Spirulina Abnehmen

Lose Spirulina

Startseite - Abnehmen; Spirulina: Lebensmittel der Zukunft. Die Spirulina zum Abnehmen hat sich als sehr effektiv erwiesen. Die Spirulina ist umgangssprachlich als Blaualge bekannt. Die Spirulina gehört wissenschaftlich korrekt zur Gattung der Cyanobakterien.

Spirulina-Algen haben unglaublich viele positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit.

Die Spirulina Diet | Der freie Diät-Blog mit Tipps und Kniffen zur Gewichtsabnahme

Nahrungsergänzungen sind in Mode. Jeder Deutscher gibt etwa 300 EUR pro Jahr für verschiedene Nahrungsergänzungen aus. Eine sehr beliebte Nahrungsergänzung ist Spirulina. Die Spirulina zählt zu den Zyanobakterien, auch bekannt als Blaufärbung. Die Nahrungsergänzung Spirulina ist in der Bundesrepublik kostenlos erhältlich und kann in Tablettenform oder in Pulverform bezogen werden.

Die Spirulina ist ein sehr nahrhaftes Produkt - das ist kein Zufall. Sie sind aufgrund ihres Chlorophyllgehalts in der Lage, durch Fotosynthese sowohl organischen als auch sauerstoffhaltigen Stoff zu erzeugen. Spirulina ist besonders beliebt als Nahrungsergänzung wegen seiner außergewöhnlichen Konzentrationen an lebensnotwendigen Vitalstoffen und Mineralstoffen.

Zahlreiche Untersuchungen haben die gesundheitsfördernde Eigenschaft von Spirulina aufgedeckt. In einem Experiment wurde ein positiver Effekt von Spirulina auf das körpereigene System gezeigt. Durch die Gabe von Spirulina-Präparaten wurde eine erhöhte Dosis an immunverstärkenden Markern im Patientenblut gefunden. Andere Untersuchungen haben gezeigt, dass Spirulina antiviral wirkt.

Der regelmäßige Konsum von Spirulina hat die Verbreitung von AIDS erheblich inhibiert. Bei einer weiteren Studie wurden den Patientinnen zwei Monaten lang Nahrungsergänzungen wie Spirulina eingenommen. In der Folgezeit wurde bei nahezu allen Teilnehmern eine Reduktion des Blutzuckerspiegels und des Gesamtcholesterinspiegels beobachtet. Das Besondere an Spirulina ist der sehr hohe Proteingehalt.

Die Spirulina ist eines der proteinreichsten Nahrungsmittel (über 60 Prozent). Protein ist so beliebt für die Gewichtsabnahme, weil es sättigend wirkt. Die Spirulina ist eine Methode, um die Zeit zwischen den Mahlzeiten möglichst unbeschädigt zu verbringen, da Spirulina mit einem sehr großen Eiweißanteil aufwarten kann. Protein füllt Sie nicht nur auf, sondern unterstützt auch das Muskelwachstum.

Schlankheitskur für Spirulina möglich?

Seit Jahren sind die äußerst gesundheitsfördernden Spirulina-Blaualgen ein Geheimtip in der Fitnessbranche. Allerdings setzten die Kraftsportler diese kleinen Alge erstmals ein, denn der sehr hohe Proteingehalt und zahlreiche weitere Wirkstoffe wie z. B. Nikotin ermöglichten es Leistungssportlern, ihre Regenerationsphase deutlich zu verkürzen und gleichzeitig ein effektives Muskelwachstum auf natürlichem Wege zu erzielen.

Die Diätindustrie entdeckte erst wenige Jahre später die Wunderalge für sich und brachte eine Vielzahl von Produkten wie Spirulina-Pulver oder Spezialtabletten auf den Markt. 2. Weil das schon seit einigen Jahren so ist, wäre es wohl falsch, Spirulina-Algen als reinen Fitness-Hype zu bezeichnen. Ist es wirklich möglich, mit Spirulina Alge zu entfernen?

Die Spirulina hat eine größere Stützfunktion, wenn es darum geht, das Gewicht zu mindern. Damit Sie diesen Vorteil ausnutzen können, sollten Sie Spirulina immer kurz vor den Hauptgerichten einnehmen. So holen Sie das Beste aus dem Spirulina-Pulver heraus. Aber das war es mit der figurfördernden Kraft von Spirulina-Tabletten. Man sieht also, dass eine Ernährung ganz bewusst mit Hilfe von Spirulina-Pulver oder ähnlichen Präparaten gefördert werden kann.

Lediglich Menschen, die über einen längeren Zeitraum ein Tageskaloriendefizit erzielen (d.h. wenn sie mehr Strom verbrauchen, als sie über die Ernährung verbrauchen), können sogar auf Dauer abnehmen. Dies sollten Sie bei einer Ernährung mit Spirulina-Algen berücksichtigen! Spirulina-Alge muss, wie wir oben sehen konnten, einen höheren Eiweißgehalt haben, um den günstigen Gewichtsverlust nicht zu beeinträchtigen.

Deshalb wird empfohlen, Spirulina nur in gut dosierten Dosierungen zwischen den einzelnen Essen einzunehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema