ist klar: Es sind Warmerhosen! Leichte Winterhose aus weichem Schalenmaterial mit leichtem Fleece-Innenfutter. Die leichte, wärmende Hose bewegt sich mit dem Träger und transportiert den Schweiss nach draussen. Ideal, wenn es um schwitzige Tätigkeiten wie Joggen, Radfahren, Wandern, Bergsteigen, Alpinklettern oder Tourenski geht.

In der Regel werden diese auch als winddichte Überwinterungshose gefertigt. Besonders warm ist diese Verbindung. Natürlich wird es immer noch wärmer, hier finden Sie thermofaserisolierte Winter- und Skihose. Es wird richtig warm in dieser äußerst wärmenden Hose. Teilweise auch als wasserfeste Skihose erhältlich. Natürlich kann auch eine wärmende Winterschlaghose gestimmt werden: Mit einer Merinowäsche oder einer längeren Hose aus Thermofasern wird aus einer leichten Winterschlaghose im Handumdrehen eine äußerst wärmende Wanderhose - sofern noch etwas darunter ist.

Rate mal, wie warm du deine neue Hose haben willst. Wenn du lieber gefroren bist, wird es richtig kühl, es geht in große Höhe oder du stellst dich hinter den Ständer auf dem Christkindlmarkt (oder davor), dann nimmst du die wirklich heiße Hose. Deshalb nehmen Sie Ihre wärmende Winterschlaghose etwas weiter. Falls Sie noch weitere Informationen zur passenden Hose haben, rufen Sie den Rucksacktouristen an, unsere Spezialisten sind für Sie da!

Und dann ist es Zeit für eine wärmende Unterhose. Die Hosen halten draußen warm, sind warm und lassen Sie das erahnen. Dabei wird die anschließende Tour zum Genuss, denn die moderne Thermofaser ist äußerst trocken und hochatembar.

Auch interessant

Mehr zum Thema