Sportergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel

Die Auswahl an Sportergänzungen kann Ihnen helfen. Fotos von Sportergänzungen für Bodybuilding. Die VYDEX ist der führende Hersteller von Private Label Health Food und Sportergänzungen. die Sportindustrie in Mitteleuropa". Sie wird als harmlos und wirksam eingestuft und hat ein großes Potenzial als Sportergänzung.

Das führende 3 Sportbeilagen für Damen - Blog

Sie sind eine Dame, die ihr Trainings- und Ernährungsverhalten verbessern möchte? Mit den passenden Nahrungsergänzungsmitteln können Sie dann einen weiteren Pluspunkt erreichen. Bei so vielen auf dem freien Handel verfügbaren Nahrungsergänzungsmitteln kann es schwierig sein zu bestimmen, wo man beginnen soll. Eiweiß ist wohl die am häufigsten eingesetzte Sportergänzung und das aus guten Gründen.

Angemessene Eiweißzufuhr ist für den Aufbau, die Reparatur und den Erhalt der Muskulatur von Bedeutung. Auch wenn Sie es nicht auf einen Muskelkörper legen, ist Eiweiß für die Regeneration Ihres Organismus von Bedeutung, besonders wenn Sie eine aktive Lebensweise haben. Viele Proteine gibt es, aber am beliebtesten ist Milch, weil sie rasch aufgenommen wird und eine große Anzahl von verzweigten Fettsäuren hat.

Allerdings haben Wissenschaftler der University of Massachusetts Lowell vor kurzem festgestellt, dass Pflanzenprotein auch ein brauchbares Eiweiß für den Bau von Muskeln sein kann. Verzweigte Kettenaminosäuren (BCAA) sind essenzielle Fettsäuren, die Leucin, Isoleucin und Valin enthalten. Das BCAA ist eine beliebte Sportergänzung für Ausdauer- und Kraftsport, da die Untersuchungen gezeigt haben, dass es die durch sportliche Aktivitäten hervorgerufenen Schmerzen in den Muskeln verringern, geistige und körperliche Erschöpfungszustände während des Trainierens vermeiden und mehr Muskeln nach dem Krafttraining aufbauen kann.

Ein Überblick über die bisher vorliegenden Untersuchungen zeigt, dass eine geeignete Dosierung von BCAA 100 Milligramm pro kg des Körpergewichts pro Tag ist. Bei der Einnahme von Protein und BCAA? Viele Fitnessexperten sind sich einig, dass Sie nach dem Sport Protein eingenommen haben.

Die Muskulatur reagiert nach dem Sport besser auf die vom Eiweiß bereitgestellten Muskelaufbaureize. Der Muskelproteinabbau nimmt nach dem Sport rapide zu und die Proteinzufuhr während dieser Zeit trägt dazu bei, dies zu unterdrücken. Man kann auch am Morgen Eiweiß einnehmen, um den Organismus nach mehreren Schlafstunden und ohne Kalorienaufnahme zu ernähren.

Ein weiterer Weg wäre eine Eiweißergänzung, um Eiweiß in einer Speise zu substituieren. Das BCAA kann Ihre Kraft während des Workout erhöhen. BCAA während des Workout kann nicht nur den Organismus hydratisieren, sondern auch das Training verlängern und intensivieren. Ihre Körpermuskulatur enthält Kreatin, das Ihre Körperzellen mit rascher Kraft versorgen kann.

Sie wird als Nahrungsergänzung eingesetzt, um Ihre Kraft zu erhöhen und Ihren Muskel kräften zu unterstützen. Creatin hat eine Antioxidationswirkung, die den Muskelschaden verringert, die Regenerierung fördert und fettreduzierte Muskulatur aufrechterhält. Wenn Creatin zum ersten Mal auf dem Markt war, war es populär, mit einer "Aufladephase" zu beginnen, in der man 20 bis 25 g pro Tag einnimmt und später die Dosis drosselt.

Jedoch gibt es keinen Hinweis darauf, dass die tägliche Zufuhr von mehr als 5 g Creatin erforderlich ist, um Ihre Muskelvorräte "aufzuladen". Wie lange sollte man Creatin verwenden? 3 bis 6 g Kreatinmonohydrat pro Tag zu einer Hauptmahlzeit (oder im Shake) eingenommen. Am besten ist es, Creatin vor dem Widerstandstraining und in Verbindung mit Glukose oder Traubenzucker oder mit einer eiweiß- und kohlenhydrathaltigen Speise zu sich zu nehmen. 2.

Das regt die Insulinfreisetzung an, die Creatin und andere Nahrungsbestandteile in Ihre Muskelzelle befördert und Ihnen einen Energie-Schub für Ihr Workout gibt. Mit dem GRATIS 7-stufigen Programm werden die Leser in nur 25 min am Tag dünner und können das tägliche Lebensgefühl genießen: https://doctorvenus.com/free.

Auch interessant

Mehr zum Thema