Spirulina Allergie

Espirulina Allergie

Achtung: Nicht einnehmen, wenn Sie gegen Algen allergisch sind. Darüber hinaus sind allergische Reaktionen auf Spirulina möglich. Es sind keine Wechselwirkungen mit Spirulina dokumentiert. Teilweise traten allergische Reaktionen auf. Eine Doppelblindstudie bei Menschen mit einer erstaunlichen Reduktion der Allergiesymptome.

Die Spirulina - Viel Grünes und wenig dahinter

Die Spirulina soll mit viel Blattgrün und Proteinen gegen verschiedene Erkrankungen und bei der Gewichtsabnahme behilflich sein, das ist nicht nachweisbar. Am wichtigsten bei Kürze: Spirulina ist eine Microalge, die als Kürze trocken in Pulverform, Pellets, Tablettenform oder Flakes erhältlich ist. Es gibt keine Untersuchungen, die die beworbenen Wirkungen der einzelnen Präparate auf eine Vielzahl von Erkrankungen und Gewichtsabnahme belegen.

Die enthaltenen Vitamine sind für den Menschen weitgehend unbrauchbar. Die Spirulina ist daher als B12-Quelle untauglich (insbesondere für vegan). Die im Prinzip hochwertigen Proteine sind aufgrund der kleinen täglichen Mengen wie ergänzungsmittel (2 Gramm) nicht von Bedeutung. Die Spirulina ist nicht für Menschen mit Phenyketonurie unter für bestimmt. Es sind auch Allergikerreaktionen auf Spirulina möglich.

Wie werden Spirulina-Produkte beworben? Das ist Spirulina? Was muss ich beim Kauf von spirulinahaltigen ergänzungsmitteln beachten? Wie werden Spirulina-Produkte beworben? Die Spirulina ist eine Microalge, die zur Cyanobakteriengattung zählt gehört. Hauptsächlich ist die Tropenart Spirulina plattis. Spirulina wird als Nahrungsergänzung hauptsächlich in Bioläden, Reformhäusern, im Versand und im Netz.

Als " unvergleichbare Quelle der Energie " mit "beachtlichem Vitamingehalt ", "viel Vitamine und Mineralien ", "viel Vitamine der Sorte 12 ", wichtige für. Vegetarier " oder "dreimal mehr Chlorgehalt als Weidegras, gibt den Menschen ", kurz "die wertigste Nahrung auf diesem Planeten", die eingesparte Solarzellen-Energie weiter. Die Spirulina gibt es auch als sogenannte Supernahrung in oder unter für grüne.

Zusätzlich zu Pellets und Pellets sind auch Spirulina-Pulver oder -Flakes erhältlich. Dies hat auch die Produktpalette von Spirulina-Nahrungsergänzungsmittel (erkennbar am Namen "Nahrungsergänzungsmittel") erweitert. Nach Angaben von Web und Mund-zu-Mund-Propaganda soll Spirulina zur Prävention und Therapie von Fettleibigkeit (Fibromyalgie), mit erhöhten Werten an Blutfett, zur Krebsvorsorge, gegen HIV und Herpes-Infektionen, mit geschwächter immunabwehr, bei Allergien, Leberschäden sowie zur Körpergewichtreduktion verwendet werden.

Es gibt keine Studie, die die im Netz beworbenen Wirkungen (und einige "Ratgeber") für eine Vielzahl von Erkrankungen und Gewichtsabnahme belegt. Es gibt viele Versuche an Spirulina mit Hilfe von Zellen und Tierexperimenten. Allerdings gibt es in der Bundesrepublik kein zugelassenes Medikament mit Spirulina. Bislang gibt es auch keine der Europäischen Behörde für food security EBLS für, die gesundheitsbezogene Aussagen (Health Claims) nach wissenschaftlicher Erkenntnis gefunden hat (links auf: https://www.verbraucherzentrale.de/lebensmittel-mit-gesundheitsversprechen#healthclaimsgesundheitsbezogeneversprechen).

Es war der EBLS nicht möglich, eine Verbindung zwischen Spirulina und der Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels, dem Einfluß auf den Verzeichnis glykämischen und dem Schutze gegen oxidative Schäden oder antioxidative Wirkungen herzustellen. Es gibt keine positive Studien zur Gewichtsabnahme mit Spirulina. Höchstens wäre eine leicht hungerdämpfender Wirkung durch das darin enthaltenen Protein (57%) möglich â" jedoch enthÃ?lt zehn Pillen (= 4 g) gerade einmal 2,2 g.

Das ist Spirulina? Die Spirulina plis ist eine Microalge, die flach, subtropisch bis tropisch Gewässer mit einem hohen Salzanteil kolonisiert, besonders in Zentralamerika, Südostasien, Afrika a. d. R. und Australischen Inseln. Die Vorteile als Protein-, Eisen- und Vitamin-A-Quelle, zum Beispiel in China oder China, sind laut Weltgesundheitsorganisation unumstritten. Heute wird Spirulina kommerziell in der Aquakultur hergestellt.

Die Spirulina hat, im Gegensatz zu den anderen Microalgen, keine Zellulosewände. Nach Angaben der amtlichen US-Amerikanerin Nährwertdatenbank liefert 100 g Spirulina etwa 57 g Protein und 28,5 mg Iron und 171 µg/570 I.U. Vit. Anders als Seetang enthält Spirulina als Süà kein Iod. Laut Max-Rubner-Institut sind etwa 80% des in Spirulina enthaltenen Vitamins B1 in einer für den Menschen nicht verwendbaren Darreichungsform erhältlich, d.h. für Vegetaner ist keine Helfer.

"Ähnliches trifft möglicherweise auch auf für zu, da Spirulina in einer Studie kaum Einfluß auf den Serenspiegel hatte. Zusammenfassend sind die darin enthaltene Nährstoffmengen angesichts der üblichen täglichen Dosis bei Spirulina nicht von Bedeutung, die Empfehlung liegt in der Regel zwischen 1,5 und 6 Gramm pro Tag. Ein Antrag mit Angaben wie "proteinreich" oder "reich an Vitaminen B12" ist daher als irreführend einzuschätzen, sofern diese Nährstoffe nicht als weitere Inhaltsstoffe hinzukommen und zugefügt

Dies ist für Nährstoffe in der Health-Claims-Verordnung geregelten. Die Spirulina kann mit anderen Alge (z.B. Grünalgen, andere Cyanobakterien), aber auch mit den Bakterien im Darm angereichert sein (Eintrag über Vogelkot). Mittlerweile ist Spirulina auch in geschlossener Form erhältlich, jedoch nicht so wie bei Chlorella-Algen. Das Frühwarnsystem europäischen hat in den vergangenen Jahren wiederholt einen hohen Gehalt an krebserzeugenden Aromaten ( "PAKs") in Spirulina gemeldet, wahrscheinlich aufgrund von Verunreinigungen in Serie unsachgemäà Drying.

So gibt es seit 2015 PAK-Höchstwerte für ergänzungsmittel mit Spirulina (VO (EU) 2015/1933). Was muss ich beim Kauf von spirulinahaltigen ergänzungsmitteln beachten? Sie haben keine Qualitätsstandards für SpirulinaProdukte. Die Spirulina ist auch aus biologischer Landwirtschaft erhältlich. Es gibt jedoch in der Europäischen Union Öko-Verordnung, keine ausführlichen Produktionsbedingungen von für micro algen. Deshalb hat der Bio-Verband NATURLANDS weiterführende Standards für die ökologische Fischzucht von Mikroalgen erstellt, die das Naturland Bio Spirulina -zeichen tragen.

Der Umfang, in dem Nährstoffmengen in Spirulina-ergänzungsmitteln vorhanden ist, finden Sie unter Nährwertkennzeichnung Die pro Tag verabreichte Dosis ist von Bedeutung. Die Spirulina ist nicht für Menschen mit phenylketonuria für, da sie das chemische phenylalanine enthält verschlechtern kann, was die Gefahr der Verschlimmerung der phenylketonuria erhöht. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass einige Menschen gegen Spirulina Allergie haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema