Sporternährung Muskelaufbau

Muskelaufbau Sporternährung

Um den gewünschten Muskelaufbau zu erreichen, benötigt unsere Muskulatur ständig neue, gezielte Überschwellenreize durch Trainingsbelastungen. Jedem erfolgreichen Sportler ist bewusst, dass das wichtigste Element des Muskelaufbaus die richtige Sporternährung ist. Wir sind unter anderem offizieller Importeur für Universal Nutrition Muskelaufbau Sporternährung und Bodybuildingbekleidung aus der Animal Gear Kollektion. Die Ernährung ist für einen optimalen Muskelaufbau ebenso wichtig wie das Training. Onlineshop - Ziele - Muskelaufbau.

Ideale Sporternährung für Muskelaufbau, Kondition und Gewichtsabnahme

Einer will seinen eigenen Leib durch Kraftsport in Schwung bekommen und der andere will ihn mit Beharrlichkeit mitgestalten. Aber was ist nötig, um auch mit dem passenden Trainingsprogramm wirklich erfolgreich zu sein? Manche haben das Dilemma, dass sie Gewicht verlieren wollen, viele Dinge haben es schon versucht, aber auf lange Frist konnten sie ihr Wohlfühl-Gewicht nicht ereichen.

Was ist die optimale Sporternährung? Abhängig davon, ob Sie für Stärke oder Durchhaltevermögen gehen oder einfach Gewicht verlieren wollen, werden unterschiedliche Typen von Muskelgruppen verwendet. Die Abkürzung steht für''slow'', d.h. diese Muskelfaser ermüdet sehr schwer. Die Abkürzung steht für''fast'', d.h. diese Muskelfaser ermüdet zügig. Während des Ausdauertrainings werden vorwiegend die S-Fasern verwendet, so dass viele gesundheitsfördernde Kohlehydrate wie z. B. Kartoffel, Vollkorn und andere Produkte verzehrt werden sollten, um die Muskulatur mit den verbrannten Stoffen bestmöglich zu versorgen. 2.

Während des Krafttrainings ist es notwendig, mehr Protein zu essen. Sie können sich vor dem Sport auf Kohlehydrate verlassen und dann qualitativ hochstehende Proteinprodukte essen. Ideal sind qualitativ hochstehende Proteinshakes, die unmittelbar nach dem Sport zubereitet werden. Schlankheitskur geht es darum, beide Muskeln zu trainieren und den Fettgehalt zu reduzieren.

Deshalb sollte man auf eine ausgeglichene Kost achten. Besonders zu beachten sind gewisse Spielregeln, um eine optimale Fettverbrennung und damit ein schnelleres Wohlbefinden zu gewährleisten.

Noch mehr Muskelaufbau durch Super-Sets &Co.

Der so genannte "Schlüssel zum Muskelaufbau" findet sich nicht in endlos lange und unermüdliche Übungseinheiten, sondern in der Übungsintensität. Wir sprechen von Intensivitätstechniken. Um den angestrebten Muskelaufbau zu erreichen, braucht unsere Muskelmasse immer wieder neue, gezielte Überschwellenreize durch Trainingsbelastung. Durch die Muskelanpassung (Adaption) gewöhnen sich unsere Muskeln sehr rasch an die sich wiederholenden Belastungszustände während des Trainings, was zu einem Halt führt (Trainingsplateau).

Um die Muskulatur wieder aufzubauen, müssen neue Trainingsimpulse erzeugt werden. Doch da es nicht immer möglich ist, zahllose Aufgaben in den Plan aufzunehmen, um immer wieder neue Impulse zu erzeugen oder die Belastung nicht unendlich zu erhöhen, ist ein gezielter Gebrauch von Intensitäts-Techniken zu empfehlen. Intensity-Techniken werden im Bereich des Bodybuildings als eine ausgezeichnete Möglichkeit angesehen, um neue Muskelzuwächse zu erzeugen oder Übungsblockaden zu überwinden.

Aber Achtung: Intensivitätstechniken sollten sorgfältig und in der richtigen Dosierung angewandt werden, da die enorme Stärke und der starke Reiz für den Körper rasch zu Übertrainingseffekten führen können. Verwenden Sie die Technik nicht in allen Ihren Uebungen. Verwenden Sie diese Intensivitätstechniken, um Muskeln für mehr Erfolge und besseren Trainingsfortschritt aufzubauen.

Mehr zum Thema