Sportarena Bonn Online Shop

Online-Shop Sportarena Bonn

Westdeutschland, zum Beispiel in Kassel, Freiburg, Frankfurt und Bonn. Web-Version dieses Zeitungsartikels: Sportarena-Aus ist jetzt verfügbar. In wenigen Wochen wird der wohl größte Sporthändler in Frankfurt, die "Sport Arena", schließen. Hierzu zählen Frankfurt, Wiesbaden, Stuttgart, Heidelberg, Freiburg und Bonn. Auf unserer Website können Sie sich über die Angebote und Ihre aktuellen Einsparmöglichkeiten informieren und noch heute in unserem Online-Shop bestellen.

Entdecke die aktuellen Sportarena-Prospekte!

Onlineshops sind heutzutage sehr beliebt. Das ist nicht nur auf die enorme Zeiteinsparung zurückzuführen, sondern auch auf die übersichtliche Gestaltung der verschiedenen Waren. Sportarena ist ein solches Geschäft. Dieser Lieferant hat eine große Anzahl verschiedener Waren. Sie sind von hoher Güte und damit auch von langer Lebensdauer.

Deshalb ist ein Einkauf in der Sportarena sehr zu raten. Die Sportarena Broschüre gibt Ihnen die Möglichkeit, sich im Vorfeldbereich über die verschiedenen Artikel dieses Geschäftes zu erkundigen. Sie finden auf der Website des Ladens nicht nur die Adressen der verschiedenen Branchen, sondern können sich auch über die verschiedenen Tendenzen aufklären.

So können Sie auch Ihr Wissen in der Sportarena vertiefen, so dass Sie sich für ein spezielles Bekleidungsstück entscheiden können. Der Betrag kann dann in jedem Sportarena Shop einbezahlt werden. Sportarena ist ein Unternehmen, das hauptsächlich Sportkleidung produziert und vertreibt. Die Sportarena hat bereits 13 Niederlassungen in ganz Deutschland.

Zum Beispiel in Bonn, Oberhausen oder Würzburg. In der Sportarena steht die Atmosphäre und die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Allgemein kann man feststellen, dass Sportarena ein hochwertiger Dienstleister ist. Deshalb empfiehlt sich dieser Shop für alle, die auf der Suche nach funktionellen Sportgeräten sind.

Für den Fall, dass ein Bedarf an Informationen besteht, kann auch die Sportarena-Broschüre mitgenommen werden. Eine Vielzahl verschiedener Dienstleistungen werden auch Interessenten geboten.

Schließung des Betriebes in Bonn: Das Ende der Sportarena

Bonn. In Bonn geht wieder einmal eine Epoche zu Ende: Die 1998 errichtete Sportarena in der damaligen Einkaufshalle wird zu Ende. In der Innenstadt von Bonn an der Remigiusstrasse sind die Tage der Sportarena zu Ende. Laut ihrer Presseabteilung hat die Inhaberin - HBC Europe, eine Tochtergesellschaft der Canadian Hudson's Bay Company (HBC) - nun weitere Entscheide zur Erschließung der Sport Arena-Standorte in Deutschland gefällt .

Bis 2018 sollen sechs Sport Arena-Filialen, darunter die Niederlassung Bonn, in Textil- und Haushaltswarenläden - so genannte Saks OFF 5TH-Filialen - umgestaltet werden. Das Sportstadion in Bonn wird Ende Jänner 2018 geschlossen, kündigte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage der GA an. Die HBC Europe, zu der auch Kaufhof/Galeria gehört, plant nach einer Renovierungsphase die Eröffnung eines Saks OFF 5TH-Stores auf einer Fläche von rund 3200qm.

Laut HBC-Pressestelle werden hochwertige Bekleidung, Accessoires, Damen- und Männerschuhe, Kinderbekleidung, Sportartikel und Haushaltswaren zu günstigen Konditionen angeboten. "Es ist eine Mischung aus qualitativ hochstehenden Produkten, guten Verkaufspreisen und ständiger Innovation", sagte Berna Bartosch, Haupteinkäufer von Saks OFF 5TH Europe. Allen 32 Mitarbeitern, die zur Zeit in der Sportarena tätig sind, wurde ein Arbeitsplatz garantiert und sie werden weiterhin in einer ähnlichen Funktion bei Saks OFF 5TH oder bei Galeria Kaufhof in Deutschland arbeiten.

Bevor die Sport Arena 1998 das Haus bezog, stand dort die Einkaufshalle.

Auch interessant

Mehr zum Thema