Sportgetränke für Fußballer

Die Sportgetränke für Fußballspieler

Profis trinken während des Spiels glykosehaltige Sportgetränke. Das Wasser ist überlebenswichtig! Als Sportgetränk sind isotonische Getränke besonders geeignet. Aus diesem Grund haben wir den Endspurt speziell für die Anforderungen des Fußballs entwickelt. isotonische Sportgetränke sind die bevorzugte Getränkewahl.

ENERGYFUSS - Das erste Sportgetränk für Fußballer - African Football - Sportdrink

Rechtzeitig zur Fußballweltmeisterschaft 2014 lanciert der Wallerfangener Unternehmer Philippe Böhms das neue Sportdrink EnergyFooot. EnergyFooot gewährleistet Fußballspielern aller Ligen und Altersklassen eine auf ihren jeweiligen sportlichen Bereich zugeschnittene Nährstoffversorgung - den "Kick for your kick". Er ist selbst leidenschaftlicher Fußballer und gelernter Leichtathletiktrainer.

Seitdem er vor einigen Jahren neben dem Fussball mit dem Fitness-Training begonnen hat, sucht er nach geeigneten Geräten für Fussballer. Weil er nicht fand, was er suchte, entschied er sich, sich nach Abschluss seines Sportmanagement-Studiums selbst darum zu bemühen. "In welcher Klasse auch immer, in nahezu jedem Fussballspiel müssen Spitzenleistungen abgesagt werden." Dennoch ist sich Böhms Überzeugung, dass "viele Amateurfußballer die große Wichtigkeit der richtigen Nahrung im sportlichen Bereich noch nicht kennen.

Das hat den enthusiastischen Amateurkicker nicht allein gelassen und letztendlich zur Entstehung von EnergyFooot geführt. Umfangreiche Forschung und ein reger Gedankenaustausch mit Fachleuten aus dem Ernährungsbereich im Sportbereich führten zu einem neuen Sportdrink, der erstmalig auf die Anforderungen von Fußballspielern abgestimmt ist. Die Besonderheit von EnergyFoots ist die einmalige Verbindung mit hochwertigen Proteinen, Mineralstoffen, Proteinen und Amino-Säuren.

So wird der Fußballer vor Muskelverletzungen geschützt und eine frühzeitige Regenerierung eingeleitet, denn "nach dem Sport ist vor dem Spiel". Die Erfrischung für Fußballer gibt es ab heute unter www.energyfoot.de

In Sekundenschnelle sind die Athleten gesund?

Egal ob in einem heissen Fussballfinale mit Nachspielzeit, bei einem Marathonlauf oder einer anderen Disziplin, bei der sich die Athleten an ihre eigenen Limits stoßen (und oft darüber hinaus): Wir erleben oft im Fernsehen, wie sie ein Mittel aus einer kleinen ampullenförmigen Flüssigkeit einnehmen oder etwas Puder in ihr Gewässer mischen. Aber was konsumieren Top-Athleten in solchen Momentaufnahmen?

Beim Finale des DFB-Pokals zwischen dem Fußball-Bundesligisten und der Dortmunder Nationalmannschaft konnte der interessierte Betrachter auch die Pros bei einigen Drinks in Sekundenschnelle wieder "fit" trinken sehen. Besonders wenn es heiss ist, verlieren Fußballer während des Spieles bis zu sechs Litern Liquidität - abhängig von der Länge der Wette und der Position.

Diese Einbuße muss auf jeden Falle aufgeholt werden, daher ist es notwendig, während des Spieles immer wieder einen Drink zu nehmen. ? Die passende Temperatur: Eisgekühlte Drinks ziehen dem Organismus zwar viel Körperwärme ab, was bei Hitze besonders wohltuend ist, den Bauch aber sehr beanspruchen kann. Das Wichtigste ist isotonisch: Es ist darauf zu achten, dass das Sportlergetränk leistungssteigernde Mineralien und Vitalstoffe beinhaltet.

Eine besondere Bedeutung hat dabei der Einsatz des Elektrolyten Natriums, der dafür Sorge trägt, dass der menschliche Körper die Flüssigkeiten zeitnah aufnimmt. Die konstanten Veränderungen in Richtung und Geschwindigkeit erschöpfen die Glykogenspeicherung in den Beinmuskeln beträchtlich (Glykogen ist die kurz- bis mittelfristige Speicher- und Zufuhrquelle für den Energieträger Glukose im Menschen und Tierorganismus und gehört zu den Kohlehydraten).

Die Glykogenspeicherung vieler Fußballer ist nach 90 min. zu 90 % ausgelastet. Als Gegenmaßnahme trinken Fachleute während des Spieles glycosehaltige Sportgetränke. Idealerweise 350 bis 400 ml eines Sportgetränkes vor dem Sport und zur Halbzeit. Dieser Anteil an Kohlenhydraten beträgt ca. 30g. Der Elektrolyt, den die Sportler während des Spieles verbrauchen, ist entweder in vorgefertigten areotonischen Sportdrinks erhältlich oder kann pur als Puder oder in stillem Wasser zubereitet werden.

Welches Getränk ist für Freizeitsportler geeignet? Obwohl ich als Hobbyathlet als Berufssportler beileibe nicht so stark körperlich belastet bin, ist die genügende Zufuhr von geeigneten Sportgetränken ein Muss. Bei einem schweißtreibenden Sport geht dem Organismus etwa 1,8 l Wasser pro Std. verloren. Dies muss kompensiert werden.

Geeignet sind Mineralwässer, Fruchtschorlen mit einem Anteil von drei Wasseranteilen zu einem Teil Fruchtsaft oder Kräuter- und Früchtetee. Das ideale Sportgetränk sollte pro 100 ml enthalten: Wassser, fünf bis acht g Kohlehydrate und 20 bis 40 mg Sodium. Zurueck zum Fussball: Gerade im Hinblick auf die kommende Europameisterschaft in Frankreich gibt es einige "Trinkregeln", die von den Zuschauern zu befolgen sind:

Bei Fußballspielen in der sengenden Hitze ohne genügend Flüssigkeiten besteht die Gefahr eines Hitzschlags. Besser ist es jedoch, keinen alkoholischen Getränk zu trinken, da es dem Organismus zudem Abflussflüssigkeit gibt. Wenn Sie beim Fußball nicht auf kein einziges Mal auf den Genuss von Kaffee und Kuchen verzichten wollen, gelten die Regeln: zwei Wassergläser auf jedes einzelne Gläschen des Biers.

Auch interessant

Mehr zum Thema