Sponser Kreatin

Creatin fördern

Creatin steigert die körperliche Leistungsfähigkeit von schnellen Kraftleistungen im Rahmen kurzfristiger, intensiver körperlicher Anstrengung. Ernährungsergänzungen (Proteinshake, Kreatin, Vitaminpräparate. mit All-in-One-Charakter, basierend auf Kohlenhydraten, Protein und Kreatin. Creatin ist eine organische Säure, die hauptsächlich die Muskeln mit Energie versorgt. Ernährungsergänzungen z.

B. Protein, Kreatin, HMB, "Sponsor: bodystar.de".

Sponsor Creatin Phytopharmaka Kapseln Creatin Phytopharmaka

Der Sponser® Creatin Pyrumax - High Performance Complex mit Creatin Pyruvat, Creatin Monohydrat und Vitamin C in einer Formel. Creatin wird als Leistungsergänzung betrachtet und bevorzugt im anaeroben Alaktat- und Schnellkraftsport (Sprint, Baden, rudern, werfen) oder im Muskel- und Kraftsport eingesetzt.

Mit der Leistungssteigerung von kurzfristigen intensiven Schnellkraft-Leistungen kann die Muskelmasse besser geschult und eine Leistungssteigerung erlangt werden. Das Creatin-Formel ist für alle geeignet, die die Eigenschaften von Creatin-Monohydrat ideal nutzen wollen. Creatin Pyruvat ist gekennzeichnet durch eine bessere Wasserlöslichkeit und letztendlich eine bessere Aufnahmekapazität. Magnesiumsalze unterstützen die Funktion der Muskeln und dienen der Synthese von Proteinen.

Inhaltsstoffe: Creatin Pyruvat, Creatin Monohydrat, Hydrat, Polypropylmethylcellulose (Kapsel), Reismehl, Trennstoff (Kieselsäure, Magnesiumstearat), Magnesiumbisglyzinat.

Suchen Sie einen Paten? "BlackLine 2.0

Jeden Tag erhalten wir so viele Anträge auf Zusammenarbeit, Sponsoring oder wie Sie es bezeichnen, dass wir einen Richtwert für Sie ausarbeiten. Aber da die meisten Anträge von "Hey, willst du mich sponsern" oder "Hey, interessiert an meiner Bewerbung für dich" kommen, besteht dringender Bedarf an Maßnahmen, um es dir und uns zu erleichtern.

Wenn wir uns an das Beispiel Fitness oder Bodybuilding halten, war es vor 10-15 Jahren noch recht "einfach", zu einem Sponsor zu kommen. Sie konkurrierten, waren recht gut im Rennen und bekamen ein wenig Beachtung in Zeitschriften wie Flex, Muscle and Fitness oder Sports Revue. 2. Die Förderer haben sich mit etwas Erfolg selbstständig gemacht.

Für Fotoaufnahmen (meist während der Wettkampfsaison) und die Präsentation bei uns, natürlich auf eigene Rechnung. Darüber hinaus haben die Unternehmen auch die Vorstellung, zu fragen und zu bewerten, was ein Sportler, in welches Vermögen (egal in welcher Form) er sich einbringt?

Es gab diese erfolgreiche und anfangs sehr auf Bodybuilding basierende Gesellschaft. Diese Förderung umfasste Ergänzungen für den persönlichen Gebrauch, Training und Wettkampfkleidung, Foto-Shootings (oh ja, das kostet ja viel und nicht zu wenig). An der Fibo wurden das Haus, die Wegbeschreibung und das Essen mitgenommen. Trainingskleidung und Wettkampfkleidung (Werte sind durchschnittlich): Sollte reichen, Wettkampfkleidung verzichten wir, da diese vor allem bei den Mädchen variieren kann und nicht von jedem Paten mitgetragen wird.

Übernachtung: 200-300 pro Übernachtung natürlich und dann schlafen Sie in einem der Hotels. Für einen kleinen, ungeübten Sportler kommen wir zu durchschnittlichen Preisen von ca. 5.500 ?. Nun erwarten wir noch sehr wenig mit der Unterstützung von vier Sportlern, wir haben weit über zwanzigtausend Euro pro Jahr und das NUR für einen kleinen Teil des Vermarktungsapparates.

Zurück zur Gesellschaft (wo ich übrigens gearbeitet habe). Während der Fibo-Periode trugen zum Unternehmen bei: und bedankten sich für das "kostenlose" Catering am Messestand (Bars, Drinks, etc.) mit Raub, so dass allein Bars mit einem Wert von nicht weniger als 2000? in der Schlussrechnung ausblieben.

Aber ich bin mir ganz gewiss, dass fast JEDES andere Unternehmen vergleichbare Erlebnisse hat. Jeder, der so weit gekommen ist, fängt an zu verstehen, warum Unternehmen dem Zusatznutzen von Sponsorschaft jetzt große Aufmerksamkeit schenken. Welchen Zusatznutzen kann ich dem Unternehmen anbieten, damit es auch das mit mir verbundene Engagement nutzen kann?

Mehr zum Thema