Spirulina Histaminintoleranz

Espirulina Histaminintoleranz

Das Histamin ist ein Gewebehormon, das die Entzündungsprozesse auslöst. (z.B. wegen Histaminunverträglichkeit oder Candidainfektion), sollte auf eine hefefreie Zubereitung geachtet werden. Wie eine selbstbetroffene Person mit Histaminintoleranz, gebe ich schmackhafte, niedrig-histaminische Rezepte hier bekannt.

Die Spirulina enthält Komponenten, die die Histaminemission aktiv hemmen. Mein Haar fiel aus und war sehr dünn, das ist es, was meine Histaminintoleranz verursacht hat.

Spirulina-Alge und ihre gesundheitlichen Vorzüge

Diese Supernahrung hat sich in der Gesundheitsszene in großem Stil durchgesetzt - Ventilatoren sagen, es wäre alles von einem vollständigen Eiweiß bis zur Krebsheilung. Ob die Spirulina-Algen dem Rummel standhalten, habe ich mir überlegt.

Welche genauen sind Spirulina-Algen? Spirulina, mit seiner blau gefärbten Färbung, soll den nahrhaften Meeresgemüsen wie z. B. Seetang, Tang, Nori, Combu, Wakamé und Chlorélla ähnlich sein. Für eine Algenart hat sie eine recht spannende Story. Spirulina wurde 1974 auf der Welternährungs-Konferenz der UNO zum "besten Lebensmittel der Zukunft" erklärt und gilt nach wie vor als Mittel zur Bekämpfung der Fehlernährung in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Am Ende der 1980er Jahre wollte die amerikanische Raumfahrtbehörde Spirulina-Alge als Grundnahrungsmittel einsetzen, da ihr Nährwert und ihre Überlebensfähigkeit bei Langzeitmissionen eine Kultivierung ermöglichen würden. Durch die Unterstützung der Nationalagentur und der UNO ist es schwierig, sich nicht von Spirulina-Algen beeinflussen zu lassen. 2.

Das grünblaue Färben der Spirulina-Algen wird durch Phycocyanine hervorgerufen - ein Farbstoff mit vielen gesundheitlichen Vorzügen. Sie verursachen alles von Neurodegenerationen bis hin zu krebserregenden und chronischen Erschöpfungszuständen - daher ist es für unseren Organismus unerlässlich, sie mit einem angemessenen Anteil an Antioxidanzien zu behandeln.

Untersuchungen beweisen die hohen antioxidativen und entzündungshemmenden Effekte von Spirulina, sowohl bei Menschen als auch bei Tier. Interessanterweise sind gewisse Antioxidanzien nur in Spirulina-Algen enthalten und machen 16% ihres Gesamtgewichtes aus. Spirulina ist daher eine sehr starke Kampfwaffe gegen oxydierenden Alkohol. Anscheinend haben die Athleten so etwas wie Spirulina benutzt, um ihren Eiweißbedarf zu befriedigen.

Bei Vegetariern und Veganern werden Spirulina-Algen oft als Nahrungsergänzung verwendet. Das Verwirrende ist, dass einige Leute meinen, dass man viel Spirulina zur Deckung des Tagesbedarfs an Eiweiß mitnehmen muss - während andere meinen, dass nur 2 EL reichen, um die Eiweiße in einer Speise zu ersatz. Dem Vorwurf, dass Spirulina eine ganze Speise mit nur zwei Löffeln ersetzt, stehe ich ziemlich kritisch gegenüber.

Statt dessen rate ich dem Vegetarier und Veganer, seine Eiweiße aus anderen Pflanzenquellen wie Nüsse, Hülsenfrüchten, Chinoa und Vollkornprodukten zu gewinnen - auf Wunsch neben Spirulina-Algen. Spirulina als Meeresfrüchte bieten eine großartige natürliche Möglichkeit, Iod in die Nahrung aufzunehmen, was für eine gut arbeitende Drüse, einen kräftigen Metabolismus und ein gutes Hirn sehr bedeutsam ist.

Falls Sie Ihre Diät nicht salzen oder tierische Produkte verzehren wollen, können Spirulina-Algen eine Alternative sein, um Ihren Jodbedarf zu decken. Spirulina ist eine sehr reichhaltige Zufuhr von Vitaminen des Typs C, aber viele andere sagen auch, dass sie außergewöhnlich viel C12 hat. Ich habe jedoch vermischte Daten und Untersuchungen entdeckt, die besagen, dass unser Organismus diese spezielle Art von C12 nicht aufgreift.

Eines der spannendsten Beispiele für Spirulina-Algen ist, dass sie Vergiftungen durch Giftstoffe abwehren kann. Weil in Bangladesh millionenfach viel Gift aus dem Wasser genommen wird, führten Wissenschaftler eine dreimonatige Untersuchung durch, bei der 34 Arsenpatienten Spirulina und 17 ein Plazebo erhalten haben.

Das Ergebnis zeigt, dass Spirulina eine deutliche Symptomverbesserung einleitet, wenn sie zweimal täglich über 16 Schwangerschaftswochen verabreicht wird. Obwohl ich mich selbst nicht auf Spirulina-Algen verlasse, wenn ich versehentlich zu viel Argen eingenommen hätte, halte ich diese Untersuchung für sehr abwechslungsreich. Verschmutzte Nase, tränende und kratzende Kehle sollten nicht unterschätzt werden, aber bevor Sie mit einem Nasenspray und Antihistaminika anfangen, warum versuchen Sie es nicht mit Spirulina?

Untersuchungen an Tierversuchen haben ergeben, dass Spirulina-Algen die Histaminfreisetzung aufhalten. Vergleichbare Untersuchungen am Menschen haben ergeben, dass die Anwendung von Spirulina die Beschwerden wie Nasenausfluss, Rhinitis, Nasenverstopfung und Juckreiz im Gegensatz zu Plazebo deutlich mildert. Aber es tut nicht weh, sich von einem Super-Food helfen zu lassen.

Wie eine mexikanische Untersuchung ergab, regulieren 4,5 g Spirulina pro Tag den Druck bei Mann und Frau bereits nach sechs Monaten - ohne jegliche weitere Diät! Ich würde nie raten, nur ein paar wenige Alge zu verzehren und den Magen mit Käsepizza und fetten Fritten zu füllen.

Egal ob Sie sich für Spirulina entschieden haben oder nicht, eine ausgewogene Diät und regelmäßige Bewegung ist eine der besten Möglichkeiten, sich gut zu ernähren. Nun, Spirulina ist eine dieser Verbindungen. Bei älteren Patientinnen (60+ Jahre) war der Cholesterinwert nach 16 Schwangerschaftswochen nach dem Verzehr von 8 g Spirulina pro Tag niedriger.

In einer anderen Untersuchung wurde festgestellt, dass Spirulina bei Arteriosklerose (Verhärtung der Blutgefäße aufgrund des erhöhten Cholesterinspiegels) sehr nützlich sein kann und die Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert. Ein Heilmittel gegen Brustkrebs? Eine der Hauptursachen für den weltweiten Todesfall ist die Krebserkrankung. Bei meinen Recherchen bin ich auf eine Reihe von Aussagen und Untersuchungen über die Wirkung von Spirulina auf Krebspatienten gestoßen.

Bei einer solchen Untersuchung erschien es als reduzierte Spirulina, verglichen mit der Placebogruppe, präkanzeröse Läsionen bei Menschen, die Kautabak haben. In einer weiteren Untersuchung wurde nachgewiesen, dass es das Pankreaswachstum inhibieren kann. Selbstverständlich ist viel mehr Forschung notwendig, bevor wir mit Sicherheit feststellen können, ob Spirulina eine krebszerstörende Wirkung hat, wie viele vorgeben.

Bei der Krebsvorsorge achten Sie darauf, dass Ihr Organismus so gut wie möglich ist - verringern Sie die Menge an Kohlenhydraten, verarbeiteten Lebensmitteln und Obst und Gemüsen, die viel organisches Obst und Gemüsesorten enthalten, die viel Antioxidationsmittel enthalten. Es hat sich gezeigt, dass Spirulina das Immunsystem stärkt und die Entstehung von Virusinfektionen abwehrt.

Man vermutet, dass die starken Inhaltsstoffe der Spirulina-Algen, die so genannten Polyzucker, für die Stärkung des Abwehrsystems zuständig sind. Nun, Untersuchungen zeigen, dass Spirulina sowohl die psychische als auch die psychische Verfassung positiv beeinflussen kann. Nach 2 Gramm Spirulina pro Tag für zwei Monaten hat sich die Schulleistung von 549 Schülern im Verhältnis zu den anderen um 10% erhöht.

Obwohl die Wissenschaftler nicht wissen, ob Spirulina einen Einfluss auf diese Leistungssteigerung hatte, wird ihr nach wie vor eine wichtige Bedeutung zugeschrieben - vermutlich aufgrund der erhöhten Konzentration von L-Tryptophan, einer als Vorläufer des Neurotransmitters Serotonin dienenden Aminosäure. 2. Spirulina-Alge hilft auch, Gedächtnisschwund zu verhindern, indem sie oxidative Schäden mindert.

In einer anderen Untersuchung wurde Spirulina mit zwei anderen Lebensmitteln, die viel Antioxidationsmittel enthalten - Blattspinat und Heidelbeeren - verglichen, um die nervenstärkende Wirkung zu ergründen. Richtig, Spirulina. Wenn man bedenkt, wie viele Nährstoffe in Heidelbeeren und Blattspinat enthalten sind, dann ist es keine Scham und die Punktzahl geht definitiv an Spirulina, was dem "Superfood"-Status mehr als angemessen ist.

Sie sind bereits von den großen Ernährungsvorteilen der Spirulina-Algen Ã?berzeugt? Am liebsten füge ich meine Spirulina zu etwas frischem Trinkwasser hinzu und bringe es hinter mich. Wenn Sie allergisch gegen Fisch sind, sollten Sie keine Spirulina nehmen. Spirulina kann wie andere Meeresalgen auch, die aus dem Abwasser aufgenommen werden, mit toxischen Stoffen, den sogenannten Microcystinen, kontaminiert sein.

Bei der Untersuchung von acht chinesischen und ausländischen Spirulina-Marken wurden sechs übermäßige Bleimengen festgestellt. Sie sollten auch jegliches Seegemüse (einschließlich Spirulina) meiden, das seit 2011 aus japanischen oder benachbarten Wasser kommen. Spirulina-Alge wirkt in ihrer Gesamtheit sehr gesünder und beeindruckt auch in punkto antioxidativer Wirkung und der Vitamin- und Mineralstoffmenge.

Aber vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Nahrung mit Spirulina-Algen angereichert haben, wenn Sie wollen - es scheinen genug gesundheitsfördernde Eigenschaften zu haben, um eine ausgewogene und ausgewogene Diät zu gewährleisten. Was halten Sie von Spirulina-Algen?

Auch interessant

Mehr zum Thema