Spirulina Haare

Espirulina Haare

Du willst dein Haar stärken, es widerstandsfähiger und dichter machen? Sie vermeiden das Auftreten von grauem Haar? Die Spirulina sorgt für ein ausgewogenes Säure-Basen-Verhältnis. Schon nach wenigen Tagen begannen neue Haare zu wachsen. Das Spirulina platensis-Pulver: beschichtet das Haar und macht es weich.

Die wichtigsten Vorzüge von Spirulina für Gesicht, Haare und Körperpflege

Das ist Spirulina? Falls Sie auf der Suche nach einer Anlage sind, die Ihren Organismus mit den meisten Proteinen versorgen kann, Allergie vorbeugen und das lmmunsystem stärkt, dann ist Spirulina das, was Sie benötigen. Die Spirulina ist eine Naturalge wächse (Cyanobakterien), die einen unglaublichen Protein- und Nährstoffgehalt aufweist.

Anders als andere Bodenpflanzen wird Spirulina in der Natur in Form von blau-grünen Algen in Süß- und Meerwasser gezüchtet. Er wird auch gewerblich auf Spirulina-Farmen gezüchtet. Die Spirulina besteht größtenteils aus Eiweiß und Aminosäure und ist daher für den vegetarischen Menschen von Vorteil. Die Spirulina Vorteile für die Gesundheit: Spirulina ist ein "Superfood" mit enormem Nährstoffgehalt.

Da diese Pflanze sehr nährstoffreich ist, hat sie folgende gesundheitliche Vorteile: 1. Die Therapie von Allergien: Laut Forschungsergebnissen kann Spirulina bei der Therapie der allergischen Schnupfenerkrankung mithelfen. Spirulina zu essen trägt dazu bei, Beschwerden wie Nasensekret, Niesreiz, Stauung und Jucken zu mindern. Spirulina verringert den Cholesteringehalt im Körper auf natürliche Weise und erhöht die Absorption von lebensnotwendigen Mineralstoffen.

Die Einnahme von mehreren g Spirulina pro Tag kann zu einer Senkung von niedrigem oder schlechtem LDL-Cholesterin führen und das Cholesterinverhältnis wiederherstellen. Wohltuend bei Diabetes: In einer Untersuchung wurde festgestellt, dass für 12 Schwangerschaftswochen eine signifikante Reduzierung der Blutfette Spirulina als Nahrungsergänzung eintritt. Es ist besonders für Zuckerkranke von Vorteil, da es die Entzündung reduziert und zur Senkung des Blutdrucks und des Cholesterinspiegels beiträgt.

Die Spirulina ist besonders wertvoll für Übergewichtige und ist besonders wertvoll für Beta-Carotin, Blattgrün, Fettsäure und andere Inhaltsstoffe. Vorbeugung von Krebs: Mehrere Untersuchungen haben gezeigt, dass Spirulina die Entstehung von Krebserkrankungen stoppen, das Krebsrisiko senken und Ihr Immunsystem kräftigen kann.

Er ist ein hervorragender Substitut für Tierprodukte, da er eine spezielle Proteinform beinhaltet, die sich gut aufnimmt. Außerdem ist es angereichert mit Phykocyanin, einem Farbstoff mit krebshemmenden Wirkungen. Die Spirulina schützt auch vor Mundhöhlenkrebs. 6. stärkt die Gehirn-Kognitionsfunktion: Folsäure und Vitamine B-12 sind für die Gesundheit des Hirns und des Nervenapparates wichtig.

Da Spirulina diese Nährstoffe enthält, trägt sie zum Schutze der kognitiven Funktionen bei, wenn man mit dem Altern antritt. Dieses Nahrungsergänzungsmittel trägt zur Aufrechterhaltung der Hirnfunktion bei. Depressionskuren: Spirulina ist eine gute Folsäurequelle, die dem Hirn Nährstoffe zuführt und die Bildung von Blut- und Energiezellen anregt. Das macht es wohltuend bei der Therapie von depressiven Verstimmungen. 8. Augengesundheit: Untersuchungen haben ergeben, dass Spirulina gut für die Haut ist.

Die Spirulina ist eine gute Therapie für Magengeschwüre und Zwölffingerdarmgeschwüre dank der Gegenwart von essentiellen Fettsäuren, Cystin und einem hohem Anteil an hochwertigen Proteinen. Durch seinen Chlorophyllgehalt ist es großartig, eine gute Digestion zu erhalten und auszugleichen. Heilung von Leberzirrhose und Hepatitis: In klinischen Berichten wurde festgestellt, dass Spirulina vorbeugend und heilend auf Leberzirrhose und Fett- und Leberzirrhose einwirkt.

Die Sexualität wird gefördert: Der große Eiweißgehalt in Spirulina sowie das Vorkommen anderer Mineralien, Proteine und Fermente fördern die Sexualkraft. Zahnärztliche Gesundheit: Spirulina hat einen großen Phosphorgehalt und trägt zur Verbesserung Ihrer Zähnchen bei. Die Spirulina kontrolliert die Entwicklung von Kandidaten, indem sie das gesunde Bakterienwachstum im Bauch vorantreibt.

Die Spirulina kann die Nebenwirkungen von Infektionen mit HI-Viren behandeln. Außerdem trägt es dazu bei, das mit dem menschlichen Immunschwäche-Virus im Zusammenhang mit HI-Viren und HI-Viren zu deaktivieren. Nützlich in der Schwangerschaft: Spirulina hat einen erhöhten Eisengehalt, der während der Trächtigkeit notwendig ist, besonders für Menschen mit Anämien.

Andere Anwendungen von Spirulina: Spirulina hat antibakterielle Wirkung, die zur Zerstörung von Keimen und Krankheitserregern wie HIV-1, Enteroviren, Zytomegalieviren, Masernviren, Grippe Typ 1 und Influenzaviren führen kann. Hautvorteile von Spirulina: Mit Eiweiß, Mineralstoffen, Vitaminen and Speisefettsäuren hat Spirulina viel zu tun in Sachen Schönheit. Hauttoner: Spirulina hat einen großen Anteil an den für die Hautgesundheit wichtigen Bestandteilen Vitamine E, Calcium, Magnesium, Eisen and Phoshospor.

Die freien Radikalen machen die empfindliche und strapazierte Körperhaut müd. Die regelmäßige Einnahme von Spirulina-Ergänzungen bewirkt eine wunderbare Wirkung auf Ihre Gesichtshaut, lässt sie straff, jung und vitalisierend wirken. Außerdem wird erschlaffte körpereigene Schlaffheit bekämpft, indem die Stoffwechselabbauprodukte eliminiert und der gesamte Organismus gestärkt wird. Die Spirulina ist bei der Behandlung von dunklen Augenringen und Symptomen des ausgetrockneten Ekzems effektiv.

Die Spirulina beinhaltet Thyrosin, Vitamine E oder Tocopherole und Selbstheilungskräfte, die alle für ihre Anti-Aging-Wirkung bekannt sind. Vermeiden Sie vorzeitiges Altern der Gesichtshaut und bekämpfen Sie Aknen. Etwas Spirulina mit etwas Spritzwasser vermischen und auf das eigene Antlitz auftragen.

Das macht Ihre Gesichtshaut unglaublich sanft und elastisch und beugt Anzeichen von Hautalterungen wie Fältchen vor. Entgiftung der Haut: Spirulina ermöglicht einen schnelleren Zellwechsel, wodurch die Regeneration der Zellen beschleunigt wird. Sie bekämpft die freien Radikalen und eliminiert Toxine aus der Epidermis. Die regelmässige Einnahme von Spirulina wirkt gegen Fingerrückseiten und andere Fingernagel.

Die Spirulina beinhaltet 70% qualitativ hochwertige Proteine, die vom Organismus wiederverwendet werden. Haarvorteile von Spirulina: Spirulina wird häufig zur Unterstützung des Haarwuchses und zur Bekämpfung von Haarproblemen wie Haarverdünnung und Haarverlust eingesetzt. Die Spirulina beinhaltet die für das Fell wichtigen essentiellen Vitamine und Vitamine der Formel 1 und Beta-Carotin. Zu seinen Vorteilen gehören unter anderem die folgenden:

Der Haarwuchs wird gefördert: Die äußerliche Applikation von Spirulina kann den Haarwuchs vorantreiben. Auch beim Haarwuchs ist es hilfreich. Die Spirulina dient als Alternativmedizin, um weiteren Haarverlust zu vermeiden und die Haarerneuerung zu erleichter. Schuppenbehandlung: Spirulina fungiert als Antioxidationsmittel und wird für 4 Monate eingenommen, um Ihr Fell völlig schuppenfrei, strahlend und kräftig zu machen.

Ernährungswert von Spirulina: Spirulina ist eine Supernahrung, die einen reichen Ernährungswert hat und eine Vielfalt von vielen wichtigen Vorteilen hat. Die Spirulina ist eine gute Vitaminquelle und beinhaltet einen besonders hohen Anteil an B12 sie beinhaltet auch folgende Vitamine: B12 ( (Thiamin), B12 ( "Riboflavin"), S3 ( "Nicotinamid"), S6 ( "Pyridoxin") und säurehaltig.

Weitere wichtige Bestandteile dieser Alge sind unter anderem Vitaminen wie z. B. Kalziumkarbonat, Magnesium, Zink, Vitamin E, Magnesium und E. In Spirulina ist der Anteil an Vitaminen E mit dem von Getreidekeimen zu vergleichen und beinhaltet viermal so viel wie der Starthebel. Eiweiß: Spirulina besteht zu mind. 60% aus Eiweiß. Spirulinas hoher Proteinwirkungsgrad (P/E) deutet darauf hin, dass Ihr Organismus in der Lage ist, die enthaltenen Fettsäuren effektiv zu nutzen.

Eiweiß macht 15% des Körpergewichtes aus und ist ein wichtiger Nährboden für das gesunde Wachsen. Ein halber Becher getrockneter Spirulina ergibt etwa 342 Milligramm Beta-Carotin. Essenzielle Fettsäuren: Essenzielle Aminosäuren werden auch als gute Fettstoffe bezeichnet. Die Spirulina besteht aus 4% bis 7% essentiellen Säuren wie Gamma-Linolensäure (GLA), Alpha-Linolensäure (ALA), Linolsäure (LA), Steinidonsäure (SDA), Eisapentaensäure (EPA), Dokosahexaensäure (DHA) und arachidonische Säure (AA).

Mineralstoffe: Spirulina ist sehr mineralstoffreich für die tägliche Arbeit des Körpers. Kohlehydrate: Spirulina hat nur 15% bis 20% des Kohlenhydratgehalts. Außerdem sind 18 unterschiedliche Fettsäuren enthalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema